Aufrufe
vor 10 Monaten

Bedienanleitung

DIE ALARME Das AUTOSET

DIE ALARME Das AUTOSET CS2 ist mit Alarmen ausgestattet, die Sie auf Veränderungen hinweisen, die Ihre Behandlung beeinträchtigen können. Häufigster Grund für einen Alarm ist der falsche Zusammenbau eines Systems. Stellen Sie sicher, dass der Luftschlauch und der Drucksensorschlauch ordnungsgemäß am Flussgenerator und die Maske (und ggf. Atemluftbefeuchter) angeschlossen wurden. Ein Alarmton kann durch einmaliges Drücken der Alarmstummtaste ausgeschaltet werden. Wenn Sie nicht aufgrund des Alarms das Gerät abschalten müssen, können Sie durch nochmalige Betätigung einer beliebigen Taste die Alarmmitteilung von der LCD-Anzeige löschen. Falls die Störung immer noch vorhanden ist, ertönt der Alarm wieder nach einer Minute und die Anzeige erscheint erneut. Die Alarm-LEDs leuchten so lange, bis die Alarmursache behoben ist. Alle Menüs bleiben während eines Alarms verfügbar. Wir empfehlen, dass Sie den akustischen Alarm einmal wöchentlich testen. Drücken und halten Sie dazu die Stummtaste, während Sie das AUTOSET CS2 einschalten. Ein zweimaliger Piepton signalisiert einen ordnungsgemäß funktionierenden akustischen Alarm. DIE ALARME LCD-Mitteilung Alarmtyp Maßnahme DRUCKUNTERSCHR.! Überprüfen Sie den Atemkreislauf. LDC-Anzeige schaltet sich aus. DRUCKÜBERSCHR.! Schalten Sie das Gerät aus. HO.DURCHSCHN.DR! Schalten Sie das Gerät aus. GROSSE LECKAGE!! Überprüfen Sie den Atemkreislauf. NIEDRIGER PS! Überprüfen Sie den Atemkreislauf. FLUSS BLOCKIERT! Schalten Sie das Gerät aus. Druckunterschreitungs- Maskenalarm Stromausfallalarm Drucküberschreitungsalarm Drucküberschreitungsalarm Alarm bei starker Leckage Alarm bei ungenügender Druckunterstützung Alarm bei blockiertem Fluss Prüfen Sie die Schlauchanschlüsse. Schalten Sie das AutoSet CS2 am Hauptschalter aus. Schalten Sie das AutoSet CS2 am Hauptschalter aus. Schalten Sie das AutoSet CS2 am Hauptschalter aus. Korrigieren Sie den Sitz der Maske. Überprüfen Sie den Atemluftschlauch. Führen Sie die Funktion KREISLAUF IDENTIFIZIEREN durch. Schalten Sie das AutoSet CS2 aus. Prüfen Sie den Atemkreislauf. Schalten Sie das AutoSet CS2 wieder ein. DRUCKUNTERSCHREITUNGS-MASKENALARM AUSLÖSER: • Drucksensorschlauch ist blockiert oder vom Gerät getrennt. • Der Luftdruck ist an der Maske unter den Sollwert gesunken. • Die Maske wurde abgenommen und SmartStop wurde deaktiviert. 27

IM FALLE EINES DRUCKUNTERSCHREITUNGSALARMS: 1. Überprüfen Sie, ob der Luftschlauch und der Sensorschlauch ordnungsgemäß angeschlossen sind. 2. Schalten Sie das AUTOSET CS2 am Hauptschalter aus und wieder ein. Wird der Alarm weiterhin wiederholt ausgelöst, bringen Sie das Gerät zum ResMed- Reparaturdienst. DIE ALARMURSACHE WIRD BEHOBEN, WENN: • der Druckunterschreitungszustand korrigiert wird. • die Behandlung durch Drücken der Start-/Stopptaste gestoppt wird. STROMAUSFALLALARM AUSLÖSER: • Stromausfall • Gerät wurde während der Behandlung versehentlich vom Stromanschluss getrennt bzw. ausgeschaltet. IM FALLE EINES STROMAUSFALLALARMS: • Stellt der Flussgenerator die Druckluftzufuhr ein. DER ALARM STOPPT: • wenn die Alarmstummtaste gedrückt wird oder • nach 2 Minuten oder • sobald die Stromzufuhr wieder hergestellt wurde ! ACHTUNG Nehmen Sie im Falle eines Stromausfalls die Maske ab. DRUCKÜBERSCHREITUNGSALARM AUSLÖSER: • Der Maskendruck überschreitet den eingestellten Auslösewert (25 cm H 2 O) für über 700 Millisekunden. IM FALLE EINES DRUCKÜBERSCHREITUNGSALARMS: 1. Die Behandlung wird eingestellt. 2. Schalten Sie das Gerät aus. 3. Überprüfen Sie, ob der Luftschlauch und die Sensorschläuche ordnungsgemäß angeschlossen sind. 4. Schalten Sie das Gerät wieder ein. 5. Entfernen Sie die Maske und führen Sie die Funktion zur Identifizierung des Kreislaufs durch. 6. Starten Sie einen erneuten Therapieversuch. 7. Wird der Hochdruckalarm weiterhin wiederholt ausgelöst, stellen Sie den Gebrauch des Gerätes ein und bringen Sie es zum ResMed-Reparaturdienst. Wiederholt sich der Alarm nicht, setzen Sie den Gebrauch des Gerätes wie gehabt fort. 28

Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Willkommensbroschüre - ResMed
Lust an Entspannung - Seeblick
Wellnessprospekt ab 1.1.-30.6.13 beide Seiten - Hotel Hallertau
Preisliste - Parfümerie Schnitzler
Treten Sie ein in unser großzügiges Vitalreich „STEIERNESS“ auf ...
Link zu den Preisen 2014 der Wohlfühl-Vitallounge (pdf)
Kosmetik-Behandlungsprogramm - karin-kirchmeyer.de
Day SPA- Arrangements - Kosmetikinstitut Ilona Nebel
Schön durch die Kraft der Lärche - Hotel Holzleiten
Beauty - Massagen - Bäder - Hotel Fink
ASUS RT-N15U – 802.11n 300 Mbits WLAN Router - produktinfo ...
Open Office Writer 2.0 - Brain-Media.de Brain-Media.de
4_Schwarzweissdrucke (Kapitelauszug).
Broschüre Eikon Evo
http://flame.fortschritt-musik.de FUNKTIONEN TECHNISCHE DETAILS