Aufrufe
vor 9 Monaten

Schachnovelle

Schachnovelle

Schachnovelle Dr. B.-Spieler …Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der Vater mit seinem Kind. Er hält... 1, 2, 4, 7, 11, 16, 22...Was wissen sie? Was habe ich gestern noch mal gesagt?... Frau von Hagen darf ich's wagen, sie zu fragen... In seinem Löwengarten, das Kampfspiel zu erwarten... Gott erhalte, Gott beschütze, unsern Kaiser, unser Land! Mächtig durch des Glaubens Stütze, Führt er uns mit weiser Hand! Lasst uns seiner Väter Krone… Muse! Erzähl mir vom wendigen Mann, der die heilige Feste Trojas zerstörte... etc. Black. Schneller Wechsel zu Verhörszene wie vorher. 4. Szene Der Verhörer steht wieder mit einem Stoss Akten vor Dr. B.-Spieler, der auf dem rechten Stuhl sitzt. Verhörer Laut dieser Unterlagen verfügt das Stift Melk oder aber Klosterneuburg über Vermögenswerte, die von Ihrer Kanzlei verwaltet werden. Dr. B.-Spieler Neuenburg, ja, nein, ich kenne keine Vermögenswerte, nicht persönlich, kein Kloster... Verhörer Aber der Abt hat uns berichtet... Dr. B.-Spieler Ja, doch, jetzt erinnere ich mich, das heilige Kloster St. Neuenburg... Verhörer ...Klosterneuburg. Dr. B.-Spieler ...ja, sehr hübsche Klöster, kenne ich... aber das habe ich Ihnen ja schon zweimal gesagt… oder? zweimal, dreimal, drei mal vier sind zwölf, zwölf mal vier sind... ich weiss nicht, ich kann mich nicht erinnern... zwölf mal vier... Gott erhalte, Gott beschütze… Der Verhörer verschwindet grinsend und kopfschüttelnd hinter der Wand und kommt vorne an der Reling als Erzähler wieder zum Vorschein. Dr. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 23-

B.-Spieler sitzt erschöpft am Tisch und lallt vor sich hin, als würde das Verhör fortgesetzt. Licht fadet aus. Black. 5. Szene Licht fadet ein. Lichtwechsel. Das Zimmer. Im Folgenden die Projektionen und Geräusche von vorher, jetzt intensiver. Deckenlampe geht ein und aus. Dr. B.-Erzähler Dieser eigentlich unbeschreibbare Zustand dauerte vier Monate. Nun - vier Monate, das spricht sich leicht aus: vier Monate - vier Silben. Aber niemand kann schildern, kann ermessen, wie lange eine Zeit im Raumlosen, im Zeitlosen währt, und keinem kann man erklären, wie es einen zerfrisst und zerstört, dieses Nichts und Nichts und Nichts um einen, dies immer nur Tisch und Bett und Waschschüssel und Tapete, und immer das Schweigen, immer derselbe Wärter, der ohne einen anzusehen, das Essen hereinbringt, immer dieselben Gedanken, die im Nichts... Er stellt Dr. B.-Spieler einen Teller mit Essen auf den Tisch und geht zurück zur Reling. Dr. B.-Spieler schreit plötzlich. Führen Sie mich zur Vernehmung! Ich will alles sagen! Ich will alles aussagen! Ich will sagen, wo die Papiere sind, wo das Geld liegt! Alles werde ich sagen, alles! Dr. B.-Erzähler Glücklicherweise hörte mich der Wärter nicht mehr. Vielleicht wollte er mich auch nicht hören. Dr. B.-Spieler schreit weiter und bricht dann verzweifelt im Stuhl zusammen. Black. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 24-

Hauptkatalog 2012 - Royal Garden
bora bora - iselieng.ch
Gartenmoebel Katalog 2013 - Blumen Strub Grenchen
Rabatt - Möbel Svoboda
Conforama
Hauptkatalog 2013 - Royal Garden
GENUSS PROFESSIONAL, Ausgabe 4/2013
SCHWARZ UND WEISS - 1.Herren und Alte Herren des HTB
SCHWARZ UND WEISS - 1.Herren und Alte Herren des HTB
Wo man sich eine Szene macht - Lufthansa Media Lounge: Home
Prospekt_Sale-Days Sommer 2017
SCHWARZ AUF WEISS - Städtisches Gymnasium Moltkestraße ...
Stühle / Sonstiges Mobiliar Tische / Tischwäsche Technische ...
Pdf-Download (1,9 MB) - Bero Berlin
RIESEN_Garten_1_Sem_2013 - Möbel Riesen
download - Herzlich willkommen bei Sitzgscheid.at
Möbelkatalog 2013 www.vega-ch.com - jobeline: vega ch
Fegen Sie den Herbst weg
POF – Plastic Optical Fiber - R&M