Aufrufe
vor 4 Monaten

Ein unbemerktes Leben

Ein unbemerktes Leben

Gregor Lisa Gregor Lisa

Gregor Lisa Gregor Lisa Gregor Lisa Gregor Fritz Josephine Fritz Josephine Fritz Josephine Fritz Josephine Fritz Josephine Fritz Josephine Josephine Gregor Josephine Gregor Josephine Ein unbemerktes Leben Ach komm! Sei doch mal fröhlich! Wenigstens heute abend. Willst du tanzen? Immer. Sie stehen auf und tanzen. Du bist die schönste, beste Tänzerin von allen. Das sagst du nur so. Wenn es doch wahr ist. Weisst du, Gregor - heute fühle ich mich wirklich schön. Ich glaube, das kommt, weil du gesagt hast, dass du mich liebst. Du bist immer schön. Heute besonders. Josephine und Fritz sind ebenfalls auf der Tanzfläche. Schau mal unsere beiden Turteltäubchen! Ein hübsches Paar. Wie füreinander gemacht. Wie wir. Findest du? Na klar! Was sonst? Das sagst du allen, oder? Ich heisse doch nicht Gregor. Macht der das? Kann schon sein. Lass uns mal abklatschen. Muss das sein? zu Lisa. Abgeklatscht! Partnerwechsel! Sie tauschen die Partner. Lisa tanzt mit Fritz, Josephine mit Gregor. Du verdrehst Lisa ja ganz schön den Kopf. Man tut, was man kann. Liebst du sie? Sieht man das nicht? Willst du sie heiraten? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 11-

Gregor Ich hab sie noch nicht gefragt. Josephine Das ist keine Antwort. Gregor Findest du? Sie tanzen. Lisa Au! Du bist mir auf den Fuss getreten. Fritz Tut mir leid. Du machst so grosse Schritte. Lisa Fritz Lisa Fritz Lisa Fritz Lisa Fritz Lisa Gregor Fritz Gregor Fritz Josephine Schon gut. Was macht ihr noch heute abend? Geht ihr noch wo hin? Warum fragst du? Nur so. Ich weiss nicht. Es kommt darauf an, was Gregor will. Gregor, Gregor, Gregor. Immer nur Gregor. Du bist ihm richtig hörig, was? bleibt stehen. Du hast doch nicht mehr alle! Komm, wir gehen zurück. Ich habe keine Lust mehr. hält sie zurück. Du kannst mich doch nicht einfach hier stehenlassen! Lass mich los, verdammt! Sie reisst sich los und geht. Was ist denn los? Was hast du mit ihr gemacht? Gar nichts. Blöde Schnepfe. Hast du "blöde Schnepfe" gesagt? Sag das noch mal! Blöde Schnepfe! © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Gregor schlägt Fritz ins Gesicht, und sie prügeln sich. Lisa rennt fort. Aufhören! Hört sofort auf! Wie die Kinder! Prügeln sich um eine Frau! - 12-

Leben – so, wie es Ihnen gefällt – trotz Treppen! - Ingenieurwerkstatt ...
sonnseitig leben sonnseitig leben
Lernen, mit der Angst vor der Angst zu leben Mit - depression.ch
Lernen, mit dem Wolf zu leben - Gregor Louisoder Umweltstiftung
Warum leben Sie mit diesem Risiko dann bei der Pflegeversicherung?
Unser Leben hier - VAMV NRW
Quell des leBens - Schwerin Live
Mein Ratgeber im täglichen Leben
Mit Jesus leben 2 Erlebt mit Gott 7 Aus dem Leben von Fritz Berger ...
TUI - Eine Reise ins Leben - tui.com - Onlinekatalog
ein kreativer Weg, das Leben zu meistern - Senio Magazin
Bisexualität ist eine Möglichkeit ... wir leben sie ! - BiNe Bisexuelles ...
Leseprobe zum Titel: Das Leben ist groß - Die Onleihe
(er)leben in helmstedt - helmstedt aktuell Stadtmarketing
Berliner Leben: Zeitschrift für Schönheit und Kunst
Berliner Leben: Zeitschrift für Schönheit und Kunst
Lebens- retter ABS - Honda Fugel
Festschrift 30 Jahre - Stufen des Lebens
Ich verstehe die Kirche als „Lehrmeisterin des Lebens“. - Landpastoral
Gemeinsam durchs Leben – aber sicher! - proFINA
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume. Ich leb' in euch und geh'
magazin für das leben in lüneburg kostenlos - Quadrat
Wenn du ein einziges Leben rettest, ist es, als hättest du die ganze ...