Aufrufe
vor 4 Monaten

Schnurgerade Landstrasse

Schnurgerade Landstrasse

Ingrid: Polizistin:

Ingrid: Polizistin: Wart! Wart doch! (rennt mit gezogener Waffe vorbei) Halt! Stehen bleiben, Stehen bleiben! Alter: Ingrid: Alter: (Ein Schuss hinter der Bühne. — Ein zweiter Schuss. Ein alter Mann hastet mit einem Fotoapparat über die Strasse) Am Arm hat’s ihn getroffen! Hm! Das blutet! Erwischt haben sie ihn trotzdem nicht! Sowas! Das erzähl ich meiner Alten! Nur am Arm! Das kommt davon, wenn man jetzt auch die Weiber mit Waffen.... Und das Bild ist wahrscheinlich ebenfalls verwackelt. Der ist gerannt wie ein Wiesel! Altes Arschloch! Die heutige Jugend! Unverschämtheit! - 31 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Strauss: 7. Szene Traumszene. Erich und Ingrid sitzen mit einigem Anstand voneinander auf dem Boden. Zwei Flaschen Cola und eine brennende Kerze stehen von ihnen. Schweigen. Sie starren an die Flaschen. Ingrid hebt plötzlich den Kopf, schaut Erich an. Er spürt es, hebt ebenfalls den Blick. Ingrid lächelt. Erich lächelt zurück. Sie starren beide wieder an die Cola-Flaschen. Plötzlich steht Erich auf, setzt sich nahe neben Ingrid. Sie hebt den Blick, schaut ihn an, starrt wieder an die Flasche. Erich schaut vor sich auf den Boden. Pötzlich nimmt er einen Fuss von Ingrid in die Hände, hält ihn fest. Er zieht ihr den Schuh aus. Er streichelt ihren Knöchel, fährt mit der Hand höher. Sie schüttelt den Kopf. Er zieht die Hand zurück, schaut auf den Boden. Ingrid hebt ihre Flasche hoch, schaut Erich lächelnd an. Sie trinkt aus der Flasche, stellt sie zurück. Erich stellt seine Flasche ohne getrunken zu haben zurück. Er berührt ihren Nacken, schaut sie an. Sie starrt an ihre Flasche. Er streichelt ihren Nacken. Sie lehnt ihren Kopf gegen seine Schulter. Er streichelt ihr Haar, streichelt mit der andern Hand ihr Knie, gleitet mit der Hand weiter hinauf. Sie schüttelt den Kopf. Er zieht die Hände zurück. Sie schauen vor sich hin. Ingrid zieht ihren Pullover aus. Strauss kommt, entrollt einen Gartenschlauch. Keine Angst! Mit einem Schlauch von „Haus und Garten“ wird jede Flamme gelöscht! (richtet den Schlauch auf die Kerze. Ingrid läuft hinaus) Wenn Not am Mann, auf Lehrer Strauss kannst du vertraun! (Die Mutter kommt gehastet) - 32 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Viertelskonzept Fasanviertel - SPÖ Landstrasse
Rabenhof/ Paulusviertel - SPÖ Landstrasse
Viertelskonzept Alt-Erdberg - SPÖ Landstrasse
Weißgerber- viertel - SPÖ Landstrasse
Einladung zur Ausstellung Spuren I ... - SPÖ Landstrasse
Esteplatz/ Hörnesviertel - SPÖ Landstrasse
Einladung zur Podiumsdiskussion mit Stadträtin ... - SPÖ Landstrasse
Viertelskonzept Oberes-Erdberg - SPÖ Landstrasse
Scharotl Oktober 2011 farb hp - Radgenossenschaft der Landstrasse
Lifestyleee Edewechter Landstraße 53-55 Ausstatter & Partner des ...
Szenen aus dem Kinderalltag - Prof. Dr. Christian Büttner
Du bist frech, mein Junge
Fahrendes Volk - Radgenossenschaft der Landstrasse
Schicksale der »Zigeunerkinder - Radgenossenschaft der Landstrasse
Neue Entwurfsgrundsätze für Landstraßen - ADAC
Sanierung Alte Landstrasse - Zunzgen
Wohnanlage Landstraße, Hard
Wien Landstrasse - Lernquadrat
Alte Landstrasse 75 Postfach 152 9445 Rebstein
Uria, Jesse, Polly Jip 3. Landstrasse zwis - C-hertz.ch
das unfallbild auf landstrassen - Institut für Verkehrswirtschaft ...
Die Kirchen von Landstrass aus dem 13. Jahrhundert und ihre ... - EPA