Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Burgbote 2013 (Jahrgang 93)

Köln: 0221-179 44 43

Köln: 0221-179 44 43 Leverkusen: 0214 - 400 08 10 Grevenbroich: 02181- 6 91 90 Trauerhalle & Abschiedsraum • Bestattungen jeder Art, an allen Orten und in jeder Preislage • Vorsorge zu Lebzeiten • Wir sind Tag und Nacht für Sie da! Mit neuem Denken, aus alter Tradition, helfen wir mit persönlicher Trauerbegleitung. Internet: www.rheindorf-bestattungen.de A K T I V E S M I T G L I E D I M K M G V DUNKEL STEINMETZ- BETRIEB E. Dunkel u. Söhne GmbH Venloer Straße 1061 50829 Köln Telefon 0221-5 00 23 84 Telefax 0221-5 00 25 19 dunkel-steinmetz@t-online.de Grabstätte des 1. KMGV-Dirigenten Franz Weber auf dem Friedhof Melaten Betreuung durch die Firma Dunkel Bei der Vermittlung von Denkmalpatenschaften sind wir behilflich.

Als neue Sänger begrüßen wir: Thomas Marx 2. Tenor Harald Butscheid 2. Bass Rolf Harzem 1. Bass Dr. Bernhard Bußmann 2. Bass Heinz-Peter Hartlieb 1. Bass Der KMGV trauert um: Doris Ferling Fördermitglied seit 1966 Margot Liphardt Witwenmitglied KMGV Familie 53 Impressum Der Burgbote ist die Vereinszeitschrift des Kölner Männer-Gesang-Vereins. Sie erscheint viermal jährlich. Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Herausgeber: Kölner Männer-Gesang-Verein Mauritiussteinweg 59 (Wolkenburg) 50676 Köln Telefon 0221 23 12 32 Telefax 0221 23 75 58 www.kmgv.de · info@kmgv.de Sekretariat: Bürozeit: 9:30 – 12:30 Uhr Bankverbindungen: Commerzbank AG, Köln, Konto 1318120 · BLZ 370 400 44 Kreissparkasse Köln, Konto 99 17 · BLZ 370 502 99 Sparkasse KölnBonn, Konto 5662 044 · BLZ 370 501 98 Präsident: Gerd K. Schwieren Dirigent: Bernhard Steiner Redaktionsleitung Axel Hollander Uwe Rosenhahn Einsendeschluss für Artikel Burgbote 02.2013: 01.06.2013 Autoren dieser Ausgabe: Paul-Georg Fickus (GF) Jakob Gräf (JG) Benjamin Herz (BH) Axel Hollander (AH) Uwe Rosenhahn (UR) Ralf Strotmann (RS) Angelo Valtzis (AV) Björn Wilhelm (BW) Die Redaktion behält sich vor, eingereichte Texte zu redigieren Anzeigen und Produktion: artwork Wolfgang Bialek Tel. 02232 9935711 Fax 0221 790760034 Bildnachweis: Uwe Rosenhahn, Manfred Schreier, fotolia.com