Aufrufe
vor 3 Monaten

Der Burgbote 2013 (Jahrgang 93)

Hörgeräte Lorsbach

Hörgeräte Lorsbach Meisterbetriebe Nicht die Ohren hängen lassen Hörprobleme sind lösbar Unser Rundum-Service: Innovative Hörtechnologie Kostenlose Höranalyse Unverbindliches Probetragen modernster Hörsysteme Individueller Gehörschutz Tinnitus-Retraining-Therapie Zubehör für gutes Verstehen Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung und vieles mehr... Wir sind ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe: 50667 Köln-Zentrum · Neumarkt 31 · Tel.: 02 21/39 757 39 50667 Köln-Zentrum · Heumarkt 43 · Tel.: 02 21/250 250 99 747 7 50674 Köln-Zentrum · Barbarossaplatz 8 · Tel.: 02 21/3310 680 50933 Köln-Braunsfeld · Aachener Str. 531 · Tel.: 02 21/54 47 51 50679 Köln-Deutz · Gotenring 9 · Tel.: 02 21/8 8 999 7190 50825 Köln-Ehrenfeld · Venloer Str. 389 · Tel.: 02 21/500 550 48 50937 Köln-Lindenthal · Zülpicher Str. 346 · Tel.: 02 21/4600680 4 06 50737 Köln-Longerich · Rambouxstr. 327 · Tel.: 02 21/9746410 4 0 51143 Köln-Porz · Bahnhofstr. 19 · Tel.: 0 22 03/104 24 99 50769 Köln-Worringen W · Breiter Wall 2 – 4 · Tel.: 02 21/58962265 26 50969 Köln-Zollstock · Vorgebirgstr. 116 · Tel.: 02 21/93 67 92 10 ...und ..und weitere e fünf Fachbetriebe im Großraum Köln www.hoergeraete-lorsbach.de h.de Ja, ich möchte modernste Hörsysteme unverbindlich und kostenfrei testen. Ja, ich möchte unverbindlich und kostenlos mein Hörvermögen überprüfen lassen. Ja, ich möchte mich unverbindlich über modernste Hörsysteme beraten lassen. Anzeige in einem unserer Fachgeschäfte vorlegen oder telefonisch einen Termin vereinbaren. einbaren. Hörgeräte Lorsbach Wir gehören zu:

glied Meinolf Rickert. Die letzte Eigenproduktion der Oper ende erst am 31. Januar. Abbau der Opernkulissen und Aufbau des Zillche-Bühnenbildes (von Bettina Neuhaus, siehe Interview) dauerten mehrere Tage. Um nicht noch mehr Zeit (und damit vermarktbare Spieltage) zu verlieren, habe sich der Vorstand entschieden, die Premiere auf den Donnerstag vorzuziehen: »Das ist in der Oper gute Tradition«, sagt Präsident Gerd Schwieren. In den Verhandlungen für die Spielzeit 2015 werden Vorstand und Ausschuss wieder einen längeren Zeitraum zur exklusiven Nutzung der Oper am Dom durch die Bühnenspielgemeinschaft durchsetzen, versprach Meinolf Rickert den Cäcilianern. Die positive Erfahrung des Vorjahres mit einer Matinee (am schnellsten ausverkaufte Vorstellung der zurückliegenden Eine Übersicht aller Aufführungstermine steht unter http://kmgv.de/aktuellesstueck.html zum Download bereit. Ursprünglich sollten auch die Wochentag- Vorstellungen um 19 Uhr beginnen – aus Rücksicht auf Mitspieler, die nach der Vorstellung noch mit dem ÖPNV ins weitere Kölner Umland fahren. Inzwischen hat eine Mehrheit der Cäcilianer in einer vom Ausschuss initiierten Umfrage für die Beibehaltung des Vorstellungsbeginns um 19.30 Uhr votiert, um auch die »Vereinbarkeit von Zillche und Beruf« zu erhalten. Da das Buch zu »Dä Schinghillige« deutlich kürzer sei als im Vorjahr, ist auch Regisseur Kalle Kubik zuversichtlich, dass alle Mitspieler rechtzeitig ihren Zug erreichen, nachdem allabendlich Applaus und »Et-Zillche- Leed« verklungen sein werden. BW Divertissementchen 2014 27 Bühnenbild von Bettina Neuhaus Session) habe man im neuen Spielplan konsequent umgesetzt, berichtet Zillche-Baas Mike Koch. Drei der vier Sonntage werden mit einer Matinee um 11 Uhr und einer Nachmittagsvorstellung um 15.30 Uhr belegt. Der vierte Sonntag, an dem der WDR die Vorstellung aufzeichnen werde, behalte die gewohnte Aufteilung in Nachmittags- (14.30 Uhr) und Abendvorstellung (19 Uhr).

Der Burgbote 2012 (Jahrgang 92)
Der Burgbote 2016 (Jahrgang 96)
Der Burgbote 2011 (Jahrgang 91)
Der Burgbote 1986 (Jahrgang 66)
Der Burgbote 2017 (Jahrgang 97)
Der Burgbote 1990 (Jahrgang 70)
Der Burgbote 2003 (Jahrgang 83)
Der Burgbote 2014 (Jahrgang 94)
Der Burgbote 2007 (Jahrgang 87)
Der Burgbote 1984 (Jahrgang 64)
Der Burgbote 2009 (Jahrgang 89)
Der Burgbote 1988 (Jahrgang 68)
Der Burgbote 2008 (Jahrgang 88)
Der Burgbote 1989 (Jahrgang 69)
Der Burgbote 1987 (Jahrgang 67)
Der Burgbote 1977 (Jahrgang 57)
Der Burgbote 1991 (Jahrgang 71)
Der Burgbote 1981 (Jahrgang 61)
Der Burgbote 1974 (Jahrgang 54)
Der Burgbote 2000 (Jahrgang 80)
Der Burgbote 1983 (Jahrgang 63)
Der Burgbote 1975 (Jahrgang 55)
Der Burgbote 1976 (Jahrgang 56)
Der Burgbote 1980 (Jahrgang 60)
Der Burgbote 1978 (Jahrgang 58)
Der Burgbote 2010 (Jahrgang 90)
Der Burgbote 1985 (Jahrgang 65)
Der Burgbote 2006 (Jahrgang 86)
Der Burgbote 1979 (Jahrgang 59)
Der Burgbote 1970 (Jahrgang 50)