Aufrufe
vor 6 Monaten

versetzt! ohne Vorspiel

versetzt! ohne Vorspiel

Isa Sonja Isa Sonja Isa

Isa Sonja Isa Sonja Isa Sonja Isa Sonja Isa Sonja Isa Versetzt! Wird schon nicht grundlos verschwunden sein. Hat sicher seinen Teil dazu beigetragen. Es ist sinnlos zu fragen, wer mitschuldig ist und wer nicht. Mitschuldig oder nicht ist nicht mehr wichtig. Was Chiko und Karl getan haben, ist nicht rückgängig zu machen und unentschuldbar. Und jetzt lass mich in Ruhe. Fritz war kein Engel. Es ist, wie es ist. Daran lässt sich nichts ändern. Wie dich das kalt lässt. Ist dir das alles scheissegal? Jetzt ist eigentlich gar nichts mehr wichtig. Aber hättest zum Beispiel nicht mit Karl gefickt, Isa, sässe er jetzt vielleicht nicht im Knast. Du spinnst! Das ist wieder mal typisch. Und hättest du nicht mit Karl gefickt, wäre vielleicht gar nichts geschehen. Dann hätte dich vielleicht auch Chiko nicht vergewaltigt. Damit das klargestellt ist. Ich habe zwei Schwänze verloren. Du nur einen. Im Nachhinein kann man immer alles verdrehen. Jetzt gehst du zu weit, Isa. Karl war meine Liebe. Liebe! Verstehst du? Mich hat er nicht einfach nur gefickt, nein, mich hat er geliebt. Und ich ihn auch. Wahre Liebe! Verstehst du? Solche Liebe kennt keine Gewalt. Daraus kann keine Gewalt entstehen. Aber du, du musstest ja dabei stören. Musstest alles zerstören. Wusstest auch, wie man Chiko anstacheln kann. Anstacheln zu was? Bei dir ist alles denkbar. Na klar. Ich hab Chiko angestachelt, dich zu vergewaltigen, Karl angestachelt, Chiko den Schwanz abzuschneiden… Was noch? Jetzt bist völlig durch- - 43 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Sonja Isa Sonja Isa Sonja geknallt. Ist zum Kotzen dein Gejammer. Kannst nur nicht ausstehen, dass ich mit Karl gefickt hab. Gefällt dir diese Vorstellung nicht? Träumst du davon? Sein Schwanz zwischen meinen Beinen… Du kannst mich mal. Wenn damit nicht leben kannst, dein Problem. Und woher wusste Chiko, dass mit Karl fickst? Woher hat er das gewusst? Er hat's mir immer wieder gesagt, während er mich vergewaltigte. Was meinst, wie sich das anfühlt? Ich darf doch Chiko sagen, was ich will. Er hätt's aber auch so gemerkt. Karl hat mich dreimal die Woche gefickt. Das kann man sehen, wenn man will. Sind nicht alle blind wie du. Hat noch jeder mit mir gemacht, was er wollte. Auch Karl. Ob dir das gefällt oder nicht. War auf ihn nicht angewiesen. Auch jetzt nicht. Und auch auf Chiko nicht. Im Gegensatz zu dir kenn ich noch andere geile Männer. Ich hasse dich, Isa. Bist eine Sau. Lässt dich von nichts zurückhalten. Dir sind doch die Menschen scheissegal. Hauptsache bekommst immer, was willst. Hauptsache du stehst im Mittelpunkt. Alles andere zählt nicht. Karl hätt dich umbringen sollen. Wegen dir lohnte es sich wenigstens, im Knast zu sitzen. Pause. Macht er ja. Macht er ja. Pause. Karl hat Chiko nicht umgebracht. Chiko hat noch gelebt, wie ich ihn gefunden hab. War das eine Schweinerei! Alles voll Blut, sein Schwanz auf dem Boden… Er hätt's noch schaffen können. Ja, er hätt's noch locker schaffen können… Sag, dass das nicht stimmt. Nein, das kann nicht sein. Warum solltest du? Warum sollte dann Karl… ? - 44 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Friedrich Nietzsche Jenseits von Gut und Böse Vorspiel einer ...
Christfest, 25.12.08 - 10 Uhr Wannweil Stand 24.12.08 Vorspiel ...