Aufrufe
vor 10 Monaten

Chip Magazin Sonderheft WLAN Handbuch 2018

NETZWERKSPEICHER | TEST:

NETZWERKSPEICHER | TEST: NAS-GERÄTE PLATZ 2 Asustor AS6302T Schneller Herausforderer Das Vorzeigegerät von Asustor bietet kräftige Performance und gleichzeitigeine guteAusstattung.Trotz nominell schwächerer CPUund nureinem Viertel soviel Arbeitsspeicher kann sie den Testsieger von Qnap bei den Schreibraten übertrumpfen –ein Zeichen dafür, dass die Software-Entwickler einen guten Job gemacht haben. Auch dieAusstattung mit viermal USB 3.0, zweimal LAN und einem HDMI- Port kann voll und ganz überzeugen. + Großer - Funktionsumfang, sehr schnelle Transferraten, vier USB-3.0-Ports, zweimal LAN, HDMI, geringer Verbrauch Nur 2GByte Arbeitsspeicher,keineSATA-Anschluss, verhältnismäßigteuer PLATZ 23 Synology DS216j GuteMittelklasse, sehr leise Trotzeiner sehr mittelmäßigenHardware-Ausstattung mit Marvell-Armada-Chip und 512 MByte RAM legt die DS216j beim Lesen und Schreiben ein zufriedenstellendes Tempo vor. Für einen Preis vonrund 150Eurosinddie gebotenen Leistungen auf jeden Fall in Ordnung.2,5-Zoll-Platten lassen sich jedochnur über zusätzlich zu erwerbende Rahmenverwenden,das Gerät ist auch nicht Hot-Swap-fähig. Dank des leise laufenden Lüfters eignet sich dieNAS gut fürs Wohnzimmer –auchohne HDMI-Port. + Sehr - großer Funktionsumfang, leiser Lüfter, ausreichend Performance zum günstigen Preis Standardmäßig nur für 3,5-Zoll-Platten, kein HDMI, lediglich ein LAN-Anschluss PLATZ 18 Thecus N2810Plus StarkesModellaus derPlus-Serie Thecus lockt wie Synology mit einer Plus-Serie, die eine bessere Ausstattung bietet als die Standardmodelle. Das hat allerdings seinen Preis. Dafür bekommt man aber auch eine stärkere CPU (hier ein Celeron N3150) und gleich 4GByte Arbeitsspeicher. Die Performance ist dementsprechend sehr gut. Größter Kritikpunkt: Es fehlt an Apps. Wer seine NAS umzusätzlicheFunktionen erweitern will, stößt bald an Grenzen. + Sehr gute Ausstattung und Performance, 4GByte RAM, drei USB-3.0-Ports, doppelter LAN-Anschluss, HDMI Kein App-Store, umSpezialfunktionennachzurüsten, keineSATA-Anschluss, höherer Preis der Plus-Modelle - PLATZ 28 WD My Cloud ProPR2100 Kräftiger Antrieb, wenigFunktionen Dasgroße Mankobei den WD-Modellen ist der im Vergleich zu Qnap und Synology magere Funktionsumfang. Die Hardware-Leistung der PR2100 kann jedochüberzeugen. Zwar gibt es Geräte, dienochschneller lesen und schreiben können, dank Quad-Core-CPU und4GByte RAM liegt die NASbei der PerformancejedochimoberenMittelfeld. Allerdings verlangt WD für die qualitativ gute Hardware auch einen vergleichsweise hohen Preis. + Gute Performance-Werte, 4GByte RAM, Quad-Core-Prozessor,einfache Einrichtung GeringerFunktionsumfang, standardmäßignur für 3,5-Zoll-Platten,keinHDMI-Ausgang, hoherPreis - PLATZ 35 Zyxel NAS326 Preisbrecher für Einsteiger Mit 90 Euro ist diese NAS ein echter Preishammer. Dass man für dieses kleine Geld keine Spitzenleistungen erwartendarf,ist klar.Auchinpuncto Funktionen bietet die Zyxel nur das Nötigste.Immerhin:Die Lese-Performanceist sehr gut –nicht jedochdie Schreibleistung.Extras wieeinen App-Store oderHDMI- Anschlussgibt es leider nicht. + Extrem - günstiges Einstiegsgerät, gute Lese-Transferraten, geringer Stromverbrauch, zwei USB-3.0-Ports Nur Basisfunktionen vorhanden,schwacheCPU, keinHDMI-Anschluss, kein App-Store PLATZ 36 Buffalo LinkStation 520 Günstiges Komplettpaket Die NAS von Buffalo wurde für den Test bereits mit 4TByte Festplattenspeicher geliefert. Dafür ist der Gesamtpreis von 250 Euro sehr günstig. Der kleine Doppelkernprozessor von Realtek ist zwar etwas schwachbrüstig, passt damit aber zu den bescheidenen 256MByte Arbeitsspeicher.Dennochist diePerformancenochordentlich. + Günstiger - Preis, gute Lese-Transferraten, geringer Stromverbrauch GeringerFunktionsumfang,nur 256GByte RAM, kein App-Store,keinHDMI odereSATA 76 2018 | WLAN-Handbuch

NAS-GEHÄUSE > MIT 2HDDS TEST: NAS-GERÄTE | NETZWERKSPEICHER c c c c c c c c c Qnap TS-253A-8G (Platz 1): Schnelle CPU, 8GByte Arbeitsspeicher,Bestnoten bei Funktionalität,Ausstattung undPerformance Gesamtwertung Preis(€) Funktionalität (45%) Ausstattung(20 %) Performance (20 %) Leistungsaufnahme (15 %) 1 QnapTS-253A-8G 95,9 440 100 100 100 73 8.192 2 Asustor AS6302T 95,7 400 100 93 97 85 2.048 3 Asustor AS6202T 95,2 370 100 95 97 78 4.096 4 Qnap TS-251+-8G 94,5 400 97 97 100 77 8.192 5 Qnap TS-251A-4G 94,4 300 100 94 95 77 4.096 6 Asustor AS6102T 94,1 300 100 95 94 75 2.048 7 Asustor AS5102T 93,3 390 98 95 93 77 2.048 8 Qnap HS-251+ 92,8 330 100 93 85 82 2.048 9 Thecus N2810Pro 92,1 280 95 91 96 80 4.096 10 Qnap TS-251-4G 91,7 390 98 89 91 77 4.096 11 Asustor AS3202T 91,6 270 98 90 85 84 2.048 12 Asustor AS3102T 91,0 250 98 90 83 82 2.048 13 Synology DS216+II 90,6 330 93 85 100 78 1.024 14 Synology DS716+II 90,4 470 93 88 99 73 2.048 15 Synology DS216+ 90,3 280 93 85 98 78 1.024 16 Qnap TS-251C 90,0 930 96 85 83 86 1.024 17 Synology DS216 89,8 270 93 83 96 82 512 18 Thecus N2810Plus 88,7 240 88 90 93 83 4.096 19 Synology DS716+ 88,6 550 93 88 91 72 2.048 20 Qnap TS-231P 88,1 180 90 83 96 81 1.024 21 Qnap TS-231 86,2 190 88 82 89 81 512 22 Asustor AS-202TE 85,2 270 95 87 73 69 1.024 23 Synology DS216j 85,1 150 94 68 83 82 512 24 Asustor AS1002T 84,9 160 90 77 81 84 512 25 Thecus N2810 84,6 240 79 90 92 85 2.048 26 Synology DS216play 84,6 240 95 66 84 80 1.024 27 Qnap TS-228 84,0 120 88 77 82 86 1.024 28 Western Digital My CloudPro PR2100 RAM (MB) 83,7 380 80 85 93 81 4.096 29 Asustor AS-302T 83,5 300 92 87 71 68 1.024 30 Synology DS216se 81,5 140 92 62 76 82 256 31 Synology DS213j 80,1 180 91 63 71 83 512 32 Netgear ReadyNAS 312 RN31200 80,0 380 81 92 75 67 2.048 33 Thecus N2350 78,1 110 78 62 88 87 1.024 34 Western Digital My CloudEX2 Ultra 75,8 280 67 72 90 89 1.024 35 ZyxelNAS326 72,4 90 68 66 77 86 512 36 37 38 39 Buffalo LinkStation 520 Buffalo TeraStation1200D Buffalo LinkStation 220D 4TB Buffalo LinkStation Mini 2TB 66,1 250 55 68 73 88 256 64,8 500 58 63 68 85 512 60,0 230 44 63 76 83 256 CPU Intel Celeron 2,08 GHz Quad Core Intel Celeron J3355 2,0 GHz Dual Core Intel Celeron 2,24 GHz Quad Core Intel Celeron J1900 2,0 GHz Quad Core Intel Celeron N3060 2,48 GHz Dual Core Intel Celeron 2,16 GHz Dual Core Intel Celeron J1900 2,0 GHz Quad Co re Intel Celeron J1900 2,0 GHz Quad Core Intel Celeron N3160 1,6 GHz Quad Core Intel Celeron 2,41 GHz Dual Core Intel Celeron 2,24 GHz Quad Core Intel Celeron 2,16 GHz Dual Core Intel Celeron N3060 1,6 GHz Dual Core Intel Celeron N3160 2,24 GHz Quad Core Intel Celeron N3050 1,6 GHz Dual Core Intel Celeron 2,41 GHz Dual Core Marvell Armada 385 1,3 GHz Intel Celeron N3150 1.6GHz Quad Core Intel Celeron N3150 2,08 GHz Quad Core Alpine AL-212 1,7GHz Dual Core Freescale ARM Cortex A9 1,2 GHz Dual Core Intel Atom 1,2 GHz Dual Core Marvell Armada 385 1,0 GHz Dual Core Marvell Armada 385 1,0 GHz Dual Core Intel Celeron N3050 1,6 GHz Dual Core STM STiH412 1,5 GHz Dual Core ARM V7 1,1GHz Dual Core Intel Pentium N3710 1,6 GHz Quad Core Intel Atom 1,6 GHz Dual Core Marvell Armada 370 800 MHz Marvell Armada 370 1,2 GHz Intel Atom 2,1GHz Dual Core Marvell Armada 385 1GHz Dual Core Marvel Armada 385 1,3 GHz Dual Core Marvell Armada 380 1,3 GHz Realtek RTD1195N 1,1GHz Dual Core Marvell Armada 370 1,2 GHz Marvell Armada 370 800 MHz sehr gut (100–90,0) gut (89,9–75,0) befriedigend (74,9–60,0) ausreichend (59,9–45,0) nicht empfehlenswert (44,9–0) WLAN-Handbuch | 2018 77 Alle Wertungen in Punkten (max. 100) ○ ja ○ nein Transferrate (Lesen/ Schreiben in MB/s) Leistungsaufnahme (Betrieb in Watt) Festplatte (GByte) USB 2.0/3.0/ eSATA FTP-/HTTP-Server Hot Swap Cloudbackup App-Store Anzahl HDD-Schächte Format HDD-Schächte (Zoll) 112,2/96,1 19,5 ○ ○/4/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 112,8/108,4 17,1 ○ ○/4/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 112,5/108,7 19,5 ○ 2/3/2 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 112,8/95,7 18,2 ○ 2/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 108,4/96,3 21,1 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 111,9/103,4 20,5 ○ 2/3/2 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 110,8/102,5 19,7 ○ 2/3/2 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 110,3/95,7 18,4 ○ 2/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 111,9/107,6 18,7 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 110,0/96,1 19,9 ○ 2/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 111,9/106,6 17,1 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 110,6/97,0 17,2 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 112,5/109,8 19,1 ○ 2/1/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 111,7/106,9 20,8 ○ ○/3/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 111,9/102,5 18,9 ○ 2/1/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 109,2/103,2 16,4 ○ 2/1/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 110,6/101,3 17,1 ○ 1/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 110,8/106,4 16,9 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 109,2/105,4 21,4 ○ ○/3/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 109,5/106,4 18,1 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 107,1/94,3 18,6 ○ ○/3/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 88,5/73,4 22,6 ○ 2/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 98,4/87,7 16,8 ○ ○/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 107,9/96,7 15,2 ○ ○/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 110,0/106,4 15,7 ○ ○/3/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 98,9/89,2 19,5 ○ 1/1/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 103,4/66,3 15,3 ○ 1/1/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 109,5/109,0 18,3 ○ ○/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 87,5/87,7 22,9 ○ 2/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 96,1/58,7 16,8 ○ 2/○/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 84,4/75,6 18,1 ○ 2/○/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 98,9/90,7 25,1 ○ 1/2/1 ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 2 ○ ○ ○ 107,6/106,4 15,4 ○ ○/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 107,9/104,9 14,5 4.000 ○/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 97,4/62,3 17,2 ○ 1/2/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 101,1/71,8 14,1 4.000 ○/1/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 83,8/43,7 15,9 8.000 1/○/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 94,9/46,6 15,6 4.000 1/○/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5/3,5 0, 1 1 ○ ○ ○ 52,0 280 52 34 33 100 128 Marvell 88F5182 38,8/20,3 9,2 2.000 1/○/○ ○/○ ○ ○ ○ 2 2,5 0, 1 1 ○ ○ ○ RAID-Varianten LAN-Anschlüsse HDMI Fernbedienung Display

Handbuch FRITZ!WLAN Repeater N/G - M-net
Handbuch für WLAN HotspotRouter Inhaltsverzeichnis - Hotsplots