Aufrufe
vor 8 Monaten

Das_Matterhorn_ist_schön

Das_Matterhorn_ist_schön

Das

Das Matterhorn ist schön Ich nehme immer Wasser mit. Hauptsache man hat Wasser. Wir haben kein Wasser. Jemand hat unser Wasser vergessen. Jemand sollte sich um das Wasser gekümmert haben. Morgen nehme ich das Wasser mit. Ich kümmere mich morgen um das Wasser. Er kümmert sich morgen um das Wasser. Ich werde mich um die Frühstückseier kümmern. Einer kümmert sich um das Wasser. Einer kümmert sich um die Frühstückseier. Ich sorge dafür, dass wir einen schönen Tisch bekommen. Dir ist etwas runtergefallen. Auf der neuen Veranda. Dann frühstücken wir schön. Dann geniessen wir alle zusammen ein schönes Frühstück. Ich freue mich schon auf das Walliserbrot. Ich freue mich auf die hausgemachte Quittenmarmelade. Schön frühstücken. Ich freue mich auf die Überraschung. Hier gibt es gute Milch. Letztes Jahr gab es gute Milch. Morgens trinke ich gerne Milchkaffee. Milchkaffe mit ein wenig Zucker. Du magst Milchkaffee mit Zucker. Frische Milch. Man sieht die Berge. Hier gibt es frische Milch. Noch sieht man die Spitze vom Matterhorn. Morgen machen wir weiter. Morgen sieht alles wieder anders aus. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 37 -

Morgen. Morgen ist auch noch ein Tag. Morgen geniessen wir so richtig Zermatt. Morgen kommen wir erst richtig an. Ich freue mich schon auf das Walliserbrot. Jetzt muss ich aber schlafen gehen. Ihr seht auch schon recht müde aus. Heute war ein langer Tag. Also, gute Nacht. Gute Nacht. Wünsche angenehme Ruhe. Die Kinder schlafen auch schon. Ich verabschiede mich. War doch ein schöner Tag. In Zermatt ist man einfach sofort daheim. Hat sich doch gelohnt. Und wie hat sich das gelohnt. Dass sich Klaus-Peter nicht meldet. Zermatt lohnt sich immer. Also, gute Nacht. Schlafen Sie gut! Bis Morgen. Bis Morgen! Morgen! Gute Nacht. Gute Nacht. Schlaft gut! Tschüüüss. Gute Nacht allerseits. Gute Nacht! © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 38 -

golf Am freitAg, 20. juli 2012 - Seiler Hotels Zermatt
WINTER 2010 - Weiger
Ferienregion Oberwallis
SwissGuide Wallis (4990 KB) - Deka (Swiss)
Die Marke Raiffeisen hat einen hohen BEKANNTHEITSWERT ...
grächen – da können sie etwas erleben! - Matterhorn Valley Hotels
einfach retour - BVZ Holding
Herbst- und Winter-Erlebnisse 2010/11 - Matterhorn Gotthard Bahn
01_Zermatt_Matterhorn_PrintQuality.pdf - Luftbilder der Schweiz
einfach retour - BVZ Holding
Sommer Pauschalen
Einfach Retour - BVZ Holding
Sommer 2012 - Matterhorn Gotthard Bahn
Mythos Matterhorn - Hotel Simi
Zeitschrift nicht nur für Verrückte - Unabhängig ... - Dattisirre.de
Matterhornstar - Sommer 2010 - Hotel Ambiance