Aufrufe
vor 8 Monaten

Ich bin nicht Melanie Meiler

Ich bin nicht Melanie Meiler

Ich

Ich bin nicht Melania Meiler! Sie lacht. Erwarten Sie aber bloss nicht, dass ich Ihnen jetzt häppchenweise Einzelheiten aus meinem gescheiterten Leben ausplaudere, als wären wir in einem der unsäglichen Theaterstücke meines leider, leider verstorbenen österreichischen Kollegen Thomas Bernhard und nicht in einer gediegenen Buchhandlung an einer Lesung, die nicht stattfinden kann, weil Sie lediglich zu viert erscheinen, möglicherweise sogar in der bösen Absicht, mir hier nun auch öffentlich mein eigenes Scheitern vorzuführen. Aber ich bin nicht verantwortlich für die zunehmend ungenügende Öffentlichkeitsarbeit meines Verlages. Ich kann nichts dafür, dass in der um sich greifenden Sparwut plötzlich keine Inserate mehr plaziert werden. Ausser dem Hinweis zum Titelschutz auch im Börsenblatt nichts, gar nichts. Und seit Wochen warte ich auf das Erscheinen des angekündigten Artikels im «Stern»… Das war zwischen Verlag und Redaktion sozusagen eine ausgemachte Sache, dadurch hätte sich auch der Verkauf… Wohl ist die zweite Auflage bereits gedruckt, die erste war aber aus Vorsichtsgründen derart klein kalkuliert… Fast kleinlich, müsste ich hinzufügen… Kann ich denn etwas dafür, dass Bücher, alle Bücher täglich weniger gefragt sind? Ich habe mir diesen Beruf doch nicht ausgewählt. Wie käme ich dazu, mich freiwillig für das unrentable Geschäft einer Schriftstellerin zu entscheiden? Sie glauben doch nicht etwa, so etwas werde eine kluge Frau wie ich aus freien Stücken? Auch bei meiner letzten Lesung, vorige Woche in Amsoldingen, meinte man mich ja darauf ansprechen zu müssen. Einer öffentlich auftretenden Schriftstellerin dürfen bekanntlich die unangebrachtesten Fragen gestellt werden. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Sie geht zu einem Regal, zielsicher ergreift sie ein Buch und schlägt es auf. - 19 -

Tonia Töpfer Tonia Töpfer «Was man seinen langjährigen Nachbarn zu fragen nicht wagte – aus Anstand und Diskretion –, das fragt man den Schriftsteller, dafür bekommt der sein Honorar, dafür hat man Eintritt bezahlt. Das heroische Klischee von der einsamen Arbeit des Schriftstellers erfährt eine perverse Umkehr und wird zum Gegenstand der öffentlichen Neugier, am lebenden Objekt». Sie klappt das Buch zu. Monika Maron: «Nach Massgabe meiner Begreifungskraft». Sie setzt sich. Ich war in Amsoldingen zu Gast bei der Literarischen Gesellschaft, als Höhepunkt des Veranstaltungsjahres, wie man mir versicherte, aber auch in Amsoldingen bin ich nach dem Grund meines Schreibens gefragt worden. Wer einigermassen bei Trost ist, wird doch nicht… Sie wiederholt sich. Sie glauben doch nicht etwa, so etwas werde eine kluge Frau wie ich aus freien Stücken? Sogar in der Alten Oper von Frankfurt, war man sich ebensowenig zu blöde, die sonst wirklich nur noch in der Provinz übliche Frage nach dem Motiv meiner literarischen Arbeit zu stellen. Ich muss Sie dringend bitten, mich nicht nach dem Motiv meines Schreibens zu fragen. Bitte, fragen Sie nicht nach dem Grund meines Schreibens. Heute bitte nicht! © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Auch diesbezüglich gibt es keine Übereinstimmung zwischen mir und Melania Meiler. Gut, ich habe Melania Meiler erfunden, aber ich distanziere mich hiermit offiziell von Melania Meilers Aussage, nach der idealistischen Anfangsphase, nehme sie den mörde- - 20 -

Frau Dr. med Melanie Schulz - LASERUNION
Kurzfassung-Evaluationsbericht-Sek Allmend Meilen - Schule Meilen
Vortrag der Staatssekretärin Melanie Huml MdL
Wortschatzerweiterung durch die Arbeit an der Wortbildung - Melanie
Hamburg in der Hamburger Meile
Beste Verdaulichkeit! Sparsam im Verbrauch! - Melanie Schenk
Die musikalischste Meile Berlins Die musikalischste Meile Berlins
Melanie Heinrichs - Porsche Zentrum Leipzig
Lara Schwander & Melanie Fischer Fadera - Boycotlettes
Melanie Miric - Ungezähmt - Allee-Center, Leipzig
Letzte Meile - Nodig-Bau.de
Download der Broschüre - Meiler Glas
Gymnastik vor dem Walking Wettbewerb.. bei der OTV Meile in ...
Cover Weisser Ball.indd - tennisclub meilen
meifi.net - Energie und Wasser Meilen AG
Weinheims Grüne Meilen - Stadt Weinheim
Nr. 1 / 2010 - Tennisclub Meilen
einla- dung GV - tennisclub meilen
gehts zum flyer! - FC Meilen
Wasserwehr und Beleuchtung - Feuerwehr Meilen
Umschlag innen.indd - tennisclub meilen