Aufrufe
vor 2 Monaten

Fast Nacht

Fast Nacht

Fast

Fast Nacht marschieren ein, ins letzte Land. Mit uns macht man nicht Gulasch. Wilde Männer singen. «Die Schweiz, die Schweiz, dies Stachelschwein, die nehmen wir im Rückzug ein...» Wilder Mann 1 So was, Jochen, müsste unser Führer jetzt erleben! Waggis 1 Deutsche Bomber sind genau. Wilde Männer Blitzaktion dank «R-7». Gebirgsdivision rückt vor. O Wunder, wir kommen! Mit Flieger. Stukas. Unterstützung aus der Luft. Waggis 3 Eine pure Behauptung! Dumm-Peter Jetzt sind wir da. Wilder Mann 1 Krieg zu Ende. Euphorisches Hurra-Geschrei. Dumm-Peter Brauchen kein Gold! Keine Rohstoffe! Kein Nachschub aus Zürich, keine Devisen aus Genf. Für den Krieg schon gar nicht! Wilde Männer zu den Waggissen, sowie zum Harlekin. Willkommen an unserer Seite! Kriegsbeil begraben, Mensch. Zu Dr. Walther. Wilhelm Tell muss nicht mehr Farbe bekennen. Nie wieder Krieg. Wenn das nicht Grund ist für 'ne einmalige Feier! Dumm-Peter holt Dr. Walther vom Telefon weg. Na, Luzius. Kompliment. Verträge, Verhandlungen jetzt hinfällig. In meine Arme. An meine Seite. Auf geht's! Zur Siegesparade! Hurra-Geschrei. Pausenlos überfliegen Bomben- Geschwader die Stadt. Wilder Mann 2 Jetzt ist Frieden! Wilder Mann 1 Über den ganzen Erdball, Frieden. Von den Alpen bis Sibiren. - 87 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Dumm-Peter in martialischem Ton. Vorwärts, marsch und eingestanden. Jetzt sind wir da. Fastnacht total. Die Fastnachtsfiguren und Musiker formieren sich zu einem schaurigen Zug. Dumm-Peter reisst Harlekin die Puppe in Wehrmachtsunform weg und schwenkt sie wie ein Banner über der lärmenden Fastnachtsgesellschaft. Die Wilden Männer zerren den erstarrten Waggis 3 und Harlekin gewaltsam in den Zug. Waggis 3 löst sich sofort wieder aus der Formation und setzt sich in den Fauteuil. Musik beginnt zu spielen, der wilde Zug setzt sich singend in Bewegung. Wir treten an, die Harste stehn in Reihen. Die Front ist da, sie wankt und zittert nicht. Ein jeder will im letzten Kampf sich weihen, Es läutet schon des nahen Tages Licht. Alte Tante in Panik, stürzt in die Halle. Sie wird wider Willen in den Zug geholt. Wilder Mann 1 Hiergeblieben, Menschenskind. Dumm-Peter Angetreten zur Siegesfeier. Wilder Mann 2 Fastnacht währt die ganze Nacht und ewiglich. Wilder Mann 1 Jetzt hat die Weltgeschichte euch alle eingeholt. Wilder Mann 2 Wartegau von der Weltkarte ausradiert. Der Zug unter Führung von Dumm-Peter, der die uniformierte Dekorationspuppe voranträgt, marschiert weiterhin singend durch den Saal. Alte Tante versucht, der Puppe Uniform und Gasmaske abzunehmen, die Wilden Männer wollen dies verhindern. Die Nacht ist ohne Ende. Der Himmel ohne Stern. - 88 - © Teaterverlag Elgg in Belp. Kein Bearbeitungs- und Kopierrecht. Kein Aufführungsrecht.

Die lange Nacht der Frauenspiritualität - Export.co.at
Die Geschichte des Fast Foods - VertiefungsArbeit.ch
(Fast) nichts als Frauenpower….. - Gesundheitsforum Ambulante ...
TdN_SP_2_2013_web.pdf (1,3 MB) - Theater der Nacht
Die lange Nacht der Frauenspiritualität - Export.co.at
Programm Lange Nacht des Buches - Quartiersmanagement Moabit ...
Wir sind Tag und Nacht für Sie da - Kurt Viebranz Verlag
Fasten während der Menstruation ist erlaubt - Islamischebuecher.net
Faszinierende Geschöpfe der Nacht - Zürich freiwillig
E verhängnisvolli Nacht - Theatergruppe Aeugst am Albis
Frauen Nacht Wanderungen 2011 - WeiberWandern.at
13. Nacht der Schlösser mit Ritterfest 31.8. & 1.9. - Stadtverwaltung ...
„Lange Nacht der Kirchen“ am 30. Mai 2008
Veruschka
Fast-Nacht (Fasnacht) und Fastenzeit - Kath-glarus.ch
Fast immer ungewollt Fast immer ungewollt
Fast letzte Erzählungen - Tubuk
Viel Lärm um fast nichts (Leseverstehen) - Mittelschulvorbereitung ...
Der Rahat, eine fast verschwundene Mädchentracht im Ostsudan
Fast alle ihrer Forderungen sind auch die unseren - Deutscher ...