Aufrufe
vor 9 Monaten

Pirmasens_Ausbildungsatlas_Dummy

Altenpfleger/in Pflege,

Altenpfleger/in Pflege, Betreuung und Beratung alter Menschen • Strukturierung des Tagesablaufs • Unterstützung bei alltäglichen Dingen wie Körperpflege und gesunder Ernährung • Gesundheitszustand der Senioren überwachen mittels Messung des Blutdrucks und bei Diabetikern des Blutzuckerspiegels, Medikamente verabreichen, Verbände wechseln, Salben auftragen • Therapeutische Maßnahmen ausführen • Pflegeprotokolle anfertigen und Pflegeleistungen abrechnen • Gestalten der Freizeit Altenpfleger/innen werden von Krankenhäusern, Pflege- und Rehabilitationskliniken, Seniorenwohn- und pflegeheimen oder ambulanten Pflegedienstleistern eingestellt. Bewerberprofil Realschulabschluss, ein gleichwertiger Schulabschluss, Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung • Gute Noten in Deutsch und Mathematik • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein • Einfühlungsvermögen • Respekt • Körperliche und psychische Belastbarkeit • Geduld • Medizinisches Interesse Ausbildungsart Bundesweit einheitliche Regelung durch das Altenpflegegesetz. Die Ausbildung umfasst theoretischen und praktischen Unterricht sowie eine praktische Ausbildung. Unterricht und praktische Ausbildung wechseln meist in mehrwöchigen Blöcken, dabei überwiegt der Anteil der praktischen Ausbildung. Ausbildungsort Berufsfachschule und Pflegeeinrichtung Zeitraum 3 Jahre Ausbildungsangebote Seite: XY 14

Senioren- und Pflegeheim Rosenberg Die Ausbildung zur/zum › Altenpfleger/in Als Altenpflegehelfer/in unterstützt du ältere Menschen dabei, die kleinen Dinge des Alltags besser zu meistern und das Leben möglichst lange zu genießen. Im Krankenhaus hilfst du pflegebedürftigen Patienten beispielsweise beim Essen oder der Körperpflege und bettest sie regelmäßig um. Bei Hausbesuchen misst du den Blutdruck und achtest besonders darauf, dass Demenzkranke regelmäßig Trinken und nach ärztlicher Anweisung ihre Medikamente einnehmen. Bewohner in Pflegeheimen begleitest du auch mal zum Arzttermin oder zu Behörden. Neben deiner alltagspraktischen Hilfe sind auch deine Ideen zur Freizeitgestaltung gefragt. Damit deine Betreuten aktiv bleiben, unternimmst du Ausflüge mit ihnen, bietest Bewegungskurse an oder organisierst Spielerunden. Als Ansprechpartner und Vertrauensperson hast du außerdem immer ein offenes Ohr für die Fragen, Wünsche und Sorgen der älteren Menschen und ihrer Angehörigen. Altenpflegehelfer sind zupackende Allrounder mit vielseitigen Aufgaben. Du arbeitest zwar unter Anleitung von Altenpflegern, kümmerst dich aber selbstständig und eigenverantwortlich um Pflegemaßnahmen und Alltagsgestaltung. Senioren- und Pflegeheim Rosenberg Die Altenpflegehilfe ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die solides Fachwissen und großes Einfühlungsvermögen erfordert. Während deiner Ausbildung lernst du, auf die Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen einzugehen, ihren Alltag zu gestalten und pflegerische Maßnahmen durchzuführen. Auch rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen sowie Anatomie, Hygiene und Krankheitslehre stehen auf dem Stundenplan. Stressbewältigung und der eigene Umgang mit schwierigen Situationen ergänzen dein Know-how, um Überlastungen im Arbeitsalltag vorzubeugen. Dein Wissen wendest du von Anfang an direkt in der Praxis an. Dazu schließt du mit einer Pflegeeinrichtung für die gesamte Ausbildungsdauer einen Ausbildungsvertrag. Das Gute: Du bekommst nicht nur einen Einblick in verschiedene Arbeitsfelder, sondern auch eine Ausbildungsvergütung. Außerdem knüpfst du so bereits früh wertvolle Kontakte für deinen Berufseinstieg. Ausbildungsplätze: 20 • Ausbildungsbeginn: 1. August Senioren- und Pflegeheim Rosenberg Schwester Dorothea Schlossallee 205 a | 12345 Neustadt Telefon: 01234 56789-10 | Fax: 01234 56789-11 E-Mail: ausbildung@rosenberg.de Internet: www.rosenberg.de 15

20-05-2011_BBQ_Brosc.. - START 2000 Plus
Jobmesse Zeitschrift Dresden - Herbst 2017
Jobmesse Zeitschrift Rostock Herbst2017
Jobmesse Hamburg - Messezeitschrift Herbst 2016
Jobmesse Leipzig - Messezeitschrift Herbst 2016
Ratgeber Zukunft Herbst 2017
Perspektiven Finden – SLF-RU
Glandorf - ILEK im südlichen Osnabrücker Land
Jobmesse Chemnitz - Messezeitschrift Herbst 2016
Jobmesse Halle - Messezeitschrift Herbst 2016