Aufrufe
vor 5 Monaten

Muttermal

Muttermal

© teaterverlag elgg,

© teaterverlag elgg, Belp 2010 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs-, Laien- und Schulbühnen, des öffentlichen Vortrags, der Verfilmung und Übertragung durch Rundfunk, Fernsehen und andere audiovisuelle Medien, auch einzelner Abschnitte. Der vorliegende Text ist nach dem Schweizerischen Urheberrechtsgesetz vom 1. Juli 1993 geschützt. Widerhandlungen gegen die urheberrechtlichen Bestimmungen sind strafbar. Das Aufführungsrecht erteilt der teaterverlag elgg, CH - 3123 Belp. Telefon +41 (0)31 819 42 09 und Telefax +41 (0)31 819 89 21. www.theaterverlage.ch information@theaterverlage.ch © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. elgger schaulust 3

Beat Sterchi Das Muttermal Eine Staatsaffäre Besetzung 1 Frau, 1 Mann Bild Dachwohnung einer norddeutschen Grossstadt «Klotz: Klara, meine Klara!» In einer Dachwohnung einer norddeutschen Grossstadt (bzw. Großstadt) leben Klara, eine junge Deutsche, und Klotz, ein noch nicht alter Schweizer, in mancher Hinsicht auf engem Raum. Immer wieder – ob sie nun über die ideale Stadt New York, über Heiratspläne, Krampfadern, den Schwangerschaftstest, die Schauspielschulaufnahmeprüfung oder über Sex reden – früher oder später schnappt die Sprachfalle zu und stellt sich dem gegenseitiges Verständnis in den Weg. Das leidenschaftlich aufgekratzte Muttermal wird dabei zum blutenden Mahnmal binnengermanischer Beziehungsprobleme. Zum Glück gibt es den Zug nach Zürich und damit die Sehnsucht… «Klara: Klotz, mein Klotz!» © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 2 -

Die quinare und vigesimale Zählmethode bei Völkern aller ...
TRENDY SINGLE
als PDF downloaden (4 MB) - Regal
Māyā Frau ohne Geschlecht
Claude Macho in Boston
Fisch - Die Hoffnung stirbt nie
Móla Husarentochter
Susa und die sieben Plagen der Endzeit
Maharani von Lendice
Cruiser im Mai - Freigeschaltete Version
MPG-Info Ausgabe 3 / 2012 - Max-Planck-Gymnasium Göttingen
Lügnern auf der Spur
Viviane
Mira und Laurent Kann es sein, dass wir uns lieben?
Novelle - Zeitschrift für Experimentelles #6: Königshäuser
Ruth – Lebensszenen, Mutige Wege einer selbstbewussten Frau
Sahara Doppelseite Engl. Kopie - Frauen & HIV
der nächste lebensentwurf - Asaro Verlag
"Aufbruch ins Alter" (Ausgabe 09-10/2009, 282kb) - Evangelische ...