Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.013

E_1949_Zeitung_Nr.013

AUTOMOBIL REVUE C 31.

AUTOMOBIL REVUE C 31. MABZ 194» - Nr. 13 Nutzfahrzeugmotoren am Salon (Photos Wassermann) Der grosse Alfa-Romeo-Diesel Der grosse Dieselmotor des Rat-Fahrgestells MO. Isotta-Fraschini-Sechszylinder-Diesel. Luftgekühlter Hecktriebsqtz des deutschen Moio-Standard- Kleinlastwagens. HBBU Der neue grosse Ford V-l mit 145 PS. i : *i£]%$& 4 Saurer-V 8-Dieselmotor. Steyr-Dieselmotor 380.

Nr. 13 - MONTAG, 31. HARZ 1M9 AUTOMOBIL REVUE Cü(dU*A* £e**e**6*v eo. Unter 23.375 neuen Tourenwagen, die im Jajirc 1948 in unserem Lande immatrikuliert Wurden und welche ca. 100 verschiedenen Marken angehören, steht FIAT mit 2.342 Wagen an der Spitze. • Die FIAT-Besiteer Werden mit Genugtuung feststellen, dass ihre Vorliebe von einer so grossen Anzahl Automobilisten geteilt wird. Da die Werke ihr Lieferungstempo fortwährend ueschleunigten, konnte FIAT der Nachfrage besser Rechnung tragen und die Tradition: „Die meistverbreitete Marke in der Schweiz", aufrecht erhalten. Dieser durch Zahlen bestätigte Erfolg ist ein Beweis für die reellen Vorteile, die der FIAT-Wagen bietet. Immer an der Spitze des technischen Fortschrittes, hat FIAT ihre Modelle neulich mit zahlreichen Vervollkommnungen versehen. Die reiche Auswahl an Modellen passt sich allen Budgets an. FIAT stellt am Genfersalon fegende Modelle aus: In der Stadt startet er mit Blitzesschnelle, überholt spielend, schlängelt »ich überall durch und lässt sich leicht parken. ' Sowohl für die Bergstrasse als auch für die „autostrada* berechnet, erfielt der FIAT-Wagen auf beiden wundervolle Leistungen, Seine Stabilität ist sprichwörtlich und der Motor erhitzt sich nie. 50ÜC 3P.S. Innenlenker . Cabrio-Limntine Belvedere, 4-pL Innenlenker . . . . Cabriolet« grand luxe. Sport Coupe, 1100/S . Fr. 4,950.— 5,300.— 6,400.— 7,900.— 13,500.— 22.000— In der Schwein versehen beinahe 100 offizielle FIAT-Vertreter einen raschen und gewissenhaften Kunden-Dienst. Die Ersatzteile FIAT sind überall erhältlich. Innenlenker 6-pl. . . . . . Innenlenker mit Abtreniinngsscheibe ... . . . . • . 9,000,— Innenlenker 10,500.- 5 0 0 C K a s t e n w a g e n . . . . „ • 00 1100 BLR Lieferwagen, offen. » 10,40a— 1100 BLR Lieferwagen, geschlossen * 10,650.— Cabriolets und Spezialkarosserien : Preis je nach Ausführung. „ 10,250.— Ausserhalb unserer Grenzen besitzt FIA1 einen weitverzweigten, seit einem halben Jahrhundert ausgearbeiteten -Service". \^%'jfUÄ ' ' I I I I i \ \ \ \ Dank seiner klassischen und rostigen Linie, seiner geringen Unterhaltskosten und seiner mechanischen Vollkommenheit behält der FIAT-Wagen stets seinen Wert. Da er allen Bedürfnissen entspricht, ist er leicht und gut wiederverkäuflich. VERKAUFS.ORGANISATION UND „SERVICE* IN DER SCHWEIZ : AARAU: Zeughaus-Garage. — AIGLE: F. Lanz. — AIROLO: Flli. Tenconl. — ARBON : A. Syfrig. — AVENCHES : J Käsermann. — BASEL: G. Moesch A.G. — BATTER- K1NDEN : J. AmbUhL — BELLINZONA : E. Fagglo BERN : Spiegl & Waber. — BIENNE . S.A.C.A.F — BRIG: A. Blatter. — BRUGG : K. Aebli. — BRUNNEN: J. Inderbitzin. — BUMFLIZ; A. Hasler. — BUTSCHWIL: J. Brander. — CHAM: F. Reck. — CHARRAT. G Gay. — LA CHAUX-DE-FONDS : Chi. Koller. — CHIASSOi A. Martinelü. •— CI1UR: Calanda-Garage. — CRANS: Grand • Garage. — DAVOS: Gebr Grüger. — DEI-EMONT: Le Ticle S.A. — DÜBENDORF: H Graf. — DÜDINGEN: E. Zbinden. — EINSIEDELN: A. Oeschlin. - ESTAVAYER-LE-LAC: A. Meuwli. — FRAUENFELD: Scntossgarage — FRIBOURG: Spicher & Cie — GENEVE: S.A.V.A. — GRENCHEN: M. Widmann. — HAGENDORF: A. Zbinden. — HASLE-RÜEGSAU: W Stalder..— HERGIS WIL : a See: C Sieber — HERISAÜ : A. Frei. — HORGEN : M. Kradolfer. — ILANZ: U. Cafiisoh. — INTERLAKEN: Bohren & ürfer — KREUZLINGEN: A, Notz. — LANGENTHAL: Gebr Wüfgler, *-- LANGNAU I.E.: Moser & Co. — LAÜPEN: A. Scheibler. — LAUSANNE: M. Schweizer. — LES rONTS-DE-MARTEL: Garage Montandon. — LIESTAL: E. Hasenböhler. — LOCARNO: A. Leoni. — LUGANO: Otto Morel. — LUZERN: E. Koch. — MARTIGNT-VILLE: Garage Balma. — MENDRISIO: A. Malacrida — MONTHEY: A. Galla. — MORGES : Gama S.A — MÜNSINGEN: E. Marti. — NEÜCHATEL: P. Girardier. — NIDAU: Paoluzzo & Co. — OFTRINGEN: P. Plüss — PAYERNE: F Baur. — RAPPERSWIL: Strickler & Co. — REBSTEIN: G. Kolb. — REINACH: Firma Hübet 1 ." — SAANEN: J. Eschler. — SAINT-AUBIN: A, Perret. — SAINT-MARTIN: A. Javet. — SARNEN: C. Siedler. — SCHAAN L'STEIN: H. Weilenmhnn. — SCHAFFHAUSEN: A. Richter. — 8CHÜPFHEIM: B. Enzmann. — SCHWANDEN: G. Durst. — SCHWARZENBURG: E. Bill. — SIERRE: Familie Träverio. — SION: Couturier S.A. i- SOLOTHURN: E. Stauffer. — ST. GALLEN: Widler & Hürsch — THUNf H. Hediger. — THUSIS: R. Hürlimann. — TURBENTHAL: A. Knecht. — USTER: W.Sürl. — VEV1Y: R. Schmid. — VIONNAZ: G. Richoz. — WEINFELDE N: J3. Keller. — WIL (St. G.) : Ringger & Furrer. — WINTERTHUR: H. ROOS & Cd; — WORB: R. Gurtatr. — YVERDON: R. Brua. — ZÜRICH: FIAT Automobil-Handels A.G.; Metropol Automobil-Handels AG. OKizieUe Vertretung für die Schweiz SAGAF 108, route de Lyon, (Jcnevc