Aufrufe
vor 8 Monaten

news from edt - lambach - stadl-paura März 2018

up-to--date

up-to--date news Aktuelles vom UKC Kleiner Tiger Union Landesmeisterschaft 2017 Bei der Union Landesmeisterschaft in Wels konnten die Sportler des „UKC Kleiner Tiger Lambach“ auch ein Wörtchen mitreden. Mit 5 x Gold durch Sara Dubravac, Eren Sevim, Radjab Pachajev, Lukas Manzenreiter, Anna-Mai Luegmaier, 1 x Silber durch Radjab Pachajev und 3 x Bronze durch Anna- Mai Luegmaier, Radjab Pachajev und Dzenita Mlivo belegten die Tiger auch den ausgezeichneten 2. Platz im Medaillenspiegel. Foto: UKC Im Rahmen einer Schulveranstaltung (Schnupperlehre) des Polytechnischen Lehrgangs Lambach präsentierte die Firma Wolfsruf in Edt bei Lambach von 30. Jänner bis 2. Februar einer Schülerin den Beruf des Tierpflegers. Das Kennenlernen von verschiedenen Berufen ist für die Schüler sehr wichtig, da sie sich in der Schule über die einzelnen gezeigten Berufe austauschen und informieren können. Das Programm für die Schülerin erstreckte sich vom Zeigen und Kennenlernen von Aspekten der Hundehaltung, Ernährung, Betreuung und Zucht, über den Transport von Tieren, bis zur korrekten Ausführung des Tierschutzgesetzes. Im Zuge der Schnupperlehre wurde noch eine Führung bei einem Tierarzt in Steinerkirchen an der Traun und in einem Pferdebetrieb in Gunskirchen durchgeführt. Union Landesmeisterschaft: Hintere Reihe v.l.n.r. Maximilian Mayer, Emin Mlivo, Lukas Manzenreiter Vordere Reihe v.l.n.r. Dzenita Mlivo, Anna-Mai Luegmair, Eren Sevim, Radjab Pachajev, Andreas Moser Gürtelprüfung zum Jahresende! Neben vielen Verpflichtungen vor Weihnachten haben es trotzdem wieder viele „Karatetiger“ vom UKC Kleiner Tiger Lambach auf sich genommen, die Gürtelprüfung zur nächsten Graduierungsstufe abzulegen. Nach der Absolvierung des anstrengenden Prüfungsprogrammes konnten sich alle Kandidaten über die bestandene Prüfung und den Erhalt der nächsten Gürtelfarbe freuen. Herzliche Gratulation! Schnupperlehre bei behördlich registrierter Hundeausbildung und Hundezucht Die Firma Wolfsruf in Edt bei Lambach Foto: UKC Foto: Wolf seite 20 www.up-to-date.at

Lambach KARATE DO Das Wort „Karate“ besteht aus zwei japanischen Zeichen: Kara (leer) und Te (Hand). Die genaue Definition von „Karate“ wird als reine Selbstverteidigung ohne Waffen, also nur mit „leeren“ Händen und Füßen bezeichnet. Öfters wird auch der Begriff „-do“ hinzugefügt, was soviel wie „Der Weg der leeren Hand“ bedeutet. Karate als Kampfkunst ist vielmehr eine Selbstverteidigungstechnik, die die inneren Qualitäten eines Menschen und die Vervollkommnung seines Charakters durch fortwährendes, engagiertes Training verbessert. Karate ist mehr als „nur“ ein Sport. Es ist ein Lebensstil der sich auf alle anderen Bereiche des Lebens positiv auswirkt! up-to--date news Ruf uns einfach an: 069912386515 Foto: UKC Selbstverteidigung Egal ob jung oder alt - Karate bietet eine faszinierende Möglichkeit, sich körperlich zu verbessern und die Beweglichkeit zu erhöhen. Genauso wichtig ist es, die Prinzipien der Selbstverteidigung zu lernen und zu beherrschen. Der UKC Kleiner Tiger Lambach bietet dazu einen Grundkurs im Shotokan Karate an. In diesem Kurs lernt man effektive Selbstverteidigungstechniken, die einst auf Okinawa von Karate-Meistern über mehrere Generationen nur mündlich und im Geheimen weitergegeben wurden. Traditionelles Karate Do Die traditionellen Werte des Karate Do’s haben beim UKC Kleiner Tiger Lambach natürlich auch eine zentrale Bedeutung. Wie bei jedem anderen Kampfsport schult Karate neben dem Körper auch den Geist. Wettkampfsport Falls du auf der Suche nach einem Wettkampfsport bist und Lust an leistungsorientiertem Training hast, gibt es beim UKC Kleiner Tiger Lambach auch die Möglichkeit, Karate als Wettkampf- und Leistungssport zu betreiben! www.up-to-date.at seite 21

news from edt - lambach - stadl-paura November 2017
news from edt - lambach - stadl-paura März 2017