Aufrufe
vor 2 Monaten

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.

Quelle: LOV Limbacher

Quelle: LOV Limbacher Oberflächenveredelung GmbH Die Limbacher Oberflächenveredelung GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen auf dem Gebiet der Pulverbeschichtung und Industrienasslackierung. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und produziert seit 2008, nach einer Neuinvestition, auf einer hochflexiblen Beschichtungsanlage mit chromfreier nasschemischer Vorbehandlung, einer Trikationenzinkphosphatierung, 2 Automatikkabinen verbunden mit einem Power-and-Free-Fördersystem. Maximale Teileabmessung und Tragkraft/pro Transporteinheit (TE): - Pulverbeschichtung (B x H x L): 1.000 x 2.000 x 6.000 mm - max. 450 kg/TE - Nasslackierung (B x H x L): 3.000 x 3.000 x 6.000 mm - max. 1t/TE Die LOV ist Mitglied in der GSB (Master) und verfügt über die Produktqualifikation DBS 918 340 der Deutschen Bahn für die Beschichtung von Aluminium im Innen- und Außenbereich. Referenzen belegen eine große Vielfalt an zu beschichtenden Teilen, dabei sind farblich keine Grenzen gesetzt. Die LOV versteht sich als ein qualitativ hochwertiger Beschichtungsbetrieb, d.h. Qualität im Sinne von gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern, gepaart mit hohen Standards in der Beschichtung. Know-how und nicht zuletzt die Offenheit für neue, zukunftsweisende Lösungen prägen unsere Arbeitsweise und die hohe Qualität. Neben der Bearbeitung von Kundenaufträgen ist das Unternehmen in der Forschung aktiv. So konnten u.a. Lösungen für eine "Wärmedämmende Pulverbeschichtung" und eine "Grundierung auf Basis Pulverbeschichtung" für die nachfolgende Nasslackierung entwickelt werden. Wir würden sie gern von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen! Limbacher Oberflächenveredelung GmbH is a medium-sized company in the field of powder coating and industrial liquid painting. The company was founded in 1998 and has been producing since 2008 after a new investment on a highly flexible coating plant with chrome-free chemical pretreatment, tri-cations-zinc phosphating and 2 automatic booths combined with a power-and-free transport system. With each transport unit (TE) we can transp01i workpieces with maximum dimensions: - Powder coating (W x H x L): 1,000 x 2,000 x 6,000 mm = max. 450 kg / TE - Industrial liquid painting (W x H x L): 3,000 x 3,000 x 6,000 mm = max. 1 t / TE The LOV is a member of the GSB Intemation e.V. (Master) and has the product qualification according to DBS 918 340 of Deutsche Bahn for the coating of aluminum indoors and outdoors. References show a great variety of parts to be coated and there are no limits in terms of color. The LOV understands itself as a high quality coating company, which means that quality in the sense of well-trained and motivated employees coupled with high standards in coating. Know-how and not least the openness to new future-oriented solutions characterize our way of working and the high quality. In addition to processing customer orders, we are also active in research. For instance Solutions for a "heat-insulating powder coating" and a "powder-based primer" for subsequent wet lacquering were developed by us. We would like to convince you of our efficiency! Kontaktdaten / Contact: Sachsenstraße 31 09212 Limbach-Oberfrohna Phone: +49 3722 776400 Fax: +49 3722 776415 info@lov.de www.lov.de Ansprechpartner / Contact partner: Herr Jentsch jentsch@lov.de Leistungen: - Pulverbeschichtung - Nasslackierung - Montagearbeiten - Verpackung - Logistik Services: - Powder coating - Wet varnishing - Assembly work - Packing - Logistics Mitarbeiter / Employees: 52 Jahresumsatz / Annual turnover: 4,8 Mio. E Zertifizierung / Certification: - DB TL 918 340 - ISO 9001 - ISO 14001 Personalangelegenheiten / Human Resources: Herr Jentsch 70 | Schienenfahrzeuge / Rail vehicles

Quelle: Märkische Maschinenbau GmbH Märkische Maschinenbau GmbH Unsere Gruppe ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Standorten in Sachsen Anhalt und Brandenburg. Wir fertigen mit modernsten Technologien innovative Produkte in höchster Qualität. Unser Leistungsspektrum fokussiert auf der wirtschaftlich-technischen Beratung unserer Kunden, der effizienten Materialbeschaffung sowie der prozesssicheren mechanischen Bearbeitung von einbaufertigen, kubischen als auch rotationssymmetrischen metallischen Komponenten Wir sind in folgenden Branchen tätig: - Fahrzeugbau (NFZ, Landwirtschaft) - Verkehrstechnik (Schienenfahrzeugbau, Oberbau, Signal) - Allgemeiner Maschinenbau (Pumpen, Kompressoren, Antriebstechnik, Getriebe, Armaturen Textilmaschinen, Medizintechnik) Referenzteile Schienenfahrzeugbau: Radsatzlagergehäuse, Getriebegehäuse, Lenker, Lenkerkörper, Drehmomentenstütze Referenzteile Infrastruktur/Oberbau: Rippenplatten, Weichenplatten, Stützbockplatten, Flachlaschen, Weichenkästen, Trautweiner Haken Our company group is a family owned business with places in Saxony-Anhalt and Brandenburg. We produce innovative products with high quality by using modern technology. Our competence includes the economic and technical consultancy of our customers, as well as efficient material sourcing and process secured machining of pre-finished cubic and rotate metal components. We are established in the following branches: - Vehicle industry (heavy trucks, agriculture) - Traffic industry (rail, infrastructure, signaling) - General machinery (pump, compressors, drive and gears, valve, textile, medical). Reference parts rail: wheelset bearing, gear housings, rod, suspension arm, torque arm Reference parts infrastructure: switch plates, guard rail support plate, fish plates, switch boxes, Trautweiner clamp Kontaktdaten / Contact: Rudolf-Breitscheid-Straße 162 14482 Potsdam Phone: +49 331 7046-505 Fax: +49 331 7046-506 info@maerkische-maschinenbau.com www.komponentenwerk.com Ansprechpartner / Contact partner: Dipl.-Kfm. Mario Görmer (General Manager) info@maerkische-maschinenbau.com Leistungen: - einbaufertige Gussteile (Grau-, Sphäro-, ADI-, Stahl, Stahlguss sowie Aluguss) - einbaufertige Schmiedeteile (Stahl, Aluminium) - mechanische Bearbeitung von Gussund Schmiedeteilen (kubisch/rotativ) - Magnetpulverprüfungen/Festigkeits-/ Dichtheitsprüfungen (max. 150 Bar), Farbgebung - Montage von Baugruppen - Klein- und Mittelserien, variantenreiche Produkte (Teilefamilien) Services: - Pre finished castings (grey-, ductil, adi-, steel, steelcast and aluminium castings) - Pre finished forgings (steel, aluminum) - Machining of castings and forgings (cubic and rotative) - Magnetic particle inspection, strength- / leak test (max. 150 Bar), colouring - Assembly of modules - Small and medium series, multi variant products Zertifizierung / Certification: DIN EN ISO 9001:2015; Q 1 Lieferant Deutsche Bahn AG; HPQ Deutsche Bahn AG (Oberbau); Druckgeräterichtlinie 97/23/EG / DIN EN ISO 9001:2015; Q 1 Supplier of Deutsche Bahn AG; HPQ German Rail (Infrastructure); Pressure Equipment Directive 97/23/EG Ausbildungsplätze / Apprentices: - Zerspanungsmechaniker/-in (Fachrichtung Dreh-/Frästechnik) machining expert - Mechatroniker/-in mechatronic expert Praktikumsplatz / Traineeship: auf Anfrage / on request Diplomarbeit / Diploma theses: auf Anfrage insbesondere Produktionsplanung/Automatisierung/Vertrieb / on request in special production planning/automation/sales Schienenfahrzeuge / Rail vehicles | 71

Die Zukunft kommt aus Sachsen
Branchenkatalog Bahntechnik 2012 - B+F Beton- und ...
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012
Branchenkatalog Bahntechnik 2012
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012