Aufrufe
vor 3 Monaten

Dr Houzängu-BE

Dr Houzängu-BE

Housi Änni Housi Greti

Housi Änni Housi Greti Änni Housi Änni Housi Änni Housi Änni Raphael Housi Änni Housi Raphael Housi Änni Raphael Dr Houzängu Gäu he! Greti, hochschwanger, kommt mit einem Kinderwagen von links. Grüessdi, Greti! O wieder einisch by üs! Grüessdi, Greti! Grüessech mitenang. Sie geht schnell weiter, stockt, wirft einen kurzen Blick zum Haus links, geht weiter, stockt, wirft einen kurzen Blick zum Haus rechts, geht vorne rechts ab. Jitz erwartet sie scho wieder es Ching! Aber wo geit die jitz häre? Wahrschynlech zu ihrer Schueufründin. Da hätt sie doch einewäg zersch mau deheime chönne verby gah. Für was?! – Ds Liseli redt geng no kes Wort mit em Greti. Syt es mit em Raphael... He nu. - Ds Liseli het em Lumpi z Wienacht e Servela uf ds Grab gleit. Öpper wird se scho gfrässe ha. Raphael kommt frierend, nur mit einer dünnen Jacke, den Kragen hochgeschlagen, von vorne links. Grüessdi, Raphael! O wieder emau by üs! Grüessech mitenang! Geht schnell weiter. Aber jitz isch doch grad... Bis stiu! ...ds Greti... Raphael geht durch die Gartentür zum Haus rechts, bleibt frierend vor der Tür stehen. ruft. Muetter! Wieso sy die nid mitenang cho, ds Greti u dr Raphael? Was fragsch du mi! ruft unter dem Fenster. Muetter! © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 55-

Änni Housi Raphael Änni Housi Änni Housi Änni Housi Änni Housi Änni Housi Änni Housi Änni Housi Dr Raphael chrääji o no usserhaub vom Gartezuun. Er syg de o no a angerne Orte dr Hahn im Chorb. Dr Güggu isch tot. Muetter! Was? Äbe. Raphael verlässt den Garten, geht frierend vorne rechts ab. Jitz het sie ihm wieder nid ufgmacht! - Ihre Güggu isch jitz scho syt zwöi Jahr tot, aber ds Bundesgricht het geng no ke Entscheidig gfäut. Hei dänk no angers. Einewäg. Ja, wie d Zyt vergeit. U chunsch doch nid vom Fläck. Trotzdäm geit d Cherze baud uus. Nume no vertropfnigte Wachs ringsume. Für was bisch jung u stouz gsi? Was hesch? I? – Wieso? Du machsch es Gsicht. Scho die ganzi Zyt. Dumms Züüg! Ah däwä! Es stimmt haut. Hei aui rächt. Was? Ha äbe nid nume nes Houzbei. O da obe! - Syt Jahr u Tag het dr Ängu wäge richtige Haar gchääret. Es isch zuegange wie i mene höuzige Himu. - Die Wienacht han ihm e Perügge gschänkt, ha mr’s vom Muu abgspart. - Ha schnäu mau müesse ga bisle, u wien i zrüggchume, het d Perügge am Wienachtsboum Füür gfange, dr ganz Ängu brönnt liechterloh. Nume no ne vercholete Chnebu. Pause. © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 56-

Katalogdeckblatt. - BE Reisen: BE Busreisen
Rundreisen - BE Reisen: BE Busreisen
und Klein be trie be - Uni-Online
„be near me“ das video
HIGHLIGHTS ANWENDUNGSBEREICH - be quiet!
Das kann Glas - BE Bauelemente GmbH
verstrickt und zugenäht - be able
Frühlingserwachen - Einwohnergemeinde Lengnau BE
Be- unD VerarBeiTung - industrie.pfleiderer.com
Be Tween - Schréder
BE INSPIRED | WWW.BC-FASHION.EU
Wohnbereiche BE - Diakonie Michaelshoven