Aufrufe
vor 8 Monaten

KAT MiniBUS 1012_1

NEUE REISE zur

NEUE REISE zur Sonderausstellung in Hannover AUF DEN SPUREN DER WELFEN Kurfürsten, Könige & ein Kaiser • Die Welfen & die Klosterkammer Die Welfen sind eines der ältesten Adelsgeschlechter Europas. Seit dem 8. Jh. bekannt, wurde die Dynastie im Hl. Römischen Reich mächtig, als sie Herzöge von Bayern und Sachsen waren. In der Neuzeit stellten sie die Kurfürsten und Könige von Hannover sowie die Könige Großbritannien und Irlands. Ihren Spuren folgen Sie in der Region zwischen Hannover, Braunschweig und Hildesheim und besichtigen die SONDERAUSSTELLUNG zum 200jährigen Bestehen der Klosterkammer Hannover im dortigen Landesmuseum. Mind. 6 max. 8 Teilnehmer 03.08. - 06.08.2018 FR • 03.08.2018 • CA. 300 KM HANNOVER - DIE SPUR DER WELFEN Fahrt im komfortablen K&N-MINIBUS über die A2 bis nach Hannover. Hier beginnt Ihre Reise gleich mit einem echten Höhepunkt! Sie besuchen das Museum Schloss Herrenhausen, das erst vor wenigen Jahren wieder errichtet wurde! Und nach einer Mittagspause erleben Sie den „Großen Herrenhauser Garten“, der als Barockgarten nahezu unverändert blieb und in Deutschland zu den herausragendsten Anlagen zählt! Etwas Freizeit und Fahrt (ca. 30 km) zum Parkhotel Ahrbergen zwischen Hannover und Hildesheim. Ankunft, Zimmerbezug und Abendessen. SA • 04.08.2018 • 60 KM HANNOVER • WELFEN • KLÖSTER Halbpension und Fahrt ins Zentrum Hannovers zum Landesmuseum und in die Geschichte der Welfen. Diese gehören zu den drei ältesten Hochadelsgeschlechtern der Welt und spielten im Mittelalter & Neuzeit, aber auch im Zeitalter der Reformation eine wichtige Rolle. Sie bestimmten als Landesherren über die Klöster und führten die sog. Klosterkammer ein. Hier erwartet Sie nun eine Führung durch die Ausstellung „SCHATZHÜTERIN. 200 Jahre Klosterkammer Hannover“. Zu dem weltweit einmaligen Schatz niedersächsischer Frauenklöster gehören Kunstwerke, die im Gottesdienst, beim Gebet, der Arbeit und im Alltag benutzt wurden. Vom vergoldeten Äbtissinnenstab über das gemalte Andachtsbild bis zur ältesten Brille der Welt erfahren Sie die Lebenswelt „Kloster“. Spaziergang an den Maschsee und Mittagspause. Vorbei am ehem. Welfenschloss (heute Universität) fahren Sie zum Stift Marienwerder, dem Sie schon am Vormittag in der Ausstellung begegnet sind: Einst Augustinerinnenkloster, heute weltliches Stift. Führung durch Stift und Kirche. Rückkehr zum Hotel. SO • 05.08.2018 • 130 KM BRAUNSCHWEIG & HILDESHEIM Halbpension und Ausflug in das Mittelalter. Heute entführen wir Sie zu den Welfen in Braunschweig. Dort begegnen Sie Heinrich dem Löwen, der gleichzeitig Herzog von Sachsen und Bayern war, sowie ein mächtiger Gegenspieler von Kaiser Barbarossa. Hier folgen Sie bei einer Stadtführung den Spuren des „Löwen“ rund um Dom und Burgplatz. Anschl. Dombesichtigung und Freizeit zur Mittagspause. Am Nachmittag besuchen Sie Hildesheim und spazieren durch das einmalige Ensemble von Dom und Kirche St. Michael in die Anfangszeit des Hl. Römischen Reiches. Hier - im Spannungsfeld zwischen Welfen, Ottonen und Staufern - entstand einzigartige Kunst & Architektur! Rückkehr zum Hotel. MO • 06.08.2018 • CA. 300 KM WELFENSCHLOSS & HEIMREISE Frühstück, Kofferverladung und Fahrt zum neogotischen „Märchenschloss“ Marienburg, Wohnsitz des jetzigen Oberhauptes der Welfen, Ernst August von Hannover. Dieses Schloss wurde im 19. Jh. als Geburtstagsgeschenk von König Georg V. für seine Frau Marie erbaut. Besichtigung des Schlosses, Mittagspause & Rückfahrt ins Rheinland. REISE- & HOTELINFOS REISELEISTUNGEN • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Köln, Dormagen, D‘dorf(-Süd) & Dortmund-Lichtendorf • 3x Übern. im Parkhotel Ahrbergen (3-4*) bei Hildesheim • alle Zimmer sind mind. mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet • 3x Frühstücksbuffet im Hotel • 3x Buffet oder 3-Gang-Menü im Hotel • alle Eintritte, Museumsbesuche & Führungen: Herrenhauser Schloss, Landesmuseum mit Sonderausstellung SCHATZ- HÜTERIN, Stift Marienwerder, Schloss Marienburg... • alle Transfers & Ausflüge • K&N-Fahrer & Reiseleitung ab/bis Rhld. • ausführliche Reiseunterlagen • Reiserücktrittskostenversicherung • Schein der Insolvenzversicherung • 24-h-Notruf-Service u.v.m. HOTELS • Sie wohnen im Parkhotel Ahrbergen (3-4*) in ruhiger Lage bei Hildesheim, dessen Zimmer alle mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet sind. Das Abendessen erhaltren Sie jeweils im Hotel-Restaurant. REISEPREIS • p.P. im DZ € 795 Zuschlag EZ € 90 Mindestens 6 max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25 Tage vor der Abreise. 8

Die Durchführung der Reise ist GARANTIERT KUNST IN WESTFALEN MODERSOHN in TECKLENBURG • NUSSBAUM in OSNABRÜCK • MARTa in HERFORD Osnabrück, Tecklenburg, Herford - im Norden und Osten Nordrhein-Westfalens liegt eine Kulturlandschaft, die gespickt ist mit großen Sehenswürdigkeiten und außergewöhnlichen Museen! Erleben Sie die romantischen Gemälde Otto Modersohns im malerischen Tecklenburg, die „Neue Sachlichkeit“ Felix Nussbaums, dessen Werk und Leben durch die Nazis zerstört wurden, in der Friedensstadt Osnabrück und die einzigartige Museums-Architektur des MARTa in Herford! Mind. 6 max. 8 Teilnehmer 14.08. - 16.08.2018 DI • 14.08.2018 • ca. 200 km MODERSOHN IN TECKLENBURG Fahrt im K&N-MINIBUS vorbei an Münster nach Tecklenburg. In der historischen Innenstadt haben Sie zunächst Zeit für eine Mittagspause und erleben dann eine Führung durch das neue Otto-Modersohn-Museum. Hier erleben Sie nicht nur die ständige Ausstellung, sondern auch die Arbeiten des jungen Modersohns über seine Heimat Münsterland in einer Sonderschau.... Weiter nach Osnabrück und Zimmerbezug im ruhig gelegenen Hotel PARK. Die Lage und das wirklich hervorragende Restaurant machen die einfachen und kleinen Zimmer wett... Abendessen und gemütliches Beisammensein. MI • 15.08.2018 • ca. 10 km NUSSBAUM & LIBESKIND IN OSNABRÜCK Frühstück im Hotel und Beginn der Besichtigungen in Osnabrück. Kurze Fahrt in die Innenstadt mit einer ersten orientierenden Fahrt über den Ring. Anschließend erleben Sie einen Rundgang durch die Innenstadt mit Besuch des Domes (dessen Tradition bis in das Jahr 785 zurückreicht!), der evangelischen Kirche St. Marien und dem Rathaus, das für den Westfälischen Frieden 1648 eine bedeutende Rolle spielte. Individuelle Mittagspause und nachmittags Besuch des Felix-Nussbaum-Hauses. Das von Daniel Libeskind errichtete Museum beherbergt 200 Werke des Malers Felix Nussbaum, der im KZ Auschwitz ermordet und dessen Werk in den 30er Jahren größtenteils zerstört wurde. Aber selbst diese Reste zeugen in einzigartiger Weise von Genie Nussbaums. Führung, Aufenthalt und Abendessen im Hotel. DO • 16.08.2018 • ca. 250 km HERFORD • MARTa • HEIMREISE Frühstück, Kofferverladung und Fahrt nach Herford. Die alte westfälische Stadt ist Heimat der Königin Mathilde, Gemahlin Heinrich des Voglers und Mutter Ottos des Großen. Hier erfahren Sie aber auch, was Bilbao und Herford gemeinsam haben: je einen innovativen Museumsbau errichtet nach den Plänen des Star-Architekten Frank O. Gehry. Mit dem programmatischen Dreiklang aus Kunst, Design und Architektur wurde der reichen Kunst- und Baugeschichte der Stadt Herford Rechnung getragen. Und allein die Architektur des Museums ist eine Reise wert! Die Sammlung Marta wurde seit 2002 von ihrem Gründungsdirektor Jan Hoet mit Engagement und Leidenschaft aufgebaut. Inhaltlich nimmt sie einen Bezug auf die spezielle Ausrichtung des Museums: Werke zeitgenössischer Künstler, die im Spannungsfeld von Architektur, bildender Kunst und Design arbeiten. Eine sachkundige Führung macht Sie mit der Architektur Gehrys und der Dauerausstellung vertraut... Freizeit, Gelegenheit zur Mittagspause und Beginn der Heimfahrt zurück ins Rheinland. REISE- & HOTELINFOS 02133 - 26 800 REISELEISTUNGEN • Fahrt im K&N-MINIBUS (8 Fahrgastplätze • Reisebusbestuhlung • Klimaanlage etc.) ab Düsseldorf(-Süd), Dormagen, Köln & Sankt Augustin • 2x Übern. im einfachen & ruhig gelegenen HOTEL PARK (3*) in Osnabrück • einfache Zimmer mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. • 2x Frühstücksbuffet • 2x regionales 3-Gang-Menü im hervorragenden Restaurant des Hotels • Eintritt & Führung im Otto-Modersohn- Museum Tecklenburg • Felix-Nussbaum- Museum Osnabrück • MARTa Herford • K&N-Fahrer & Reiseleitung ab/bis Rhld. • ausführliche Reiseunterlagen • Reiserücktrittskostenversicherung • Schein der Insolvenzversicherung • 24-h-Notruf-Service ab 10 Tage vor Beginn der Reise HOTELS • Das gemütliche und familiäre Hotel PARK (3+*) liegt ruhig am Rande Osnabrücks und verfügt über 60 einfache Zimmer, die mit Bad o. DU/WC, Tel., TV etc. ausgestattet sind. Das Restaurant ist vorzüglich! REISEPREIS • p.P. im DZ € 575 Zuschlag EZ € 50 Mindestens 6 max. 8 Teilnehmer, zu erreichen bis 25 Tage vor der Abreise. 9

KAT Osteuropa-Reisen 2019
K&N Katalog Herbst 2018
Katalog Silvester 2018
K&N Tagesausflüge Somer 2018
K&N-Katalog STILVOLLE MUSIKREISEN "Via Musica"
K&N Zeitung Nr. 01 / 12.2017
K&N Zeitung Nr. 02 / 03.2018
Schiffsinfo • MS Princess
Übersicht zur Reise mit MS Princess
TA Mail Feb 2018 IV