Aufrufe
vor 2 Monaten

Polenliebchen11

Polenliebchen11

Martha Tadeusz Martha

Martha Tadeusz Martha Tadeusz Martha Norma Hirt Norma Hirt Norma Hirt Norma Hirt Norma Hirt Es ist gefährlich. Habe ich eine andere Wahl? Polenliebchen Wann? Nachdem wir miteinander getanzt haben. Am ersten August. Er geht. Aus dem Polenlager klingt Musik herüber. Es mischen sich polnische Volksliederklänge mit jazzigen Elementen. Szene 2 Hirt und Norma am Teich. Und, folgids? Si ghörids jo! D Musig? Negermusig. I hanene gseid, mer ghöri das do nid eso gern. Si selid sich ächli aapasse, schliessli sigid sii die, wo frömd sigid. Mängisch redsch ane Wand äne. Anderi Mentalität. Aber gester händ Si ne rächt de Meister zeigt. Ha zerst gmeint, Si sigid eender e sanfte Charakter. Dasch mii Vorteil. D Lüüt underschätzid mi gern. Au die Pole. Händ gmeint, mit dem Pfüdi werdid mer scho fertig. Händs sich gschnitte. Si müend eerlich sii. Immer eerlich zue mer. Norma. Wasch los? Ich will immer d Woret wüsse. Ich will si wüsse. Wänd Si öppis biichte? Ich will ne nume säge, won ich geistig stoone. Es muess eifach au öpper gee, wo luegt, dass es en Ornig hed und „eine sachgemässe Abwicklung der Umstände.“ Es isch eifach nid guet, wenn sich alles vermischt: Natione, Rasse, Völcher. Es isch gäg di natür- © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 55-

Norma Hirt Norma Hirt Norma Martha Madleen Martha Madleen Martha Madleen Martha Martha lichi Ornig. Mer müend zerst in erster Linie für eus luege. Für eusi Art. Das isch de teuferi Sinn vo de Neutralität. Neutral heisst, mer griifid nid aa, aber: mer weerid eus. Verstönd Si. Nid agiere, reagiere. De Schwiizer an sich reagiert. Und zwar sit Morgarte. Wie Sii das chönnd säge. So wie... so wie richtig. Mer muess sich nur a d Tatsache halte und uf dere Basis realistisch und vernümftig wiiterdänke. Das isch alles. So eifach. So eifach. Sie rücken näher zueinander. D Emilie isch gester Zobig nomol furt, wos scho dunkel gsii isch. Das Gespräch läuft weiter. Szene 3 Textlernen. In der Werkstatt wird Martha von Madleen abgefragt. Martha als Stauffacherin. als Stauffacherin. So höre meinen Rat! Du weisst, wie hier Zu Schwyz sich... ...alle... als Stauffacherin. ...alle... ...alle Redlichen... als Stauffacherin. ... alle Redlichen beklagen. Ob dieses Landvogts Geiz und Wüterei. Lange Pause. So. als Stauffacherin. So! Eifach so? © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht. - 56-