Aufrufe
vor 3 Monaten

Bedienanleitung

FEHLERSUCHE Wenn Sie ein

FEHLERSUCHE Wenn Sie ein Problem mit dem Gerät haben, versuchen Sie bitte zunächst, es mit Hilfe einer der folgenden Maßnahmen zu beheben. Kann das Problem dennoch nicht beseitigt werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler oder direkt an ResMed. Versuchen Sie nicht, den Flussgenerator zu öffnen. Problem Mögliche Ursache Maßnahme FEHLERSUCHE Luftstrom, der vom Flussgenerator zugeführt wird, ist unzureichend Der Flussgenerator arbeitet fehlerhaft, z. B. schaltet er sich ein und aus: Der Druck variiert willkürlich Der Druck steigt übermäßig an Alarm bleibt kontinuierlich eingeschaltet Keine LCD-Anzeige Meldung FEHLER erscheint auf der LCD-Anzeige Luftfiltereinsatz ist verschmutzt. Knick oder Loch im Atemluftschlauch. Wasser in den Luftschläuchen. Sie reden, husten, halten die Luft an (z. B. wenn Sie sich im Bett umdrehen) bzw. atmen absichtlich auf eine ungewöhnliche Art und Weise. Starke Leckage durch die Maske bzw. den Mund (über 30 l/s). Fluss im Atemkreislauf blockiert. Interne Störung. Stromkabel ist nicht richtig angeschlossen bzw. der Schalter auf der Rückseite ist nicht eingeschaltet. Interne Störung. Wechseln Sie den Luftfilter aus. Richten Sie den Schlauch gerade oder wechseln Sie ihn aus. Entfernen Sie das Wasser aus den Luftschläuchen. Vermeiden Sie es zu reden, nachdem Sie die Maske aufgesetzt haben, und atmen Sie so normal wie möglich. Beheben Sie die Ursache der Leckage. Vergewissern Sie sich, dass der Luftstrom nicht behindert wird. Geben Sie das Gerät zur Reparatur an den Fachhändler zurück. Prüfen Sie, ob das Stromkabel angeschlossen und der Schalter auf der Rückseite des Gerätes eingeschaltet ist. Geben Sie das Gerät zur Reparatur an den Fachhändler zurück. 35

Problem Mögliche Ursache Maßnahme Mitteilung - Systemfehler 7 Die Aufwärmphase des Gerätes von ca. 30 Sekunden wurde unterbrochen, da währenddessen in die Maske geatmet wurde. Interne Störung. Schalten Sie den Flussgenerator aus und wieder ein. Legen Sie die Maske erst nach der Aufwärmphase (30 Sekunden) auf das Gesicht. Wählen Sie KREISL. IDENT. (Seite 26) aus. Bleibt die Fehlermeldung bestehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Lieferanten. Geben Sie das Gerät zur Reparatur an den Fachhändler zurück. 36

Bedienanleitung - Buhl Replication Service GmbH
Willkommensbroschüre - ResMed
Lust an Entspannung - Seeblick
Schön durch die Kraft der Lärche - Hotel Holzleiten
Treten Sie ein in unser großzügiges Vitalreich „STEIERNESS“ auf ...
Wellnessprospekt ab 1.1.-30.6.13 beide Seiten - Hotel Hallertau
Kosmetik-Behandlungsprogramm - karin-kirchmeyer.de
Day SPA- Arrangements - Kosmetikinstitut Ilona Nebel
Link zu den Preisen 2014 der Wohlfühl-Vitallounge (pdf)
Preisliste - Parfümerie Schnitzler
Beauty - Massagen - Bäder - Hotel Fink
ASUS RT-N15U – 802.11n 300 Mbits WLAN Router - produktinfo ...
Open Office Writer 2.0 - Brain-Media.de Brain-Media.de
Die neue Freiheit beim Schalten Busch-Funkcontrol WaveLINE
4_Schwarzweissdrucke (Kapitelauszug).
http://flame.fortschritt-musik.de FUNKTIONEN TECHNISCHE DETAILS