Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.016

E_1949_Zeitung_Nr.016

AUTOMOBIL REVUE

AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, SO. HARZ W4» - Nr. 16 und die französische Regierung werde sich einem solchen Vorgehen nicht widersetzen. Die Chancen für die Erstellung eines Tunnels unter dem Aermelkanal müsse man mit der gebotenen Vorsicht beurteilen. Frankreich besitze natürlich ein evidentes Interesse an einer direkten Schienen- und Strassenverbindung mit Grossbritannien, und zwar nicht nur aus politischen, sondern auch aus verkehrswirtschaftlichen Gründen. Hätte ein solcher Tunnel früher existiert, so wäre vielleicht viel Unheil vermieden worden. Trotz allem Interesse Frankreichs am Kanaltunnel dürfe man jedoch nicht verkennen, dass dessen Erstellung für Grossbritannien ausserordentlich komplexe politische Probleme aufwerfe. Indessen fei man über den c Anfangsaustausch der Ideen» noch nicht hinaus; es sei aber klar, dass der Bau eines Eisenbahn- und Strassentunnels unter dem Aermelkanal das gesamte Güterverkehrssystem zwischen England und der Welt zu ändern vermöge. Darin liege wohl auch der Grund, weshalb alle englischen Regierungen bis jetzt dem Projekt, wenn auch nicht unbedingt ablehnend, so doch skeptisch und abwartend gegenübergestanden hätten.» So ergibt sich aus den Ausführungen des Ministers eine wichtige Schlussfolgerung: Zur Zeit und bis auf weiteres sind nicht nur politische Schwierigkeiten zu überwinden, sondern es stellen sich auch finanzielle Probleme, die selbst im Rahmen der Marshall-Hilfe kaum gelöst werden können. Weder der Bau des Mont-Blanc-Tunnels (gegen den die Schweiz mit Recht gewisse Einwendungen erhob) noch die Erstellung einer Schienen- und Strassenverbindung unter dem Kanal kann in den nächsten vier Jahren seiner Durch den Erweiterungsbau am Palais des Exposltions an der Seite gegen die Rue Beraard-Dussaud hin wurde Raum geschaffen für eine ausgedehnte SchiffahrtsausstellunK. an der sich fünf schweizerische, zwei englische und eine amerikanische Firma beteiligten — Angesichts der glänzenden Bootskörper, deren Eleganz und Linienführung sich kaum vergleichen lässt mit den «Ponton»-Karosserlen in der Automobil-Ausstellung, erinnert man sich an die angenehmen Selten des Lebens. Gibt es etwas befreienderes als eine Fahrt mit einem schnellen Motorboot oder eine bedächtige Weekendreise den Gestaden unserer Seen entlang? — Die ausgestellten Boote gehören mit wenig Ausnahmen nicht in die Luxusklasse, sie sind aber alle mit bemerkenswerter Sorgfalt gebaut und von bezwingender Schönheit und snoYtüchere Eleganz. Auffallend ist die Angleichung der Innenausstattungen an diejenige der Personenwagen, mit breiten Pohtersitzen, reichlich dotierten Armaturenbretter und Automobil-Lenkrädern. Die Verwendung schnellaufender, geräuschloser Motoren ist ein allgemeines Kennzeichen. Verwirklichung nahemtckni. fk gibt sowohl in Frankreich als auch in Etagland fürs erste noch wichtigere Wiederaufbau- und Verkehrsprobleme zu lösen. ENGLAND Die Nautik am Genfer Salon Zusätzliche Devisen für Auslanda-Aototouren Vom I.Mai an erhalten die englischen Touristen für Auslandsreisen und -ferienaufenthalte eine Devisenzuteilung von 50 £ anstatt der bisherigen 35 £. Automobilisten haben darüber hinaus noch Anspruch auf eine Extrazuteilung von 10 £ pro Wagen, die an die Stelle der Devisenbewilligung für Bahnbillette tritt Diese Regelung gilt auch für Reisen nach der Schweiz. Gleichzeitig hat der britische Versorgungsminister eine Verdoppelung der Benziii-Grundration für die Monate Juni, Juli und August verheissen, eine tröstliche Kunde für jene englischen Automobilisten, die ihre Ferien im eigenen Land verbringen. Ein Ausfuhrrekord bei Standard Die Standard Motor Co. hat im Februar dieses Jahres alle ihre bisherigen Exportergebnisse übertroffen, indem sie 2924 Motorfahrzeuge nach allen Teilen der Erde zum Versand brachte. Herabsetzung der Reifenproduktion Mit Rücksicht darauf, dass das Angebot nunmehr die Nachfrage zu befriedigen vermag, müssen die britischen Pneufabriken gegenwärtig ihre Produktion reduzieren; in vereinzelten Fällen ist es auch schon zu Arbeiterentlassungen gekommen. Das Ingenieurbureau Andr6 Coutau vertritt die Erzeugnisse der CentnryMotorBeat Company und zeigte drei Madelle, die fertig montiert aus Amerika eingeführt werden; Ein Kunabout-Ressorter mit einer Länge von 5,35 m und 7 Plätzen ist mit einem Gray-Phantom-125-PS-Sechszylinder-Motor ausgerüstet und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Der gleiche Bootstyp wird auch als Modell Sea-Maid mit einem 140-PS-Gray-Fireball ausgerüstet und verlügt, bei gleichen äussern Abmessungen, aber 6 Sitzplätzen. Ober eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Ein weiterer Runabout-Ressorter, mit einer Länge vo» 5,85 m und einer Brei4e von 2,16 m, wird als sehr komfortables Tourenboot mit 8 breiten Sitzplätzen gezeigt. Mit einem HO-PS-Gray-Fireball-Motor ausgestattet, erreicht dieses Modell eine Geschwindigkeit von 60 km/h. Die Firma Coutau stellt ausserdem einige Schiffsmotoren aus, darunter ein Ford-Gershell V8 mit einer Dauerleistnng von 100 PS, sowie sechs Modelle der amerikanischen Evinrude-Aussenbordmotoren, von denen der Erosse Vierzylinder 33 PS leistet. Daneben findet man sehr Interessante Zubehörteile wie Leck- Dumpea, Schraube». Positionslichter usw. Auf dem Stand der Jacht- und Bootswerft Maller und Herzog, Spiez. sind zwei Eigenfabrikate zu sehen. 'Der Delphine-Laxe ist ein elegantes offenes Sportboot und der Delphin-PScheur eignet sich dank der weifen Innenausmasse ebensogut für die Sportfischerei wie für Familienausflüse. Von grossem praktischem Wer* ist das patentierte, zusammenlegbare Fahrgestell, welches den Landtransport mittlerer Boote sehr vereinfacht. Das leichte Gerat trägt viel dazn bei. die Kosten der Garagierung, der Dislokation und der Revisionen niedriger zu halten. Grossem Interesse begegneten auch die verschiedenen Johnson-Aussenbordmotoren, die letzt mit Vor- nnd Rückwärtsgang und Freilauf versehen sind, sowie die Michigan-Wheel- Schiffsscnrauben und der leichte Danforth-Anker, für welche Erzeugnisse die Ausstellerfirma die Generalvertretung inne bat. Ein besonderer Anziehungspunkt bildet der Stand der Firma L. Grobe'ty, wo ein Schnellboot in Leichtmetallausführunz zu sehen war. Die Konstruktion des Schiffskörpers stammt von der Firma A L G O. Das Boot ist mit zwei OSCO- Achtzylindermotoren in V.Form von le 109 PS und Dopnelschraubenantrleb ausgerüstet, seine Breite beträgt 2,25 m und das Gesamtgewicht nur 1600 kg Dank ausgezeichneter Stromlinienform, welche ganz konseauent such bei der Gestaltung der Scheinwerfer, Windschutzscheiben und Stossbalken beobachtet wurde, erreicht dieses sechs- bis achtplätzige Schiff eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Die Firma Ateo konstruiert auch kleinere Boote in Leichtmetall; der Vorteil dieser Bauweise liegt in den stark verminderten Unterhaltsarbeiten nnd der grossen Widerstandskraft und Seetüchtigkeit. Dank eingebautem LufUank ist ein gänzliches Untersinken unmöglich. Die ausgestellten Osco- Schifsmotoren sind aus dem lOO-PS-V-8-Ford-Benzinraotor oder ans dem im Nutzfahrzeugban stark verbreiteten Hercn!es-Vorkammer-Dieselmotor entwickelt, so dass In beiden Fällen der Reparatur- und Ersatzteildienst immer gewährleistet ist Die Genfer Firma Ckaatiar Niral dt Corilir- P o r t »teilte vier Tourenboote ms, nlmlics ein 6 m lange« Modell de Luxe mit 102-PS-Crips-Motor, der eine flr den Schlffbetrieb abgeänderte Ausführung des bekannten V-8-Mercury- Motors darstellt, sodann ein gleicher Typ, der mit einem 112-PS- Gray-Phantom-Motor ausgerüstet ist, und ferner zwei Boote, die nach amerikanischem Baumuster hergestellt sind und die Modellbezeichnung Swiss-Craft Touring de Luxe und Custom de Luxe tragen. Beide Boote sind mit amerikanischen 112-PS- Gray-Phantom-Suchszylindermotoren ausgerüstet und hinterlassen einen ausgezeichneten Eindruck wegen der sorgfältigen 'Werkmannsarbeit. Von der Leistungsfähigkeit dieser Firma zeugt auch die ausgestellte Segeljacht der 15-m'-Kls«se. Neben verschiedenen Aussenbordmotoren verdiente auch eine neuartige Leckwasserpumpe mit Fussbetätigung besondere Erwähnung. Die Neue Amag ist in dieser Ausstellung mit den amerikani- ~"hen Chris-Craft- Motorbooten vertreten. Diese Boote »i.rden mit den vom Chrysler-Konzern entwickelten Bootsmotoren, von denen einige Exemplare separat gezeigt wurden, ausxeTlistet. Das Modell Soezlal verfügt über eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h und eignet sich dank der grotien Wendigkeit als Sportboot und für Wasserskiiöring. Efn etwas strösseres Modell, Utility genannt, ist als sehr elegantes Tourenboot mit sehr solider und komfortabler Innenausstattung »1» exklusives Tourenboot anzusprechen. Die Chris-Craft-SchneÜboote sind wegen ihrer strömungstechnisch einwandfreien Formgebung weltbekannt, und ihre Konstruktion beruht tuf einer 22iährigen Erfahrung der Chrysler-SchlffsabteMung. Mit einer grossen Anzahl kleiner Schiffsmodelle für Kntsbetrieb, Feuerlöschzwecke und Sachtransporte ist die englische Schiffbaufirma .lohn Morris & Co. Ltd. aufgerückt. Der Kuriosität halber sei auch noch der «Hydro-Gllsseur« der Firma Charles B e s s s n erwähnt. Es handelt sich um eine Konstruktion mit zwei toroedoförmigen Schwimmern, die einen breiten Liegestuhl tragen. Der Antrieb erfolgt Ober eine Schraube, die durch Fusspedalen angetrieben wird, doch,Jäs«t die Konstruktion auch den Betrieb mit einem kleinen Aussenbordmotor zu. Auf dem gleichen Stand ist die ganze Modellreihe der Sea-King-Aussenbordmotoren zu sehen, die in Grossen von 1,5 bis.12 PS erhältlich sind und eine spezielle Vorrichtung für Langsamlauf besitzen and deshalb besonders für die Schleppfischerei interessant sind. Verschiedenes Am Stande der Firma Champion werden die lehr stark verbreiteten und von unzähligen Automobilkonstrukteuren als Standardausrüstunit empfohlenen Zündkerzen gezeigt. Besonderes Interesse verdient auch der sehr handliche Sandstrahl- Kerzenreiniger, der mit einem Prüfgerät verbunden ist. Die Firma Pasche stellte ein grosses Assortiment an Vnlkanisiermaterial und Pneuflickzeug aus. Daneken vertritt diese Firma den bekanntes «Fersdo«-Bremsbelas, dessen Anwendung nicht nur im Automobirbau. sondern in allen Zweigen der Maschinentechnik, wo Fnktionsbeläge zur Anwendung kommen, sehr verbreitet ist. Velo- und Motorradfahrer konnten sich anf diesem Stand auch die neusten Erzeugnisse der «P»lmer»- Pneufabrik ansehen. Die geschickte und sicher« Unterbringung von Reisegepäck und sperrigen Effekten, wie z. B. Skis, am Autemobil ist immer ein schwieriges Problem Einfache und zweckmässige Gepäckträger, die auf dem Dach oder an der Rückseite der Karosserie montiert werden können, werden von der Firma Paul R y (f e 1 ia Form von O. L. D.-Gepäckträgern gezeigt. Berichtigungen Zwei Standbesprecbingen 4er Nutzfabrzeurabtennin sind anf Wunsch der Ausstellerfirmea In den naebsenapnten Punkten zu berichtigen: Der ausgestellte Ferguson- Landwirtschaftstraktor besitzt nicht eine nach rechts versetzte Längsachse, •wie dies beim ausgestellten ModeH scheinbar zutreffen möchte, vielmehr ist der Aufbau des Chassis symmetrisch und die Vorteile einer nach rechts versetzten Längsachse beim Landwirtschaftstraktor werden bei Ferguson dadurch erreicht, dass die liHke Hälfte der Vorderachse durch entsprechenden Zusammenbau nach links verlängert werden kann. Dementsprechend wird auch das linke Hinterrad mit der Aussenseite nach innen mtntiert. Das 1,5-Tonnen-Chassls desBoreward-Hansa- Lastwagens, der in vielen Exemplaren in der Schweiz im Betrieb ist, besitzt nicht einen Yietseylinder-Dlesel-, sondern einen Benzinmotor von 33 PS und sein Getriebe weist 4 Vorwärtsginge auf. Auf Seite 6 der fünften Salon-Nummer war der Name de* Basler Karsssiers K ö n g fälschlicherweise als Kotnig sedruckt. Unsere Leser baben dag Versehen selb6t festgestellt. Der Ferrari anf Seite 13 bat eine Cabriolet-Karosserie der Stabüimentl Farina. Miete Teilzahlung Eintausch Modelle ab Fr. 195.— • T T • T • • T • T Jede Auskunft erteilt: HERMAG HERMES SCHREIBMASCHINEN AB. Generalvertretung für die deutsche Schweiz Zürich 1, Bahnhofquai 7, Telephon 25 66 98 Gute HcrrcnUcIa«« Arbon, Baden, Basel, Chnr, Pranenfeld, St. Gallen, Glarus, Herisau, Luzern, Oerlikon, Ölten, Romanshorn, Rüti. Scbaffhausen, Stans, Winterthnr, Wohlen, Zug, Zürich. Depots in Bern, Biel, La Chaux-de-Fonds, Interlalen, Thun. für Personenwogrn, Lastwagen und *" Anhänger. Neuanfertigung für sämtl.Typen. "•'•Repö'rafüreri. Verstärken. Kurze Lieferfrist. Feilengasse7,-Tefeprion (051) 2441 28 SS-JAGUAR. 3H Liier. Schweizer Cabriolet «Tüseher», 6 Zyl, 17H PS, 1939, Lederpolsterung. Radio, Heizunr. Defroster, neues, helles, versenkbares Verdeck, elegante Linie, niedrige Bauart, daher erstklassige Strassenhaltung, in tadellosem Zustande, generalrfvldiert, frisch einzufahren, wird zu Fr. 12 500.— verkauft, evtl. Tausch an Passendes möglich. Standort Zürich; Besichtifung jederzeit auf Voravis, (16 Anfragen erbeten unter Chiffre 73628 «n die Technische Rundschau. Bern. WER VERKAUFT MEINEN WAGENPARK ? (Liquidation) bestehend aus: 1 CITROEN, 1038/39, 8 PL, Familiale, neuwertiger Zustand. ' 1 PONTIAC, 1933, 8 Zyl., 4/6 PL 1 LASTWAGEN FORD, 1033, mit neuem 4-Zyl.-BB- Motor, 8100 kg Nutzlast. 1 ANHÄNGER MERK, einachsig, 4 t Nutelast, sowie für Gar>gi wtrtvollii Mattrlal. Freihandverkauf aus Privatbetrieb. Preis auäserordentlieh günstig für Selbstkäufer. Nie wiederkehrende Gelesenheit. 73494(14,16 Offerten «ind zu richten unter Chiffre 1059Ö an die Automobil Revue. Zürich 23. PNEUS für alle Traktoren Camions, Autos Motos, Velos Nagilschutz, Manchetten Reparaturen Pneuhans FISCHER AG. GRENCHEN Biel.tr. 4, Tel. (065) 8 5321 Ersatzteile für altere Automobile wie Motoren. Getriebe,Wellen, Räder. Achsen, Dynamos. Anlasser. Kahler sowie Federn und Chassis liefert Hans Zysset's Erben, Station, Zoüikofen. Tel 7 0011. An Drogerie Schaerer Zürich 4. Bäckerstrasse Senden Sie mir sofort und diskret Ihren neuen Gratiskatalog. Name: Adresse L. 100% pennsyluanisch Das Schweizer Hauptpatent 246160 betreffend Korrekte Achsschenkel« Lenkungen für Motorfahrzeuge, Anhänger usw., ist zu verkaufen oder in Lizenz zu vergeben. 73548(15,16 Ad. Brüderlin, lag., Katharinenweg 6, Zürich 2. JEEP Spizlalwerkzeufli. Verlangen Sie Prospekt und Preisliste, Fratelli Ambrosoü, Zürich 1, St. Peterttrasse 17 Telephon (051) 236782 Gebraucht«' MOTORRAD- TEILE aller Marken R. Marti, Kahrsatx bei Bern Tel.(031)5 9138 ZU VERKAUFEN 2 Stollenpneus 2 Michelinpneus 500X550X18, wie neu. Auskunft erteilt Telephon (041) 61712. 73645(16 Vorteilhafte tmerlk. Hebir t, 2 oder 4 SSulen SCHNELLMANN, Ina. & Co. Zürich. RXmlitr.31.Tel. 234702/03 ZU VERKAUFEN umständehalber 73596(16 Motorrad Peugeot 350 Modoll 1947, Kopfventlle, garantiert 4300 km gefahren. Preis Fr. 2500.—. Jean Kaesermann, Avenches. Telephon (037) 8 32 29. Jeep-Original- Anhänger-Hakcn neu. Auf jedes Modell montierbar. SARES SA., Gase Ville Nr. 1393, Lausanne. Telephon (021) 2 97 00. 100 Stück elektrische Handbohrmaschinen verkauft ausseist günstig George« Keiser, Werkgeuge en groa, Stans, (SA 8474 U GM Dleiel-Fahrzeug- Motoren Industrie-Motoren Schiffs-Motoren ' 40—500 PS Service u. Ersatzteillajer S. Kronen berg, Maschinen» bau, Luzern. Tel. (041) 2 36 36. MOTORENOEL Ekzeme nni Hautausschläge am ganzen Korper können in jedem Alter gebessert oder geheilt werden mit Kräutertabletten HeIvesan-9 zu Fr. 3.50. Als äusserliche Unterstützung der KUR Kräuterheilbäder Helvesan Nr. 3 zu Fr. 3.75, grosse Flasche Fr. 14.75. Verlangen Sie die erweiterte Gebrauchsanweisung für die Ekzem- KUR von der Lindenhof-Apotheke, Rennweg 46, Zürich 1. Gegen Verstopfung wähle man die über Nacht wirkenden, echten Kräutertabletten Helvesan-1. Warum? Man kann die Dosis so verstärken, bis sie auch in hartnäckigen Fällen ohne Nachteil hilft. Gegen Korpulenz. Zur Entfettung Kräutertabletten Helvesan-3. Aber die echten, aus der grünen Helvesan-Schachtel zu Fr. 3.50. Nervöser Magen und schlechte Verdauung wie Blähungen, Uebersäuerung, Aufstossen, Schwäche und Krämpfe? Dann hilft: konsequent einen Monat lang Kräutertabletten Helvesan-4 nehmen, femer langsam essen. (Wer flüssige Arznei bevorzugt, wähle echten Kräuter-Hausgeist zu Fr. 3.75). In Apotheken, in vielen Kantonen auch in Drogerlen, wo nicht.' Versand durch Kräuterhauptdepot; Lindenhof-Apotheke, Rennweg 46, Zürich 1. • ZU VERKAUFEN 1 Traktor-Anhänger . in neuwertigem Zustand, 4 Tonnen Nutzlast. In Abbruch: 1 Kipplastwagen Berna Bn Tonnen 1 Kipplastwagen Dodge 4 Tonnen 73629(16 Baugeschäft J.Arnet, Entlebuch. TeL (041) 6 5516.

Mr. 16 - MITTWOCH, 30. MÄRZ 1949 AUTOMOBIL RM'UE mit Diplom, sucht passende Stell«. Besitze die Fihigkeitsausweise als Mechaniker «owie Automechaniker und habe 2 Jahre Praxis. — Sprachenkenntnlsst: Deutsch (Muttersprache), gut Französisch, etwas Englisch. Eintritt nach Uebereinkunft. Offerten sind zu richten unter Chiffre 78653 an die" Automobil Revue, Bern. (16 staatl. konz. FAHRLEHRER (Bern), Führerausweis für Kat A, B. C, D, ledig, Motf. Kpl. (Mot Trsp. Trp.), Sprachkenntnisse: Deutsch, Französisch, tucht Interessanten kombinierbaren Posten. (Mehrjährige unfallfreie Fahrpraxis.) Gute Referenzen. (16 Offerten sind zu richten unter Chiffre 73576 an die Automobil Revue, Bern. 17Kjähriger, kräftiger Bursche sucht 16 Automechaniker Kost und Logis, wenn möglich, beim Meister. Offerten sind zu richten an Werner Imobersteg. Zweisimmen. Mechaniker- Lehrling 17jähriger Jüngling, intelligent und mit gute Schulbildung, sucht Stell« als AUTOMECHANIKER- LEHRLING, wenn möglich nach Zürich oder Umgebung. 73443(13,16 Offerten an Philippe Heochoz, Le Bercail, Chäteau-d'Oex. Kräftiger. 23jähr. Bursche, mit niech. Kenntn., mit unfallfr. Fahrpraxis Junger, zuverlass. Mann Fahrbew., Kat. A u. D, tucht Stelle als Herrschafts- Chauffeur oder auf Lieferungswagen 73600 als (16 19jähriger Bursche, der Lastwagen- (Kt. Bern bevorzugt). Bin Freude und Interesse hat. guter Wagenpfleger u. ansich in der Automobilbran Chauffeur selbständiges Arbeiten gewöhnt. Wohnung müsste passende Stelle in Garage, ehe «u betätigen, sucht in Dauerstellung. vorhanden Bein. (15,16 mit Kost und Logis beim Offerten an Offerten unter Chiffre Meister, für Servicedienst. Gottfr. Brunner, Rietwies, Kaltbrunn (St. G.). Revue, Bern. ten und alle übrigen 73573 an die Automobil Taxibetrieb oder Mietfahr, Ar- ZU mit neuer, überdachter Benzinsäule, mit ca. 200 m s Arbeitsraum, n«urenovierter Wohnung mit 5 Zimmern, elektr. Küche, Bad und Waschküche sowie 1600 m» Bauland an schönster Lage, Die Garage Ist »uch für Lastwagenreparaturen eingerichtet und steht an der Staatsstrasse im st. gallischen Rheintal. Taxüonzession wird Fachmann erteilt werden. Preis inkl. 2 Autos und grösserem Materiallager Fr. 125 000.—. Kapitalkräftige Interessenten melden sich unter Chiffre 0FA5210St. an Orell Füssli-Annoncen, St: Gallen. ZU AUTOTECHNIKER Junger KAUFM. ANGESTELLTER Lehrstelle als 73591 sucht Stelle VERKAUFEN grössere, neuerbaute und neuzeitlich eingerichtete Autogarage VERKAUFEN an verkehrsreicher solid gebautes Wohnhaus Durchgftngsstrasse, mit Oekonomiegebäude und Umschwung, in industriereicher, grösserer Ortschaft des Oberaargaus. Eignet sich vorzüglich für Garage-, Camionnage- oder Karosserieunternehmen. Interessenten reichen ihre Anfragen an Fublicitas, Bern, unter Chiffre V 1911 R ein. ZU VERMIETEN im Kanton Baselland, an Hauptstrasse Basel—Ölten, Servicestation umfassend Parkplatz, überdachte Tankstelle, separater Waschraum mit neuzeitlicher Einrichtung. Antritt sofort oder nach Vereinbarung. Offerten mit Angaben über bisherige Tätigkeit unter Chiffre 24341 an die Automobil Revue, Bern. ZU VERKAUFEN Transportunternehmen Junger, kräftiger u. solider Bursche, 29 Jahre a!t, m. erfolgreich bestandener Prüfung für schwere Lastwagen, 73640(16 sucht Anfangsstelle als Chauffeur Bevorzugt wird Kolonialwaren- oder Transportgeschäft. — Wenn möglich Dauerstelle. — Offerten erbeten an Hans Däschler, Neumarktstr. 29, Biel. Junger, tüchtiger, routinierter 26jähriger Ueberland-Chauffeur, mit Fahrbew. Kat. A, B, C, D, E ledig, Militär-Motf., sucht Stelle als 73420(13,16 Chauffeur für Ueberland- und Carfahrten, evtl. ra. Provision Eintritt auf 1. April. Jahresstelle bevorzugt — Ellofferten sind zu richten m Lohnang. an Otto BaumÜ. Chauffeur, Stockerstr. 145. Sursee (Luzern). beiten. Um sich in allen fachbezüglichen Arbeiten richtig auszubilden, wäre in rutgesinnter Familie Familienanschluss sehr erwünscht. — Offerten mit Lohnangabe erbeten unter Chiffre 73462 an die Automobil-Revue. Bern. (14,16 Solider, pflichtbewusster Bursche sucht Stelle in Transportgeschäft als Mitfahrer wo er die Möglichkeit hat, die Fahrprüfung bald zu machen. Arbeite gegenwärtig als Karosserleschmied. Besitze Lernfahrausweis Kat D. Deutsch u. etwas Französisch sprech. Eintritt ca. 20. April oder n. Uebereinkunft. (16 Offerten m. Lohnangabe sind zu richten unter Chiffre 73622 an die Automobil Revue, Bern. Automobilfachmann, Konstrukteur, 45 Jahre alt. mit langjähriger Pra- 3 auf dem Gebiete der Autotechnik, gewandter Umgang mit der Kundschaft und Arbeiterschaft, sucht bleibende Stelle als Werkstattchef oder Betriebsleiter in grössere Garage mit Vertretungen. Guter Diagnostiker. — Offerten höfl erbeten unter Chiffre 73683 an die Automobil Revue. Bern. (16,17 ZUVERKAUFEN umständehalber in Zürich gut eingeführtes (15,16 Autotransportgeschäft mit ca. 18 t Konzessionen. Nötig. Kapital 75 000 Fr. Anfragen an Postfach Nr.' 1077, Zürich 22. 73557 (mit oder ohne Garage), bestehend aus 5 Taxis und 3 Autooars (nicht umstellbar), Reparaturwerkstätte, Ausstellungsladen, Benzin, und Dieselsäule. Garage hat Platz für 25 Wagen. Lage Im Zentrum einer industriellen Ortschaft de« Neuenburger Juras, Offerten unter Chiffre 73619 an die Automobil Revue, Bern. (16 Wichtige Garage in der französischen Schweiz, an der Hauptstrasse, am Eingang einer grösseren Ortschaft gelegen, sucht nach Todesfall einen DIREKTOR welcher den Automobilmarkt, die Leitung einer Reparaturwerkstätte und einer Servicestation gründlich kennt Vertretung wichtiger Marken. Bewerber mit Einlage bevorzugt. Schriftliche Offerten mit Lebenslauf und Gehaltsansprüchen unter Chiffre 73667 an die Automobil Revue, Bern. (16 Gesucht per sofort oder nach Uebereinkunft tüchtiger, qualifizierter Autosattler-Vorarbeiter Autosattler sowie selbständige Dauerstellen bei guter Bezahlung. Offerten an 73626(16,17 Dietrich, Carrosserie AG., Basel, Delsbergerallee 50. für das Bureau und Kundenbesuch. Deutsch und Französisch erforderlich. Bewerber mit Fahrbewilligung erhalten den Vorzug. (16 Offerten mit Zeugnissen und Lohnansprüchen unter Chiffre 73646 an die Automobil Revue, Bern. für Personen- u. Lastwagen einer erstklassiges Vertretung. — Bewerber mit Ia Referenzen belieben schriftliche Offerten mit Photo einzureichen unteT Chiffre 24333 an die Automobil Revue, Bern. findet in gut eingerichteter Garage in Luzern interessante Dauerstellung. Selbständige, (jualifizieTte Bewerber richten ausführliche Offerten unter Chiffre 24335 an die Automobil Revue, Bern. gross, kräftig, m. Führerausw. A u. D, in ungekünd, Stelle, sucht Stelle in Mühlenbetrieb oder Verbandsmolkerei. Eintritt 1. Juli. Dieselwagen bevorz. Offerte» unter Chiffre Z. D, 675 an Mosse-Annoncen. Zürich 23. 89904 Lastwagen- Chauffeur 29 Jahre alt, mit unfallfreier Fahrpraxis, guter Wagenpfleger, (15,16 Eintritt n. Uebereinkunft. Wenn möglich Dauerstelle. Offerten unter Chiffre 73562 an die Automobil Revue. Bern. GESUCHT wird Automechaniker welcher an absolut selbständig. Arbeiten gewöhnt ist, für möglichst baldigen Eintritt. Dauerstelle. 16jähr., kräftiger Jüngling sucht (16 Automechaniker Off. an Ernst Meiliger, Rest. Steinbock, Pfäffikon (Schwyz). 73574 Autontechaniker Chauffeur- Mechaniker Automechaniker Chauffeur- Mechaniker Bureauangestellter bewandert sowohl jn Neukonstruktionen als auch in allen Reparaturarbeiten, Soll fähig sein, eingeborenen Schreinern, Spenglern und Sattlern vorzustehen. • Handgeschriebene Offerten mit Bild, Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Referenzangaben unter Chiffre H 3773 Q an Publicitas, Basel. 89837 absolut selbstindiff, anf amerikanischen Fahrzeugen gut eingearbeitet Speziell für FahrbereiUtellung neuer Wagen. Dauerstelle, Platz Luzern. Offerten unter Chiffre G 33902 Lz an Publicitas, Luzern. 89908 können sich in einem lehrreichen Spezialkurs weiterbilden tn Autoelektrik und Autodiagnostik. in modern eingerichtete Garage mit Reparaturwerkstätte und Servicestation im Kant Aargau, tüchtiger, Ausbildung an modernsten selbständiger und seriöser Prüfgeräten. — Tages-. Abend- und Samstagnachmittag-Kurse. Prospekt C gesetzten Alters, mit guten Umgangsformen, der 1. AUTOMECHANIKER verlangen. fähig ist, den Meister zu vertreten. Dauerstellung bei Automobilfachschule P guter Entlohnung. Rutishauser. Zürich 6. Stampfenbachstr. 40, am Offerten mit Zeugnisabschriften und Referenzen Stampfenbachplatz. Tele- sowie Lohnansprücben unter Chiffre 73648 an die Automobil Revue, Bern. (16,17 phon 28 05 60. 3 Min. vom Hauptbahnhof; ausser Geschäftszeit: Tel. 283974. in Reiseunternehme» und Transportgeschäft evtl. gelernter Maler, für Werkstatt und als Car- Ablöser. Jahresstelle. Offerten mit Zeugnissen, Angabe von Sprachkenntnissen und Photo unter Chiffre 73620 an die Automobil Revue, Bern. (16 per 1. April od. nach Übereinkunft für den Platz Bern (15,16 CHEFMECHANIKER oder Dieselmotorspezialist mit absolut seriöser Vergangenheit, zur Gründung einer Garage in Ortschaft ohne Konkurrenz. Verkehrsreiche Lage. Kapital erforderlich. (16 auf schweren Lastwagen, Interesseuten melden sich gefl. unter Chiffre mit Mechanikerkenntnissen. Bei Eignung Dauer- 73484 an die Automobil Revue, Bern. stelle. Gesucht Offerten unter Chiffre in Transportunternehmen (Personentransport) junger Revue, 73565 an die Automobil Bern. kaufmännischer Angestellter WIR SUCHEN zu sofortigem Eintritt selbständigen AUTOMOBIL-VERKÄUFER AUTOELEKTRIKER Chauffeur sucht Stelle Gesucht Schriftliche Offerten an Lustenberger, Garage findet Brüekfeld, Bern. 73636(16 Lehrstelle als GROSSGARAGE in WESTAFRIKA tüchtigen Karosserie-Spezialisten Gesucht Gesucht Chauffeur Gesucht per sofort ein selbständiger, solider (16 in gut eingerichtete Garage im Kt Graubünden. Offerten unter Chiffre 73641 an die Automobil Revue. Bern. Gesucht junger welcher auch Hausreparat. besorgt. — Vorzustellen b. G. Zumsteg, Rämistr. 4, Zürich 1. 89888 (OFA 5561 Z Gesucht Carchauffeur für In- u. Auslandfahrten. Bewerber muss sich über langjährige Fahrpraxis. Sprachenkenntnisse und einwandfreien Leumund ausweisen können. Jahresstelle. Eintritt spätestens 15. Mai. (16 Offerten mit Photo unter Chiffre 73620 an die Automobil Revue, Bern. Stelle in einem mittlerenReiseunternehmen u. Garage. Verlangt wird tüchtiger u. seriöser Mann, der schon in einem ähnlichen Betrieb tätig war. Deutsch und französische Korrespondenz, wenn möglich Fahrausweis. Es wollen sich nur Ledige u. Bestausgewiesene melden. Eintritt baldmöglichst. Offerten unter Chiffre 73428 an die Automobil Revue. Bern. (13,16 «ucht Gesuch! tüchtiger AUTOMECHANIKER Gesucht zu baldmöglichstem Eintritt nach Basel, für Unterhalt und Reparaturen unseres Autoparkes selbständiger Gesucht AUTOMECHANIKER Offerten erbeten unter Chiffre 73621 an die Automobil Revue, Bern, (16 Vertretung bekanntester amerikanischer und europäischer Automarken sucht gewandten AUTOVERKÄUFER in sehr gutes Verkaufsgebiet. Verlangt werden sehr gute Kenntnisse als Autoverkäufer, flottes Auftreten. — Geboten wird gutes Fixum und Provision. Interessenten, die auf eine zukunftsreiche Stelle reflektieren, belieben Offerte unter Angabe der bisherigen Tätigkeit, Photo einzureichen unter Chiffre 24340 an die Automobil Revue, Bern. Gesucht in Garage auf dem Platz Luzern, 2—3 Qualifizierte AUTOMECHANIKER Selbständige Bewerber, die mit PW-Reparaturen vertraut und an exaktes Arbeiten gewöhnt sind richten ausführliche Offerten unter Chiffre 24336 an die Automobil Revue, Bern. 1. MECHANIKER wenn mögl. mit eidß. Meisterdiplom, der den Werkstattohef unterstützen kann, wird von grosser Garage in der Westschweiz gesucht 89901 Ausführliche Offerten mit Gehaltsansprüchen und Referenzen unter Chiffre J196-16M an Publicitas, Lausanne. 89901 Gesucht in grössere Ortschaft, Nähe Zürichs, tüchtiger, selbständiger AUTOMECHANIKER der den Meister vertreten kann. — Bewerber müssen befähigt sein, dem Hilfspersonal vorzustehen und im Umgang mit der Kundschaft gewandt und dienstbeflissen sein. Bei befriedigender Tätigkeit Dauerstellung. Für Verheiratete schöne Wohnung vorhanden. Offerten unter Chiffre 73597 an die Automobil Revue. Bern. (16 Gesucht zu sofortigem qualifizierter Eintritt ein KAROSSERIESPENGLER tüchtiger, 73421(18,16 Es kommt nur erste Kraft in Frage. Dauerstellung bei guter Bezahlung. Autospenglerei Ernst Zulauf, Feuertbalen bei Schaffhausen. Telephon 5 31 54. Gesucht Autofahrlehrer Bewerber mit Bewilligung vom Kanton Bern erhalten den Vorzug. Dauerstelle. Offerten unter Chiffre 24320 an die Automobil Revue, Bern. Gesucht kaufmännisch gtblldiUr ERSATZTEIL-SPEZIALIST Erforderlich sind gründliche Kenntnisse der Automobil-Ersatzteilbranche, Deutsch und Französisch in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache, Nur Bewerber, die in der Branche tätig sind, können berücksichtigt werden. Schriftliche Offerten an den Personalchef der iENERAL MOTORS SUISSE S.A., BIEL.