Aufrufe
vor 8 Monaten

Die zweite Vertreibung

Die zweite Vertreibung

Vladimir Estragon

Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Die zweite Vertreibung plötzlich auflachend. Stell dir vor: „Gott spricht: ’Ich will den Menschen nach meinem Bilde schaffen...‘“. Wie der wohl aussehen würde, DER MENSCH? Tja... Er kratzt sich am Kopf. Es würde nichts anderes bleiben, als alles auszuwechseln. trocken. Auszuwechseln, meinst du? Eh... ja: die Frau... anstelle des Mannes... und umgekehrt! Das ergäbe... Er konzentriert sich. „Gott oder Frau Godot schuf... DIE FRAU nach seinem Bilde... und DIE FRAU gebar... den Mann“! Genau! verblüfft. Aber... Didi... Was? Aber so... so geht es doch wirklich! Potz... ja, im Grunde genommen. So geht es ja wirklich. plötzlich wütend. Man hat uns getäuscht, Didi. IRGEND-JEMAND hat uns getäuscht. Gebannt von dieser fixen Idee. Wir müssen unbedingt fragen, ob SIE Gott ist: wir können nicht weiter in einer solchen Ungewissheit leben. Du hast recht. Wir müssen Klarheit haben. Ja, aber wie? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Der Knabe ist der einzige, der uns aufklären kann; wir müssen ihn suchen. Du gehst nach links, ich nach rechts. Wer ihn zuerst sieht, gibt dem anderen ein Zeichen. Estragon und Vladimir rennen davon, jeder nach einer Seite hin. Sie erscheinen mehrere Male wieder, abwechslungsweise die Bühne in Gegenrichtung überquerend, immer atemloser. Endlich hört man Vladimir, dann Estragon aus der Kulisse schreien. -11-

Vladimir Estragon Vladimir Estragon Vladimir Knabe Vladimir Knabe Estragon Vladimir Estragon triumphierend. Ich hab ihn! ebenso. Ich auch! Sie erscheinen völlig zerzaust auf der Bühne, sich aneinander klammernd. und Estragon gleichzeitig. Aber... bist du das? bricht plötzlich in Schluchzen aus. Ich kann nicht mehr, Didi: Ich kann nicht mehr so weitermachen. Er sinkt an der Schulter von Vladimir zusammen. Der Knabe streckt vorsichtig seinen Kopf hinter der rechten Seite der Kulisse hervor. den Zeigefinger gegen ihn ausstreckend. Da, da, der Knabe! Haben Sie mich gesucht? Man hat mir gesagt... Du kommst uns gerade recht, mein Junge! Stimmt, dich haben wir gesucht... Sag mal, wir möchten uns gerne ein wenig mit deinem Meister unterhalten... ich meine... mit Frau Godot. Gewiss, meine Herren, kein Problem. Ich werde das arrangieren. Warten Sie hier auf mich. Er geht ab. Vladimir und Estragon warten, zum Schnürboden hinaufblickend. Lange Pause. Ich habe Hunger! Später, Gogo, später. Zuerst müssen wir Gewissheit haben. Wieder eine Pause. Didi... Ich habe Hunger! Glaubst du wirklich, dass er... sie kommt? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Prouhèze schwebt langsam vom Schnürboden herab, immer noch auf dem Thron sitzend und eingehüllt in das gleiche unwirkliche Licht wie beim ersten Mal. -12-

Jahresbericht 2009-2012 [PDF] - Stiftung Flucht, Vertreibung ...
Flucht und Vertreibung in ihren Auswirkungen auf die zweite und ...
die vertreibung ins para vertreibung ins para vertreibung ins paradies
Gedenkkonferenz zur Vertreibung - Ungarndeutsche.de
Li Benda Godot-Samuel Beckett
Vertreibung nach Komitaten und Gemeinden - Ungarndeutsche.de
Vertreibung gerecht! - Sudetenpost
Die Vertreibung der Frauen aus der Wissenschafts- und - PCNews
Vertreibung und Völkerrecht - Sudetendeutsche Landsmannschaft ...
Information zur Ausstellung - Zentrum gegen Vertreibungen
Die Vertreibung der Sudetendeutschen nach Österreich 1945/46
Der Einfluss der Vertreibungen auf die Gestaltung von persönlicher ...
Flucht und Vertreibung aus Leipertitz/Südmähren - Daisbach
Die Nakba - Die Vertreibung der palästinensischen ... - bei Cremisan
Zum 50. Jahrestag der Beendung der Vertreibung der ...
Odsun - Die Vertreibung der Sudetendeutschen - Sudetendeutsches ...
Die Beneš-Dekrete und die Vertreibung der Deutschen im ...
Flucht und Vertreibung - Erinnern
Gedenktag zur Erinnerung an die Vertreibung der Ungarndeutschen ...
Vertreibung des Geistes Nur die Geisteswissenschaften können den ...
Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten in der ...
Die Vertreibung - Geschichte der Wolgadeutschen
Flucht und Vertreibung. Erinnern und Versöhnen - Evangelische ...
Die Vertreibung der Deutschen aus dem Osten - Konrad-Adenauer ...
Das Drama der Vertreibung – akribisch dokumentiert