Aufrufe
vor 9 Monaten

Zum weissen Kreuz

Zum weissen Kreuz

Lisbeth Anton Jack Max

Lisbeth Anton Jack Max Paul Max Anton Max Paul Anton Max Anton Paul Anton Max Paul Anton Jack Paul Anton Jack Anton Üse Gmeindsagstelltnig. Zum weissen Kreuz erhebt sich auch. Anton. Der Nachbar obe bym Schuelhuus. sitzend. Jäck, oder wenn d' lieber wosch, Aschi. Freut my. Mäxu, gäu? Max. Nume nid so schüüch, Mäxu! Myr hei hie no nie kene trappet, wo sech hett chönne… Zeigt eine Geste des Sich-Durchsetzens. Gsundheit, mitenand. Pröschtli, Max. Gsundheit, Max. Jäck, Anton, Paul… Dä Cheib isch geng no guet. Bekömmlech und süffig wie eh und je. Bring no es Kilo, Lisbeth! Uf myni Rächnig. Zur Feier des Tages. Präzis. Das muess gfyret sy. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. Und wie! So jung chöme mir nie meh zäme. Gället, Manne! E settige Tropfe lüpft eim wieder mal zum Dräck us. Säget nüt. Max! Max! Du Fuchs… Singt. …du hascht die Gans gestohlen, gib sie wieder her… Paul stimmt ein. …gib sie wieder her, sonst wird dich der Jäger holen, mit dem Schiessgewe-e-e-hr… - 35 -

Jack Anton Paul Anton Jack Paul Lisbeth Jack Paul Max Jack Paul Anton Max Jack Paul Jack Paul Anton Teresa bringt Wein. Dä Fuchs sticht öich de gly mal no öppis ganz anders als öji Böck, oder Lisbeth? Präzis! Aber mir wei ne nid dränge. Är merkt de das no früe gnue. Täjch wol, täjch! By all myne Härdöpfel. Gäll, Lisbeth, so ne hochintelligänte, gstudierte Ma wie dä Herr Max eine isch. Muesch nid wölle ablänke, Mäxu. Maxli! Mir hei dy de - im Falle eines Falles - scho lang durchschout… Wär weiss, villecht hett är doch e chly Lampefieber. Chabis! Doch nicht wegen morgen, Lisbeth! Und de, Max? Was wosch üs morn verzelle? Ig ha dänkt, das, wo mer abgmacht hei. Mir chöj nid immer alls drytue, under üs, so byre Usschrybig. Du weisch vielleicht, was ig meine. Me muess o nid geng alls gseit ha. Du seisch es, präzis! Wär nämlech weiss, was er wott, dä weiss o, was sech ghört. Ig wett's nid usschliesse, mal es Ämtli oder Amt z'übernäh. Äbe! Bravo. Da bruche mer o keni lange Wort meh z' verliere. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. D' Blasmusig z' dirigiere. D' Theatergruppe kommandiere. Es hett dert o jungi Meitschi derby. Schützesekretär. - 36 -

Hotel Prospekt (2 16 MB) - Hotel Weisses Kreuz Feldkirch
Identität und Intimität In Konflikten beistehen - Weißes Kreuz
BRD beim Flug- fest „Air Show – Flügel der Welt ... - Weißes Kreuz
Sektionen Sezioni - Weißes Kreuz
Identität und Intimität In Konflikten beistehen - Weißes Kreuz e.V.
Wer trauert um 303 tote Babys täglich?* - Weißes Kreuz e.V.
Weißes Kreuz Zeitung Ausgabe 54 - lebenswert-im-alter.de
Gourmetschwarm: Ein Wandeldinner gewürzt mit Kräutern und Gedichten - der Flyer 2016
landesrettungsverein weisses kreuz vereinsordnung - Weißes Kreuz
Menuvorschlaege Weisses Kreuz - Hotel Weisses Kreuz Bergün
Bankettvorschläge - Restaurant zum weissen Kreuz Niederweningen
Mediadaten Weisses Kreuz - Bundes-Verlag
Hirschensaal & Stüble - Hotel Weisses Kreuz
info@weisses-kreuz-neuenburg.de - Hotel-Restaurant Weisses Kreuz
Unser Haus.pdf - Hotel-Restaurant Weisses Kreuz