Aufrufe
vor 6 Monaten

Chip Magazin Sonderheft WLAN Handbuch 2018

STREAMING | KODI Kodi:

STREAMING | KODI Kodi: Vielseitiges Mediacenter Sie möchten Musik, Videos und vieles mehr über Ihr (Funk-)Netzwerk abspielen? Dann ist Kodi eine gute und ungemein vielseitige Lösung VON ARTUR HOFFMANN Kodi ist dieoptimale Lösung für alle Anwender, die ihre Bild-, Musikund Videodateien amPCverwalten und am Computer oder Fernseher wiedergeben möchten. Dabeispielt es keine Rolle, obdie Multimedia-Dateien auf der lokalen Festplatte, einem USB-Laufwerk oder einer NAS gespeichert sind. Noch besser: Kodi kostet keinen Cent. Der Funktionsumfang ist im Laufe der D Die Softwareaus diesem Beitrag finden Sie auf der Heft-DVD c Jahre gewachsen und wurde um zahlreiche praktische Extras erweitert. Darüber hinaus lassen sich durch kostenlose Addons zusätzliche Funktionen nachrüsten. Prima: Kodi lädt Informationen, Cover und Hintergrundgrafiken aus dem Internet und bindet sie indie Datenbank ein. Erkennt Kodi einen Film oder eine Serie nicht korrekt, können Sie den Fehler manuell beheben (siehe Kasten auf der nächsten Seite). Ein weiterer Grund für die Beliebtheit: Die Software steht auch für NAS-Systeme, Raspberry Pi sowie Tablets, Smartphones und Set-Top-Boxen, auf denen Android läuft, zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kodi unter Windows 10 einrichten, die Einstellungen konfigurieren sowie Multimedia- Dateien in die Datenbank aufnehmen, um Zusatzinformationen erweitern und dieInhalteimWLAN streamen. Kostenlose Remote-Apps Wenn Sie Kodi nicht nur zur Wiedergabe von Multimedia am PC nutzen möchten, sondern Songs, Filme und TV-Serien auch über Ihr ins heimische WLAN eingebundene Fernsehgerät ausgeben wollen, verwenden Sie ein Android- oder iOS-Gerät als Fernbedienung. Daserleichtertdie Navigation ungemein. Installieren Sie dazu eine der beiden kostenlos angebotenen Apps: Official Kodi Remote für iOS oder Kore, Official Remotefor Kodi (Android). Der Funktionsumfang lässt keine Wünsche offen. Sienavigierendurch Ihre mit Kodi verwalteten Foto-, Musik- und Videosammlungen, legen Playlists an, steuern die Wiedergabe und wechseln durch dieKodi-Menüs.Interessantfür alle, die ihr Film- und TV-Serien-Archiv um Foto: iStockphoto/Omer Yurdakul Gundogdu 64 2018 | WLAN-Handbuch

Cover-Grafiken, Szenenfotos und Banner erweitert haben: Anstatt einfach nur die Titel anzuzeigen, blenden die Apps inder Filmliste die Cover ein. Die Auswahl der TV-Serien erfolgt dann über die jeweiligen Cover-Grafiken oder Banner – das sieht ausgesprochen gut aus. Die ebenfalls eingeblendeten Film- und Serienbeschreibungen erleichtern die Auswahl. WieeinfachSie Kodi mithilfeder offiziellen Android-App fernsteuern, lesen Sieim Workshop aufSeite67. Verzichten müssen Sie bei den offiziellen Kodi-Fernsteuerungs-Apps auf eine Streaming-Funktion, über die Sie die mit Kodi am PC verwalteten Multimedia- Dateien auf Smartphones und Tablets wiedergeben. Spielt dasStreaming für Sie eine entscheidende Rolle, sollten Sie im Google Play Store unbedingt einen Blick auf die App Yatse, the XBMC/Kodi Remote werfen. Per In-App-Kauf können Siedie Streaming-Funktion nachrüsten. KODI | STREAMING 2 3 So geht’s 1 Kodi einrichten und starten Wer Kodi gleich einmal ausprobieren möchte, findet alles dazu auf unserer He-DVD D.Die Installation ist rascherledigt. Ein paar Dinge sollte man jedoch beim ersten Startbeachten. 2 Kodi auf der Heft-DVD auswählen Um das vielseitige Mediacenter zuinstallieren, stehen Ihnen zwei Wege offen. LegenSie dieDVD zu diesem Sonderheft ein und wählen Sie die Rubrik »Toolpack«. Blättern Sie inder Liste der Tools nach rechts biszum Eintrag »Kodi«und starten Sieper Klick auf»Software speichern« die Einrichtung. Sie können das Programm aber auch von der Herstellerseite kodi.tv laden, etwa wenn Sie die Linux- oder Mac-OS-X-Variante benötigen oder eine aktuellere Version einspielen möchten. Klicken Sie auf der Startseite von kodi.tv den Eintrag »Downloads« an, um zum entsprechenden Bereich zu gelangen. 3 Kodi installieren Der Einrichtungsassistentvon Kodi führt Sie durch die Installation. Schließen Sie den ersten Dialog per Klick auf »Next« und bestätigen Sieden Lizenzhinweis mit »I Agree«. Im Schritt »Choose Components« können Sie auswählen, welche Kodi-Komponenten eingerichtet werden sollen. Bei der erstmaligen Installation der Mediacenter-Software sollten Sie die Auswahl bei »Full« belassen, damit alle Elemente eingespielt werden. Klicken Sie in den beiden folgenden Dialogen auf »Next« und wählen Sie abschließend »Install«, um dieSoftwaremit den Standardeinstellungen zu installieren. Aktivieren Sieimletzten Schrittdie Option »Run Kodi« und klicken Sieauf »Finish«. 4 Kodi starten und Sprache ändern Meldet sich die Windows-Firewall nach dem Start von Kodi zu Wort, entscheiden Sie sich für »Ja«, um Kodi zu gestatten, auf das Internet zuzugreifen. Ihre erste Aufgabe besteht darin, die Sprache der BedienoberflächeanIhreWünsche anzupassen. Klicken Sie auf der Startseite auf das Zahnradsymbol, um die Einstellun- → Manuelle Nachbearbeitung der Film- und Serieninfos Im Allgemeinen istdie Erkennungsrate vonKodi sehr hoch. VonVorteil ist es dabei,wenn dieDateinamender TV-Serienund Filme dem bewährtenMuster folgen:Serienname.S01E01.mkvfür die ersteFolge dererstenStaffel einer TV- Serie,etwaLucifer.S01E01.mkv,beziehungsweise Filmtitel.Jahr.Sprache, zum Beispiel Killers.Bodyguard.2017.German. mkv.Hat Kodi eine TV-Serie nicht richtig erkannt, können Sie die Infosganzeinfach berichtigen.WählenSie im Hauptmenü »Serien« aus, klicken Siedie entsprechende Serie mit derrechten Maustaste an undwählenSie im Kontextmenü den Eintrag »Informationen«. Klicken Sie dann auf »Aktualisieren«, wählenSie zweimal »Ja« undmarkieren SieimDialog»Serien-Auswahl« den richtigen Titel. Kodi lädt die neuenInfos automatisch herunter. Bei Filmen gehen Sie genausovor.Einzige Ausnahme:Sie wählenimHauptmenü »Filme |Titel« und entscheiden sich im Kontextmenü für »Filminformationen«.Möchten Sie hingegen lediglichCover,Hintergrundgrafik oder Banner eines Filmes respektiveeiner TV-Serie anpassen, klicken Sie nicht auf»Aktualisieren«, sondern entscheiden sich für »Grafik wählen«. WLAN-Handbuch | 2018 65

Handbuch FRITZ!WLAN Repeater N/G - M-net
Handbuch für WLAN HotspotRouter Inhaltsverzeichnis - Hotsplots