Aufrufe
vor 7 Monaten

Steizyt

Steizyt

Regieanmerkungen Zur

Regieanmerkungen Zur Ausstattung: Die Bühnenausstattung aufs Nötigste beschränken. Wenn es die Bühnengrösse zulässt, dann die drei Spielorte der Szenen 1 bis 9 nebeneinander aufbauen, um Unterbrüche durch aufwendige Umbauten zu vermeiden. Zu den Szenenwechseln: Die teils sehr kurzen Szenen verlangen nach einem schnellen Szenenwechsel. Die Wechsel akustisch und optisch stützen, damit sich trotz der Unterbrüche eine Grundstimmung aufbauen kann. Reizvoll wäre zum Beispiel als Kontrast zur indianischen Musik das Lesen von Börsenkursen während des Szenenwechsels. Das Stück sollte ohne Pause durchgespielt werden. Zur Interpretation: Marco macht bittere Erfahrungen, aber man darf sie in Anbetracht tausender arbeitsloser Menschen kaum als tragisch bezeichnen. „Steizyt“ ist demnach nicht als Tragödie zu spielen. Also das komische Element, das in fast allen Szenen durchschimmert, herausarbeiten. Marco ist einer von uns. Aber im Gegensatz zu uns beginnt er sich zu verweigern, setzt sich zur Wehr. Sein Interesse für die Indianer ist nicht als Tick zu zeigen, sondern als Suche nach seiner Identität. Bei der Figurenzeichnung Übertreibungen vermeiden. Die Personen sind Menschen wie du und ich. Man darf sie nicht der Lächerlichkeit preisgeben. Man soll sich mit ihnen identifizieren können. Der Schluss des Stücks bleibt offen. Also in der Schwebe halten, ob Marco bloss blufft, oder ob er es ernst meint. Wichtig ist bloss, dass das Spiel seine Bereitschaft zur Gewalt verständlich macht. Der offene Schluss verhindert auch das Festlegen von Marco auf ein Klischee: Opfer oder Rächer. 3 -- © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Personen: Marco Frey Angela Sommer Denise Balmer Beat Schnell Sybill Sorg Herr Gross Frau Gross Reporter Weber Fotograf Müller 4 -- © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Free Download Booklet - Mongk
Geschichte bei Ingolds z'Langetu - LFG
Download PDF - Bligg
Dr Götti isch e rächte Ma - Daniel Beutler
(Das isch die) Zyt Schön isch d'Stimmig wenn d'Sunne ufgoht, amne ...