Aufrufe
vor 4 Monaten

MERKHEFT 323

Draußen vor der Tür.

Draußen vor der Tür. Jakob Hinrichs fantastische Bilder machen aus dem Klassiker der deutschen Nachkriegsliteratur ein Gesamtkunstwerk. Wolfgang Borchert. Draußen vor der Tür. Jakob Hinrichs zählt zu den gefragtesten Illustratoren Deutschlands. Er veröffentlicht seine Bilder in der New York Times, im Guardian, der FAZ, der Zeit, dem Stern ebenso wie in Vice oder Neon. Jetzt hat er einen der wichtigsten Texte der deutschen Nachkriegsliteratur mit seinen Bildern in ein graphisches und bibliophiles Meisterwerk verwandelt: Die Geschichte des jungen Kriegsheimkehrers Beckmann, der nach Kriegsende in der Trümmerlandschaft Hamburgs herumirrt und seinen Protest gegen den Krieg und jede Form von Willkür in die Welt hinausschreit, um den Verantwortlichen der Greueltaten ihre Verantwortung zurückzugeben. „Dieses Werk sollte immer wieder neu gelesen werden!“ (Die Zeit) 14 × 20 cm. 124 Seiten. Fester Einband. Originalausgabe 38 € als Sonderausgabe* nur 14,95 €. Nr. 1010 476. Auch als Vorzugsausgabe Vorzugsausgabe mit Original-Siebdruck "Das Mädchen und der Fisch". 18 × 24 cm (Blatt), 15,6 × 20,8 cm (Bild). Signiert und nummeriert (Aufl. 100 Expl.) 48 €. Nr. 1049 135. Vorzugsausgabe mit Original- Siebdruck "Zahlentote". 18 × 24 cm (Blatt), 15,6 × 20,8 cm (Bild). Signiert und nummeriert (Aufl. 100 Expl.) 48 €. Nr. 1049 143. Irmgard Keun. Das Werk. Kommentierte Neuausgabe. 3 Bände. Irmgard Keun gilt seit der aufsehenerregenden Wiederentdeckung ihres Werkes in den 1970er Jahren als eine der großen Schriftstellerinnen der „Neuen Sachlichkeit“. Diese Neuausgabe präsentiert erstmals das Gesamtwerk Irmgard Keuns. Sie enthält alle erhaltenen Texte Keuns von der Weimarer Republik bis in die 60er Jahre, darunter zahlreiche Wieder- und Neuentdeckungen. „Die Zeit ist reif für eine abermalige Beschäftigung mit der wohl originellsten und produktivsten deutschen Schriftstellerin der dreißiger Jahre.“ (FAZ) 1.800 S. Leinen. 39 €. Nr. 7851 48. 6 *Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Von Hans Fallada. Damals bei uns daheim. MP3-CD. Lesung mit Rüdiger Kuhlbrodt. Mit diesem Buch hat Fallada seiner Kindheit und seiner frühen Jugend ein Denkmal gesetzt. Augenzwinkernd mischt er Erlebtes und Erfundenes und führt in einem farbenfrohen Reigen durch den Alltag einer bürgerlichen Familie. Ganz nebenbei entsteht ein Porträt Berlins zu Beginn des 20. Jahrhunderts. 2 Std. 10 €. Nr. 1041 533. NEU Hans Fallada. Kleiner Mann – was nun? MP3- CD. Die Schauspielerin Jutta Hoffmann, die das Lämmchen in einer Fernsehverfilmung spielte und für die es die Rolle ihres Lebens wurde, liest Falladas zeitlosen Roman mit untrüglichem Gespür für komische wie auch für beklemmende Stimmungen. 5 Std. 15 Min. 10 €. Nr. 1041 444. NEU Das Fallada Roman-Paket. 2 Bände. • „Kleiner Mann, was nun?“ – Groß ist die Zuneigung, die der Buchhalter Johannes Pinneberg und sein „Lämmchen“ füreinander empfinden, doch ihren Alltag müssen sie auf Sparflamme meistern. Erst recht, als ihr kleiner Murkel zur Welt kommt und sie zu dritt in einer Berliner Bruchbude hausen müssen. • „Jeder stirbt für sich allein“ bietet ein einzigartiges Panorama des Berliner Lebens in der Nazizeit. 12 × 18,5 cm. zus. 1.168 Seiten. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9,95 €. Nr. 1033 603. Hans Fallada. Biografie. Auf Basis neuer Dokumente und wenig beachteten Archivmaterials zeichnet André Uzulis ein erweitertes Bild des Schriftstellers. 440 Seiten. Fester Einband. 26,95 €. Nr. 8168 76. Hans Fallada. Geschichten aus der Murkelei. Voller Herzenswärme und Humor erzählt Hans Fallada von Mäusecken Wackelohr, vom Unglückshuhn oder dem Nuschelpeter. Die Qualitätskontrolle war streng: Nur wenn seine eigenen Kinder begeistert waren, durfte eine Geschichte ins Buch. 160 S. Fester Einband. 4,95 €. Nr. 1036 653. Hans Fallada. Wer einmal aus dem Blechnapf frißt. Hier verarbeitet Fallada detailliert und facettenreich seine Erfahrungen im Gefängnis. „Eine der ersten Taten der Nazis war es, dass sie dieses Buch vom Blechnapf auf die schwarze Liste setzten“, erinnerte sich Hans Fallada. 560 S. Fester Einband. 7,95 €. Nr. 1046 268. Hans Fallada. Junge Liebe zwischen Trümmern. Erzählungen. Falladas un - veröffentlichte Geschichten – welch ein Fund! Von den Er - zählungen, die Fallada im Laufe seines Lebens geschrieben hat, sind über zwanzig bedeutende Texte den Lesern unbekannt, da sie noch nie veröffentlicht wurden. Diese Geschichten aus vier Jahrzehnten führen zu gefährlichen Büchern und glücklichen Schreibstunden, zu einer Bestatterin mit ungewöhnlicher Vorliebe. 298 S. Fester Einband. 20 €. Nr. 1041 770. NEU Hans Fallada. Bauern, Bonzen und Bomben. Bauern, Bonzen und Bomben erschien erstmals 1931 und schildert detailliert den Kampf und Auflehnung der Landbevölkerung und deren Boykott einer norddeutschen Kleinstadt, die gleichbedeutend für die kränkelnde Weimarer Republik steht. 648 S. Fester Einband. 7,95 €. Nr. 1046 250. NEU Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf MERKHEFT.de 7