Aufrufe
vor 3 Monaten

Fisch im Keller

Fisch im Keller

Fisch

Fisch im Keller Stimme Aus Sicherheitsgründen müssen die Kraftwerke ausgeschaltet werden. Es besteht aber kein Grund zu Panik. Störung. …Grund zu Panik. Schönhuber Brajinski Schönhuber Brajinski Schönhuber Hotz Von Gässer Hotz Schönhuber Brajinski Hotz Schönhuber Von Gässer Hotz Schönhuber Brajinski Schönhuber Brajinski Licht und Radio aus. Schönhuber entzündet ein Streichholz. Die Petrollampe wird in Betrieb genommen. Das Messgerät piepst hie und da. Scheisse! Und wir sitzen mitten drin. Was war das vorhin? Eine Explosion. Draussen oder drinnen? Schwer zu sagen. Mein Puls rast. Es ist aus. Wie lange reicht das Petrol? Frag du: Wie lange reicht die Luft? Geigerzähler piepst. Was Geigerzähler? Geigenzähler? Ein Geiger. Die Schutzanzüge! Wenigstens genauer betrachten könnten wir sie. Für alle Fälle. Für den Fall eines Ernstfalles. Falls doch noch etwas geschehen könnte, was ja nicht unbedingt der Fall sein muss. Drei. Für den Phallus eines Phallus. Kondome. Wir sind aber vier. - 45 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Schönhuber Hotz Hotz Schönhuber Hotz Schönhuber Hotz Schönhuber Hotz Von Gässer Hotz Schönhuber Hotz Sehr scharfsinnig. Perfid für einen. Doch, eins, zwei, drei. Augenblick, vielleicht habe ich nicht gut geschaut. Drei. Es bleibt dabei. Nichts zu machen. Dann nimmt niemand einen. Schleudert die Anzüge in den Schrank. Die vier beobachten einander. Warten. Gegen Sauerstoffmangel sind die Masken ohnehin nichts. Das sind keine Atemschutzgeräte. Die haben nur einen Filter. Gegen Gas. Messgerät piepst rascher. Ich hab’s gesagt. Die Tür ist nicht dicht. Oben muss der Teufel los sein. Eben doch ein AKW. Hör auf! Die Sonne ist erloschen. Der Krieg ums Öl tobt. Ich bitte dich! Das Messgerät piepst schneller. Es hat keinen Sinn! Drei Anzüge hat’s! Nun mal ganz mit der Ruhe. Es dürfte klar sein, wer bestimmt einen Anzug kriegt. Irene ist Mutter von zwei Kindern. Danke, Fritz. Achte darauf, dass die Maskenriemen fest angezogen sind. So sitzt sie richtig. Wie ich gesagt habe: Eltern tragen ihren Kindern gegenüber eine besondere Verantwortung. Ich als Vater von drei Knaben weiss das. So. Und wer keine Nachkommen hat, soll verrecken? Wenn nur du überlebst. Es geht nicht um mich. Als treuer, besorgter Vater… - 46 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Anwendungstechnik - Keller Ziegeleien AG
Das Soilcrete - der Keller Grundbau GmbH
und Klinkermauerwerk - Keller AG Ziegeleien
Hauseinführungen für Häuser ohne Keller - wasserdichte ...
Ausstellungsübersicht - Susanne Keller
Keller-Systemwände - Keller AG Ziegeleien
Ratgeber Nano-Fische - Dennerle
Layout 1 (Page 20) - Urs Oskar Keller
Waddengoud Fisch - Stichting Waddengroep
Reformkescherbügel Profi - Alles für den Fisch
Das neue BASE Keller Kompetenzzentrum - Betonwerk Bürkle ...
Fisch und Wasser Ausgabe 2 2012 - Verband der österreichischen ...
Fischen auf Lachs - Der Fliegenfischer
Tiefenverdichtungstechnologie - Keller Grundbau GmbH