Aufrufe
vor 9 Monaten

Unter Druck

Unter Druck

Frau Bolli Frau Bolli

Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Unter Druck Du weisch scho, won ich meine... und wohrschiindli händ er sowieso scho de letscht Baum ewäggbaggeret. Es dörf det gar kei Chies meh baggeret wärde. Ich wett aber gliich nöd det ane go güne. Jo ’s isch jo ebe sowieso z früeh. Sucht in Schubladen. Det scho... was suechsch dänn jetzt no? D Sopra-Ceneri-Charte. Wetsch jetzt würkli verreise morn? Wänn mer nöd chan Lind güne... ’s hett scho denig, wo no wäred. Wett säge, do müesst mer zerscht wüsse wo. Müesst mer halt luege, chlii umeluege. hat die Karte gefunden. Lueg jetzt, jetzt han i se gfunde. Camedo isch grad no druf und ’s isch jo scho es Ziitli här, wett säge... im Nachthemd geht zum Bett und deckt es ab. Wetsch jetzt würkli verreise morn? Jo säge mer emol, werum nöd... und ich meine, wänn d du au wettisch... Jo guet, mer händ jo no die Tagescharte. Ebe wett säge, das säg i jo. geht zu Bett. Mach jetzt, chumm au is Bett! Göh mer morn? Wänn d meinsch... hä mer öppis zum mitnäh? Was? Dänk öppis zum Ässe, du bisch amel de Erscht, wo Hunger hät. Versucht in ihrem Buch zu lesen. ’s hät doch no Schinke, Brot glaub au, Tee cha mer jo no mache. Jo guet. Ich mach no schnäll d Schueh parad. Was fürig? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 21-

Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Bolli Frau Die Schwarze halbhöche. Häsch jetzt die Brune äntli furtgrüert? Ich ha der scho zwei Mol gseit, wett säge... Das bruucht halt es paar Mol... bisch scho gsii? Jo... ich mach es morn parad. Zieht sich aus, geht auch zu Bett, breitet eine Karte auf der Decke aus. Susch muesch dänn grad wieder, chuum bisch undere... Was nuschisch jetzt no lang? Ich ha nume welle luege uf de Charte... Jetzt häsch doch scho glueget. Jetzt los mi doch. Ich will jetzt die zwei, drüü Siite no fertig läse. A, do gseht mer no die alt Linie. Mh, mh,mh.. Das isch doch jetzt gäbig mit däm Tunnel. Ums Gotts Wille! Was? Früehner händs doch immer alles müesse abprotze. Im Herbscht häsch müesse... Jetzt leit dä dä au no um! Was, wer? Do im Krimi. Ach so... Über Locarno, Centovalli, Domodossola, Simplon und so... Wäge eim Siitesprung bringt dä zwei Lüüt um... Oder dänn vo Afang aa obe dure Lötschberg, also wett säge... Und de Chef leit er au no um! Mit de Tagescharte... Jetzt hört das au no so uuf... keis Happy-End. Ich ha’s jo gseit, was muesch du jetzt au no Krimi läse. Jo, scho rächt... so eine spinnt doch. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 22-

WIR DRUCKEN NICHT NUR, SONDERN AUCH
Drucken Hm-Kampfhunde Weidt
DRUCKEN - KOPIEREN - DRUCKEN ... - Hannover Nachrichten
Versetzungsplan Drucker / Medientechnologen Druck - srjohnen.de
staffelnews Nr. 1/2013 - Staffel Druck AG
Aktions-Folder drucken - SCN
SONDER- DRUCK SONDER- DRUCK - KDL
Druck- und Medien- ABC - ZFA
Drucken AUSGABE5 Allgemein_wd - GSG Gemeinnützige ...
Druck- und Medien-Abc - ZFA