Aufrufe
vor 9 Monaten

MERKHEFT 323

Große Interpreten,

Große Interpreten, große Werke. Hier sind neun akustische Porträts der gesuchten Hochpreis- Reihe von Symphonia Klassik. Ausnahmekünstler des 20. Jahrhunderts spielen die Stücke, mit denen sie berühmt geworden sind. Je4 99 Statt 17,99 € Claudio Arrau. Ravel, Liszt, Chopin, Brahms. CD. 1963/2016. Es scheint ein vollkommenes Tempo zu geben, in dem Musik Sinn ergibt. Das war Arraus Geschenk an den Zuhörer. 70 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 179. Vladimir Delman. Bruckner. CD. 1994/2016. Bruckner – Sinfonie Nr. 9 in D-Moll. Delman verließ die Sowjetunion 1974 und gründete das Mailänder Sinfonieorchester. 59 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 195. Nathan Milstein und Arthur Balsam. Bach, Paganini, Beethoven u. a. CD. 2017. 66 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 217. Sergiu Celibidache. Tschaikowsky und Schubert. CD. 1963/2016. Schubert – Sinfonie Nr. 8 (Die Unvollendete), Tschaikowsky – Der Nussknacker. 48 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 187. I Musici. Vivaldi/Telemann/Corelli u. a. CD. 2016. Das traditionsreiche Spitzenensemble trug maßgeblich zur Wiederentdeckung italienischer Barockkomponisten bei. Konz. im Dezember 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie. 70 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 209. Quartetto Italiano. Mozart, Dvo ák, Ravel. CD. 1968/2016. Mozart – Quartett in D-Moll KV 421, Dvo ák – Quartett in F-Dur Op. 96 „America“, Ravel – Quartett in F-Dur. 76 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 225. Sviatoslav Richter. Weber, Brahms, Prokofiev. CD. 1966/2017. Nicht wenige hielten Richter für den größten lebenden Pianisten. 63 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 292. Janos Starker. Schostakowitsch, Bach, Haydn, Couperin. CD. 1994/2016. Janos Starker gehörte neben Pablo Casals und Mstislav Rostropowitsch zu den bedeutendsten Cellisten des 20. Jahrhunderts. Schostakowitsch – Cello Konzert Nr. 1, J. S. Bach – Suite BWV 1007, Haydn – Cello Konzert u. a. 73 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 306. Nicanor Zabaleta. Mozart, Ravel, Bach u. a. CD. 2017. Mozart – Konzert für Flöte, Harfe und Orchester, Werke v. Boieldieu, Ravel, J. S. Bach, Fauré u. a. 73 Min. Statt 17,99 € nur 4,99 €. Nr. 1046 314. Capella Antiqua München. Gregorian Chants. 3 CDs. 1974/2018. Die Jahrhunderteinspielung: 1974 in Aicha vorm Wald in Niederbayern aufgenommen, lässt sie die unaussprechliche Schönheit der alten Kirchengesänge erlebbar werden. Sie ist ein Zeugnis der intensiven Auseinandersetzung mit der über 1000-jährigen Musizierpraxis. Umfangreiches Booklet. Wiedergabe des Originalklangs und aufwändiges Remastering. 3 Std. 19,99 €. Nr. 1048 341. 80 *Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Klassik Frisch ausgepackt. Johann Sebastian Bach. Johannes-Passion, BWV 245. 2 CDs. Ensemble Frauenkirche Dresden, Matthias Grünert. 2018. Mit der Johannespassion live aus der Dresdner Frauenkirche fesselten sie in der Passionszeit 2017 Zuhörer und Kritiker. Diese Doppel-CD entführt direkt in einen unvergesslichen Konzertabend. Mit Tilman Lichdi, Camilla Nylund, Nicole Pieper u. a. 1 Std. 47 Min. 18,99 €. Nr. 1048 333. TIPP Helikon Consort. Yee Gods of Love. Schottische Renaissancelieder. CD. 2015. Werke aus Liedersammlungen der schottischen Renaissance von John Forbes, Thomas Wode, John Skene of Hallyards, Duncan Burnett u. a. Die Spezialisten der historischen Aufführungspraxis des Helikon Consort hauchen ihnen neues Leben ein. 56 Min. 12,99 €. Nr. 8137 02. Eos Guitar Quartet. Live. CD. 2018. Mit Werken von Gismonti/ Brouwer: Gismontiana für Gitarrenquartett & Orchester, Ralph Towner Confluence für Gitarrenquartett. Das Eos Guitar Quartet hat immer wieder Werke von Brouwer und Towner gespielt, und auch beiden Kompositionsaufträge erteilt. Diese CD ist eine Live-Aufnahme eines Konzerts mit dem Musikkollegium Winterthur unter der Leitung des Komponisten Leo Brower. 54 Min. 16,99 €. Nr. 1048 376. Jacques Loussier Trio. Play Bach … and more. Live aus der St. Thomas Kirche Leipzig. Diese DVD wurde zu einer besonderen Hommage an den Thomaskantor – aufgenommen an der Stätte seines Wirkens. 98 Min., Spr.: dt., engl., franz. 7,99 €. Nr. 8136 80. Mikis Theodorakis & Pablo Neruda. Canto General. 2 CDs. 2015. Oratorium für zwei Solostimmen mit gemischtem Chor und Orchester im südamerikanisch-griechischen Rhythmus nach Pablo Neruda. 19,99 €. Nr. 8137 70. Sonya Yoncheva. The Verdi Album. CD. 2018. Arien aus Nabucco, Attila, Luisa Miller, Il Trovatore, Simon Boccanegra, La Forza del Destino, Otello, gesungen von Sonya Yoncheva mit dem Münchner Rundfunkorchester, Massimo Zanetti. 54 Min.16,99 €. Nr. 1048 350. Nuria Rial. Vocalise. CD. 2018. Kompositionen des 20. und 21. Jahrhunderts, aufgenommen mit den renommierten 8 Cellisten des Sinfonieorchester Basel. Werke von Astor Piazzolla, Bernat Vivancos u. a. 55 Min. 16,99 €. Nr. 1048 368. Wolfgang Amadeus Mozart. Streichquintette 1–6. 2 DVDs. 2014. Konzertmitschnitte aus dem Großen Saal der Stiftung Mozarteum Salzburg. Der experimentellste, „modernste“, aufregendste Kammermusikzyklus Mozarts. 3 Std. Statt 27,99 € nur 9,90 €. Nr. 1047 639. The King’s Singers. The Complete RCA Recordings. 11 CDs. 1991– 1999 / 2018. Mit den Originalalben Good Vibrations, Renaissance, Chanson d’amour, Here’s a Howdy Do!, English Renaissance, Sermons and Devotions, Circle of Life, Nightsong, Spirit Voices, Street Songs, Fire – Water, The Spirit of Renaissance Spain. „Mittelalter modern“. (FonoForum) 9 Std. 43 Min., ADD, DDD. 28,99 €. Nr. 1048 325. Juilliard String Quartet. The Complete Epic Recordings 1956–1966. 11 CDs. 2018. Legendäre Einspielungen in spieltechnischer Virtuosität und souveräner Gestaltungskraft. Vier Alben hier erstmals auf CD, u. a. die Quartette Nr. 2 und 3 von Mendelssohn. 9 Std. 43 Min. 29,99 €. Nr. 1048 384. Telefon (030) 469 06 20 | Fax (030) 465 10 03 NEU! auf MERKHEFT.de 81