Aufrufe
vor 8 Monaten

WorldSkills Germany Magazin für Talentmanagement, berufliche Wettbewerbe & außerschulisches Lernen

Ausgabe 10 / März 2018 Digitalisierend ... Arbeiten und Lernen - heute & morgen Spannend ... Wettbewerbe und Trainings als Karrieremotor Herausfordernd ... Champions zwischen Abu Dhabi und Kazan Kooperierend ... Wie CWS-boco den Nachwuchs fördert

Das besondere

Das besondere Mitgliederporträt: CWS-boco Im Gespräch mit Detlef Kröpelin, Chief Divisional Officer Textile Care der CWS-boco Gruppe Vereinbarten enge Partnerschaft: Detlef Kröpelin (CWS-boco, links) und Hubert Romer (WSG) CWS-boco ist ein führender Anbieter von professionellen Textil-Services und Hygienelösungen. Dazu gehören die bekannten CWS Handtuch-, Seifen-, Duftspender und Schmutzfangmatten sowie Berufs- und Schutzkleidung von boco. Alle Leistungen werden im flexiblen Mietservice angeboten. CWS-boco Deutschland ist eine von 16 Landesgesellschaften der CWS-boco Gruppe. Diese schloss sich im Juni 2017 mit Initial zu einem Joint Venture in Zentraleuropa zusammen. Das Unternehmen beschäftigt international rund 10.800 Mitarbeiter. An dem neuen Gemeinschaftsunternehmen hält die Franz Haniel & Cie. GmbH 82 Prozent und Rentokil Initial plc 18 Prozent. >> CWS-boco ist seit vielen Jahren bei Berufswettbewerben engagiert und seit 2012 Mitglied von WorldSkills Germany. Was waren die Beweggründe? Wir sind bereits seit den 70ern aktiv in der Zusammenarbeit mit Berufsverbänden und Innungen und haben seitdem bestimmte Branchen bei Veranstaltungen mit Berufskleidung ausgestattet. Dieses Engagement haben wir über die letzten Jahrzehnte verstärkt und sind nun exklusiver Anbieter von Verbandskleidung verschiedener Branchen. Daher erschien uns die World- Skills als große Plattform für Nachwuchs und Talente ein idealer Partner, um Experten jeden Alters von der Qualität unserer Berufskleidung zu überzeugen. Denn Arbeitskleidung ist nicht gleich Arbeitskleidung. Durch unseren Mietservice bieten wir unseren Kunden zusätzliche Vorteile, wodurch sie immer eine perfekt sitzende und frisch gewaschene Kleidung haben. Mehr Informationen: CWS-boco International Dreieich Plaza 1A 603303 Dreieich Telefon: 06103-309-1704 Fax: 06103-309-169 Email: daniela.speier@cws-boco.com >> Welchen Nutzen ziehen Sie aus der Mitgliedschaft und dem Engagement bei WorldSkills Germany? Wir finden es toll, wenn Fachleute sowie junge Experten die Marke boco neu für sich entdecken. Wenn der eigene Betrieb eine bestimmte Berufskleidung stellt, hat man selbst oft keine bis wenig Erfahrungen mit anderen Herstellern. Daher bereitet es uns umso mehr Spaß, die passenden Outfits für die offiziellen Anlässe, Freizeit sowie die Wettbewerbe für die Teilnehmer zusammenzustellen und durch Qualität zu überzeugen. Unsere Branchenspezialistin Ingeborg Mell steht immer WorldSkills Germany Magazin / Ausgabe 10 / März 2018 18

Deutsche WM-Teilnehmer perfekt eingekleidet von CWS-boco Vielfältige Unterstützung für beruflichen Nachwuchs in engem Kontakt mit allen Teilnehmern und sorgt dafür, dass alle ideal ausgestattet sind. Der direkte Austausch mit den Nachwuchstalenten und Experten ist für uns natürlich auch eine gute Möglichkeit, unsere Produkte innerhalb der Zielgruppe zu platzieren und unser breites Portfolio aufzuzeigen. Schließlich bieten wir für fast jede Branche eine eigene Kollektion und arbeiten dabei auch immer eng mit Branchenunternehmen zusammen, die unsere neue Kleidung vorab testen. Wir sehen unsere Marke boco als Experte für Experten. Auch hoffen wir, unseren Bekanntheitsgrad durch unser Engagement weiterhin zu stärken. Wir sind international in 16 Ländern aktiv und einer der führenden Anbieter von Berufskleidung im Mietservice. >> Wie wichtig ist CWS-boco das Thema Berufsausbildung, Nachwuchsförderung und Talentmanagement? Inwiefern helfen Ihrer Meinung nach berufliche Wettbewerbe national wie international, wie sie von WSG organisiert werden, junge Menschen für Leistung und Ausbildung zu motivieren? Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, eine Ausbildung sowie auch ein duales Studium bei CWS-boco zu absolvieren. Zusätzlich gibt es verschiedene interne Qualifizierungsprogramme. Für Quereinsteiger im Vertrieb haben wir zudem unser eigenes umfassendes Trainingsprogramm namens Sales Excellence ins Leben gerufen. Dabei durchlaufen die Mitarbeiter mehrere Lernmodule und werden dabei zusätzlich von einem Mentor betreut. Gut ausgebildete Mitarbeiter sind uns sehr wichtig, ebenso wie ihnen die Möglichkeiten der Weiterentwicklung zu geben. Extern engagieren wir uns in verschiedenen Branchen wie beispielsweise im Bauhandwerk auch bei den nationalen Leistungswettbewerben. Die Europa- oder Weltmeisterschaften gehen hier auf internationaler Ebene noch eine Stufe weiter. Es ist eine Jugend- und Ausbildungsförderung gleichermaßen, schließlich trainieren die Teilnehmer Wochen oder gar Monate lang für die Wettbewerbe. Diese sorgen für eine verstärkte Identifikation mit dem eigenen Beruf. Und das nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch bei den vielen Mitarbeitern der jeweiligen Branche oder gar des Landes. >> Warum ist die Aussage „WorldSkills wirkt!“ Ihrer Meinung nach richtig? Die Wettbewerbe hinterlassen Eindruck, sind nachhaltig und haben eine große Tragweite. Wir finden, dass die WorldSkills definitiv wirken und haben uns nicht zuletzt deswegen dazu entschlossen, WorldSkills Germany zukünftig als Presenter-Partner zu unterstützen. Wir freuen uns, Teil des internationalen Netzwerks zu sein. >> Was würden Sie sich im Sinne eines intensiven Networkings der WSG-Mitglieder für die nächste Zukunft wünschen? Der Austausch und Dialog könnte sich beispielweise nicht nur auf der fachlichen Ebene weiter entwickeln, sondern sich auch darüber hinaus. Hierzu gehören beispielsweise Themen wie Digitalisierung, bei denen wir gut voneinander lernen können. 19

WorldSkills Germany Magazin September 2016
WorldSkills Germany-Magazin - Ausgabe 8 - März 2017
WorldSkills Germany Magazin - Ausgabe 11 - August 2018
WorldSkills Germany - Magazin 2015
10 Jahre WorldSkills Germany e.V. - Gemeinsam machen wir Berufe-Champions
WorldSkills Germany Magazin - Ausgabe 9 - September 2017
Terminübersicht WorldSkills Germany (Stand März 2018)