Aufrufe
vor 3 Monaten

Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 9.2018

Diese Ausgabe enthält zum ersten Mal ein Schwerpunktthema: “Weiblichkeit und die Beziehung zum Männlichen“. Das Männliche und das Weibliche sind zwei Aspekte, die jeder in sich trägt. Die Autoren haben sich auf unterschiedlichste Weise mit dem Thema auseinandergesetzt. Alle Frauen können sich auf das Interview mit Violeta Labella freuen: Sie erklärt uns, was ein Yoni Ei ist und was es kann. Weitere Themen: Mantras, Nachhaltige Frauenhygiene, Kraft des Pendel, Seelenpartner, Hangab, gutes Frühstück, Schwitzhüttenzeremonie, Cranio-Sacrale Körperarbeit, Büchertipps ...

Gesundheit Eine

Gesundheit Eine Flugreise zu dir selbst Die Krone zur Erde ausrichten und die Wurzeln in den Himmel strecken: Wer die Welt für eine Weile auf den Kopf stellt, nimmt sie danach mit einem ganz neuen Lebensgefühl wahr! Text: Tina Sinn L oslassen, frei schweben, ganz bei sich im Hier und Jetzt sein: Das ist ein Zustand von tiefer Stille und Verbundenheit zur Quelle von Wohlbefinden und Energie. Was in der Meditation oft viel Übung braucht, kann während einer Hangab-Session bereits nach den ersten Etappen auf dem Weg ins freie Hängen erlebt werden. Es ist eine Form der Körperarbeit, deren heilsame Wirkung weit über die Grenzen unserer physischen Hülle hinaus geht. Körperliche und energetische Blockaden lösen, den Energiefluss wieder aktivieren, aufgestaute Emotionen und Themen verabschieden – die möglichen Auswirkungen einer Session sind vielfältig. 14 Kraftquelle Nr. 9 Hangab kann bei muskulären Spannungen und energetischen Blockaden helfen Wovon jedoch so gut wie alle berichten, die sich auf diese Reise begeben, ist ein Gefühl von extremer Leichtigkeit, welches teilweise auch noch tagelang später erlebt wird. In einer Testphase erlangten alle zehn Teilnehmer während der Behandlung den sogenannten „Stillpoint“, einen kompletten Neustart des energetischen Systems. Die Umkehrposition des Körpers ist sowohl im Yoga als auch in den Heilmethoden vieler anderer Kulturen als sehr kraftvoll bekannt und kann beim Hangab, ganz ohne halten zu müssen, spielerisch leicht erlebt werden. „Aber wie läuft das eigentlich ab und wie lange hängt man? Und wie kann man das Kopfüber-Hängen überhaupt aushalten?“ Das

Hangab: Termine & Behandlungen in Salzburg Kostenlose Infoveranstaltung mit Vorführung am Do. 01.03. + 05.04. jeweils um 19 Uhr. Termine für individuelle Behandlungen sind regelmäßig am 1. Freitag im Monat möglich. Kontakt: Tina Sinn, Tel .: +49 1520 4293179, tina.love@pazdeluz.com, www.pazdeluz.com sind häufig die Fragen, die man als Praktizierender gestellt bekommt. Eine Session dauert rund 90 Minuten, von denen jedoch nur circa 20 Minuten ganz frei in der Luft stattfinden. Der Weg nach oben findet sehr langsam statt, beginnend mit dem Anheben der Beine, dann des Gesäßes und so weiter. So kann man sich in jede neue Position hinein sinken lassen. Auf diese Weise wird das freie Hängen ganz ohne Druck im Kopf erfahren, da der Körper genug Zeit hat, sich darauf einzustellen. Die Teilnehmer werden sehr achtsam begleitet mit einer einstimmenden Kopfmassage, verschiedenen Lifts (sanftes Anheben und In-Schwingung-Versetzen der Körperteile) sowie energetischen Elementen. Das Wahrnehmen des Menschen im Ganzen steht dabei im Vordergrund, die Worte sowie die Stille, der Körper und der Geist, die Bewegung ebenso wie die Ruhe... Was als Methode zur Selbstbehandlung in Deutschland seinen Ursprung fand, wird nun immer präsenter in der Welt der spirituell Interessierten und ist inzwischen auch weltweit auf Yoga- und Healing-Festivals vertreten. Der Erfinder ist Hartmut Bez. Zusammen mit seiner Frau Petra leitet er das Bodenseezentrum in der Nähe von Ravensburg. An diesem absolut magischen Ort mitten in der Natur mit Blick über den gesamten Bodensee kann man sich zum „Hangab practicioner“ ausbilden lassen. Wer sich „nur“ selbst damit behandeln möchte (man spricht dann von Hangab Yoga), kann dort das notwendige Equipment in Kombination mit einem ersten Workshop erwerben. Es wird exklusiv in Deutschland produziert. (www.hangab.de) Es gibt keine wirkliche Altersbegrenzung, wer sich fit genug und angesprochen fühlt, der kann sich auch aushängen lassen – meine bis- her älteste Klientin mit erheblichen Beschwerden im Knie ist 73 Jahre alt und sie geht aus jeder Session sichtlich aufgerichtet und mit einem Lächeln voll tiefer Zufriedenheit heraus. Menschen mit Schmerzen im Rücken sowie im Schulter-Nackenbereich profitieren von der Entlastung der Bandscheiben und Gelenke. Auch Bluthochdruck wurde durch die Behandlung in der Testreihe gesenkt. Zu niedriger Blutdruck wiederum hat sich ebenfalls stabilisiert: Harmonisierung auf vielen verschiedenen Ebenen ist es, was Hangab ausmacht. Hangab bedeutet ganzheitliche Heilung auf vielen Ebenen Tina Sinn bietet Hangab-Sessions in Salzburg sowie im Raum Tübingen/Reutlingen an und sie ist mit Hangab auf zahlreichen Festivals anzutreffen. Zusätzlich gibt sie Workshops in Lichtenergetik und Yoga Nidra. Ihr Herzensanliegen ist es, Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg zu begleiten und beim Entfalten ihres wahren Wesens zu unterstützen. Infos zu individuellen Behandlungen, Workshops und Terminen unter www.pazdeluz.com www.kraftquelle-bgl.de 15

Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 8.2017
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 7.2017
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 6.2017
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 5.2017
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 4.2016
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 3.2016
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 2.2016
Kraftquelle-bgl Magazin Nr. 1.2016