Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Burgbote 1982 (Jahrgang 62)

GoldKmemer eiöflhet

GoldKmemer eiöflhet Ihnen die Wunderwelt

1 1 PR£T0R{A i&nisrt in MELO -■ /■' •3 Jit 'i. , .21.&PRIL-16.MAI1971 SUD-ÄFRIKÄ TOURNEE DES KÖLNER MÄNNER-GESANG-VEREINS DII2IGENT1 Professor Ifcrtiannjossf N WSW QI PRÄSIDENT r.. V.X ADENAUER I GSRMiSTOW iKuttKtaoaP r, lÄ t, -/«K, - IfRETORi A L jS -iw lande und In die Vereinigten Staaten, nach Ja pan und Süd-Afrika. Nicht Gäste oder Prominente, sondern die Ghormitglieder selbst setzten Ihre Namen ins „Goldene Buch", als es um ein wichtiges ver einsinternes Geschehnis ging: Am 12. Sep tember 1942 dichtete KMGV-Präsident Dr. Jo sef Kiefisch: „Stimm' deine Leier, KMGV/fürder im stolzen Spanischen Bau! / Liebe das Helm - mit dankbarem Sinn - / es führt dich zur schöneren Woikenburg hin." Der Anlaß war wenig erhebend: Die alte Woikenburg an der Gäciiienstraße war zerstört worden, der KMGV mußte Im Rathaug proben. Einer der Sangesbrüder sah es weniger ly risch. Er schrieb ins Buch; „Einen Ehrenplatz für den Mann, der dem KMGV In Notzeit 10000 Flaschen Wein versorgte." Darunter der Namenszug „Albert Linder, Siegburg". Der Mann wußte, worauf es In solchen Zelten ankommt. Manfred Burkhard Aus: „Kölnische Rundschau" vcm 27. April 1982 Änderung der Satzung Bei der Fortsetzung der Jahreshauptver sammlung (18. März 1982) aus dem Vor jahr (27. Juni 1981) ging es In erster Linie um die notwendige Durchführung der Sat zungsänderung. Unser Justitiar Im Vor stand, RA Dr. K.-H. Strohe, hatte mit unse rem Finanzberater, Vorstandsmitglied Josef Mies, die sehr umfangreichen Vorar beiten erledigt. Mit kleineren Änderungen wurden die Vorschläge vom Plenum ak zeptiert. Nach Genehmigung der neuen Satzung durch den Regierungspräsiden ten werden wir allen Mitgliedern ein Exem plar zukommen lassen.