Aufrufe
vor 5 Monaten

Umweltbericht 2017

Bericht gemäß § 9 NÖ Umweltschutzgesetz zur 29. Sitzung des Gemeinderates am 2. März 2018

eine Marke gesetzt hat,

eine Marke gesetzt hat, konnten die Akkus auch unter den Geräten getauscht werden und die Ladestationen für alle Werkszeuge verwendet werden. Bei Heckenschere, Kettensäge, Hochentaster und Motorsense waren die Mitarbeiter mit dem Ergebnis zufrieden. Nur der Rasenmäher hatte, da das Gras stets sehr hoch war, zu wenig Leistung. 9.10. Earth Hour Erstmals war die Babenbergerstadt bei der Earth Hour am 25. März mit dabei. Gemeinsam mit dem Stift setzte die Stadtgemeinde Klosterneuburg wortwörtlich alle Hebel in Bewegung, um Teil der größten Klimaschutz-Aktion der Welt zu sein. Die Scheinwerfer, welche nachts das Stift und das Rathaus beleuchten, wurden dafür abgeschaltet. 9.11. Atomkraftwerk Dukovany Wegen einer Panne im tschechischen Atomkraftwerk Dukovany ist ein Reaktorblock am 8.November unplanmäßig abgeschaltet worden. Aus dem nicht radioaktiven Sekundärkreislauf sei Wasser ausgetreten und in ein Auffangbecken gelaufen, teilte Kraftwerkssprecher Jiri Bezdek mit. Grund sei eine „kleine Undichtheit“ gewesen. Der betroffene vierte Reaktorblock war erst im September nach einer 120-tägigen Pause wegen Revision und Brennelementewechsels wieder ans Netz gegangen. Das mehr als 30 Jahre alte AKW liegt rund 100 Kilometer nördlich von Wien. 10 MOBILITÄT 10.1. Öffentlicher Verkehr In der Gemeinderatsitzung im April beschloss der Gemeinderat einstimmig die Ausschreibung des neuen Busnetzes, welches Mitte 2018 in Betrieb gehen soll. Nachdem die Ausschreibungsinhalte im Jahr zuvor in enger Kooperation zwischen VOR und Stadtgemeinde erarbeitet worden waren, war der Beschluss ein Meilenstein für die Neugestaltung und Modernisierung der Busverbindungen innerhalb unserer Stadt. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember gab es eine Taktverdichtung der S40. In den Hauptzeiten, an allen Werktagen, zwischen Wien Franz-Josefs-Bahnhof und dem Bahnhof Kritzendorf. Der 15 Minuten Takt war ein von vielen Klosteneuburgern gehegter Wunsch. Dies bedeutet nun ca. 6.800 zusätzliche Sitzplätze bei den Zügen zwischen Wien und Kritzendorf. 10.2. Park & Ride Anlage Kritzendorf Im Zeitraum von Anfang Mai bis Ende November wurde der Bahnhofsvorplatz neu gestaltet und eine Park&Ride- Anlage für 85 PKW errichtet. Ebenso wurde die nordseitig gelegenen 30 Stellplätze adaptiert und in die Park&Ride-Anlage eingebunden. Für Zweiräder wurde links der Bahn eine überdachte Anlage für 30 Fahrräder und 12 Mopeds errichtet, rechts der Bahn entstand eine überdachte Anlage für 24 Fahrräder. Der denkmalgeschützte Übergangssteg wurde saniert und die historische Fassade wurde erneuert. Insgesamt wurden rund 1,4 Mio. Euro investiert. 23

10.3. Fahrradinfrastruktur 10.3.1. Radweg Martinsstraße Der Form halber möchte ich darauf hinweisen, dass es immer wieder die falsche Aussage gibt, dass in der Martinsstraße ein „Radweg“ errichtet wurde. Dies ist insofern nicht korrekt, da in der Martinsstraße lediglich das Fahren mit Fahrrad gegen die Einbahn ermöglicht wurde. Im Verflechtungs- und Kreuzungsbereich der Martinstraße – Nivenburggasse wurden Adaptierungen der Gehsteige und Fahrbahnränder notwendig. Um diesen Knoten so sicher wie möglich zu gestalten, ist zusätzlich das Kreuzungsplateau angehoben worden. Durch die Rampen wird sich so das Geschwindigkeitsniveau im Kreuzungsbereich verringern. Für die angeführten Adaptierungen, die Plateauherstellung, Anpassung der Straßenentwässerung sowie der Bodenmarkierungen entstanden Kosten von rd. 55.000 € inkl. MwSt. 2 Radständer wurden im Kreuzungsbereich ebenfalls errichtet. Um in Engstellen entsprechende Ausweichmöglichkeiten für Radfahrer zu schaffen, war es notwendig, zwei „legale“ Parkplätze zu entfernen. 10.3.2. Neue Radständer 2017 wurden 30 Stk. Radbügel zu einem Betrag von 5.674,20 € angekauft. Seitens dem Amt der NÖ LReg, Abt. Umwelt – und Energiewirtschaft (neu) wurde eine Förderung von 900€ gewährt. Die Radbügel werden im Frühjahr 2018 aufgestellt. 10.3.3. Stacheldraht auf Mountainbikestrecke Am 16. August entdecke eine Radsportlerin bei der Mountainbikestrecke ein gespantes Drahtseil und Stacheldrahtfallen. Es wurde bei der Polizei Anzeige erstattet. Die Polizei geht von einem Waldbenützer aus, der sich in seiner Freiheit gestört fühlt und der die Mountainbiker einschüchtern möchte. 10.3.4. Fahrradbörse Die Radbörse, welche jedes Jahr von den Grünen organisiert wird, war vom schlechten Wetter stark beeinträchtig. Wechselten in den vergangenen Jahren mehr als 300 Räder und Radutensilien die Besitzer, so waren es heuer nur etwas über 100 Fahrräder. Dementsprechend weniger konnte heuer für soziale Zwecke gespendet werden. 10.3.5. nextbike - Fahrradverleih In der Saison 2017 gab es in 73 niederösterreichischen Gemeinden an 197 Stationen 900 Räder zum Ausborgen. In Klosterneuburg gibt es mit Bahnhof Weidling, Bahnhof Kierling sowie bei der IST-Austria drei Verleihstationen. Niederösterreichweit gab es 2017 eine Steigerung der Ausleihungen um 1,7 %. In Tulln gab es erstmals 2017/2018 einen Winterbetrieb. Im Mai/Juni ist geplant 400 neue Räder mit Bluetooth-Schlössern in Betrieb zu nehmen. 10.5. Stromtankstellen Um die Ladeinfrastruktur für Elektroautos zu verbessern, wurde in der Gemeinderatsitzung am 30.Juni beschlossen, im Bereich der Pater Abel Straße Ecke Leopoldstraße 21 drei E-Stromtankstellen mit der Option auf Erweiterung auf 5 Ladeplätze zu errichten. Die Stromtankstellen sollen im Frühjahr 2018 in Betrieb genommen werden 24

Programm des Evang. Kirchenkreises Halle-Saalkreis für Februar und März 2017
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 993
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 188
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 772
{have speed in f[ ]cus!} DTM Race 17 und 18 - Hockenheim Finale 2017
MEDIA BIZ 226
Umweltbericht 2016 UGR Leopold Spitzbart
Aus dem Gemeinderat vom 29. März 2011 - Baden
2. SITZUNG des GEMEINDERATES - Stadtgemeinde Melk
Bericht zur Sitzung am 2. März 2011 - FPÖ
Mit Condor/Thomas Cook Airlines im Winter 2017/2018 ab Frankfurt und Muenchen nach Saint Lucia
Feststellung Voranschlag 2016
HOT 2017 aktuell AWL WISO Wirtschaftslehre Berufsschule
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 317
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 333
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 995
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 305
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 303
MegaTex Panorama 2017 Kollektion 414 Design 751