Aufrufe
vor 5 Monaten

Das Matterhorn ist schön-bühnen

Das Matterhorn ist schön-bühnen

Das

Das Matterhorn ist schön Die können uns doch nicht das Wasser abgraben. Auch wir haben ein Recht auf Wasser. Das Wasser war schon immer eine heikle Sache. Ich möchte vom Wasser nichts mehr hören. Ich habe genug Wasser. Wasser ist eines der vier Elemente. Wir gehen mit dem Wasser sparsam um. Ist das Trinkwasser? Wasser ist kostbar. Kostbares Wasser ist kostbar. Wir gehen mit dem Wasser auch sparsam um. Mit dem Wasser gehen alle sparsam um. Mit dem Wasser geht man einfach sparsam um. Ihr solltet nächstes Jahr ans Wasser denken. Weihwasser gefriert nicht. Man sieht, dass das Wasser gefroren ist. In diesem Eisschrank. Die Mutter Gottes. Hast du die Mutter Gottes gesehen? Die Blumen. Die Blumen habe ich auch gesehen. Das Kreuz. Ich gehe schon mal ein Stück weiter. Die Blumen sind aus Plastik. Die Mutter Gottes ist aus Holz. Die Blumen sind aus Plastik. Die Mutter Gottes lächelt. Wir müssen, bevor es dunkel wird. Wir gehen. Auch Weihwasser gefriert. Wasser gefriert. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 35 -

Wir müssen auch. Wir gehen weiter. Wasser sollte man immer dabei haben. Ich habe immer Wasser dabei. Darf ich einen Schluck von Deinem Wasser? Das Wasser bitte! Sie haben kein Wasser mitgenommen. Das Weihwasser ist gefroren. Wir haben auf unserer Terrasse etwas getrunken. Wer trägt das Wasser? Habt ihr kein Wasser dabei? Sie haben kein Wasser mitgenommen. Wir haben das Wasser vergessen. Ihr habt das Wasser vergessen. Wir haben das Wasser auf den Tisch gestellt. Wir stellen immer Wasser auf den Tisch. Wasser trinken wir viel. Bei uns steht immer eine Flasche Wasser auf dem Tisch. Ich stehe auf Wasser. Wasser trinken wir gern Ich habe oben auch Wasser getrunken. Etwas besseres als Wasser gibt es nicht. Kommt das Wasser? Morgen nimmst du selber Wasser mit. Er hätte auch Wasser mitnehmen können. Jeder kann Wasser mitnehmen. Wir nehmen immer unser eigenes Wasser mit. Mit Kindern muss man einfach Wasser dabei haben. Wenn man ohne Wasser geht. Ich fühle mich so ausgetrocknet. Das ist wieder Wasser auf seine Mühle. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 36 -

Mythos Matterhorn - Hotel Simi
Mythos Matterhorn - Hotel Simi
Mythos Matterhorn - Hotel Simi
Sommer 2012 - Matterhorn Gotthard Bahn
Verkaufshandbuch 2014 - Matterhorn Gotthard Bahn
Bike- & Bergtouren Sommer 2013 - Matterhorn Valley Hotels
Herbst- und Winter-Erlebnisse 2010/11 - Matterhorn Gotthard Bahn
grächen – da können sie etwas erleben! - Matterhorn Valley Hotels
Schön, wenn jetzt jemand kommt und hilft. Ich werde Mitglied im ...
Matterhorn - Steiner Sarnen Schweiz
Matterhorn - SAC Sektion Saas
Von Hirsch und Matterhorn - Cervo
Von Hirsch und Matterhorn - Cervo
Gornergrat – das Matterhorn Erlebnis - Hotelpac
Hotel Hemizeus ldt zum Matterhorn Ultraks Trail in Zermatt ein
dampf rottenschlucht abenteuer - Matterhorn Gotthard Bahn