Aufrufe
vor 6 Monaten

Bedienanleitung

REINIGUNG UND WARTUNG !

REINIGUNG UND WARTUNG ! Die in dieser Bedienungsanleitung aufgeführten Reinigungs- und Wartungsarbeiten sollten regelmäßig durchgeführt werden. ACHTUNG Der Drucksensorschlauch darf nicht gewaschen werden. Wenn Flüssigkeit in den Sensorschlauch geraten ist, hängen Sie ihn an einem vor direktem Sonnenlicht geschützten und sauberen Ort zum Trocknen auf. Wird der Drucksensorschlauch nicht völlig trocken, muss er ersetzt werden. REINIGUNG UND WARTUNG TÄGLICH 1. Nehmen Sie den Atemluftschlauch und den Drucksensorschlauch ab und hängen Sie sie bis zur nächsten Benutzung an einem sauberen, trockenen Ort auf. Hängen Sie den Atemluftschlauch nicht direkt in die Sonne, da dadurch im Laufe der Zeit das Material verhärtet und Risse entstehen können. 2. Reinigen Sie die Maske entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung. 3. Wenn Sie einen Atemluftbefeuchter verwenden, reinigen Sie ihn gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung. WÖCHENTLICH 1. Nehmen Sie den Atemluftschlauch und den Drucksensorschlauch vom AUTOSET CS2 und der Maske ab. 2. Entfernen Sie den Drucksensorschlauch und die proximale Manschette vom Atemluftschlauch. 3. Reinigen Sie die Maske entsprechend den Anweisungen in der mitgelieferten Bedienungsanleitung. 4. Waschen Sie den Atemluftschlauch und die proximale Manschette in warmem Wasser mit einem milden Reinigungsmittel. Gut abspülen und hängend trocknen lassen. 5. Setzen Sie die Maske und das Kopfband entsprechend den Anweisungen in der Bedienungsanleitung vor der nächsten Benutzung wieder zusammen. 31

6. Schließen Sie den Drucksensorschlauch wieder am Atemluftschlauch und beides zusammen an der proximalen Manschette an. Befestigen Sie die proximale Manschette an der Maske. Atemluftschlauch Entfernen Sie die proximale Manschette Nehmen Sie den Drucksensorschlauch. vom Atemluftschlauch ab. Schlauchclips Abbildung 20: Auseinandernehmen des Atemluftschlauches zu Reinigungszwecken ! ACHTUNG • Verwenden Sie weder chlor- oder alkoholhaltige Reinigungsmittel noch Bleichmittel, aromatische Lösungen (einschließlich aller Duftöle) oder feuchtigkeitsspendende bzw. antibakterielle Seifen für die Reinigung des Maskeneinsatzes, der Maske, des Luftschlauches oder des AUTOSET CS2. Diese Mittel können das Material verhärten und somit die Lebensdauer des Produktes verkürzen. • Waschen und trocknen Sie den Maskenhalter nicht bei Temperaturen über 80 o C. Höhere Temperaturen können die Lebensdauer des Produktes verkürzen. • Der Atemluftschlauch und der Drucksensorschlauch dürfen nicht in direktem Sonnenlicht aufgehängt werden, da dies das Material im Laufe der Zeit verhärten und schließlich Risse verursachen kann. REGELMÄSSIG 1. Die Maske und der Atemluftschlauch unterliegen normalem Verschleiß. Überprüfen Sie sie daher regelmäßig auf eventuelle Beschädigungen. 2. Öffnen Sie den Sicherungsclip des Stromkabels und entfernen Sie das Kabel. Reinigen Sie das Gehäuse des Flussgenerators mit einem feuchten Tuch und einem milden Reinigungsmittel. 3. Vergewissern Sie sich, dass der Filter weder durch Schmutz blockiert ist noch Löcher aufweist. Vollständige Anweisungen finden Sie unten. 32

Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Sparen Sie einfach viel Geld! Schalten Sie die ... - Energiestadt
Der KAORI-Garten. Die Kosmetik - Vitalhotel Bad Radkersburg
••*••••
KM-3035 / 4035 / 5035 Bedienungsanleitung <Installation>
Adobe Photoshop CS5 - *ISBN 978-3-8272-4731-5 ...
ahp informiert. ahp produziert. - AHP Merkle GmbH
Benutzerhandbuch DMD 27 - SCHAEFER
Wirmachen icht - RvP Rudolf von Prusky
MasterLink-Gateway verbindet Welten - Mahler Audio Video
Montage- und Bedienungsanleitung im PDF-Format
OPUS greenNet Prospekt - OPUS Schalter
C3 - Behandlung spezieller Buchungsprobleme in IVS
Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft - Drucken