Aufrufe
vor 6 Monaten

Der Burgbote 1982 (Jahrgang 62)

SCINFO Regelmäßig

SCINFO Regelmäßig sparen lohnt auch in Zukunft SC Prämiensparen 14% Prämie am Ende der Laufzeit auf das eingezahlte Sparkapital. Laufzeit 7 Jahre (davon 6 Jahre Ansparzeit) Monatliche Sparrate ab 70,- DM Zinsen, entsprechend dem jeweils gültigen Zinssatz für Spareinlagen mit gesetzlicher Kündigungsfrist Keine Einkommensgrenze Kein Prämienantrag Vertragsabschluß zu jeder Zeit Nutzen Sie die günstige neue Sparform zur Kapitalbildung! S1>IDTSPi4RIC4SSE SC KÖLN Mehr als eine Bankverbindung

Termine Jeden Donnerstag 19.00 Uhr Probe Gesamtchor KMGV, 20.30 Uhr Probe Cäcilia-Chor. Donnerstag, 23.12.1982, 20.00 Uhr Konzert zugunsten des Altenhilfswerkes der Kölnischen Rundschau im Gürzenich. 1. Teil Missa in c-moll von Franz Liszt. Nach der Pause Madrigale von Jacobus Mandl sowie Weihnachtslieder. Ein trittskarten zum Preise von 10,00 -18,00 DM sind bei unserer Geschäftsstelle, den Theater-Kassen am Neumarkt und im Kaufhof sowie bei der Kölnischen Rundschau, Stolkgasse erhältlich. Sonntag, 9.1.1983, 17.00 Uhr Karnevalssitzung im Großen Saal der Wolken burg. Der Eintrittspreis beträgt, wie im vorigen Jahr, 28,00 DM. Es präsidiert unser Vizedirigent Ludwig Weber. Bezüglich der geschlossenen Aufführungen der Gäcilia Wolkenburg MIM! oder „E ießkahl Hämmche" verweisen wir auf die beigefügten Bestellkarten. Sofern Sie an anderen Aufführungsterminen interessiert sind, bitten wir um Zusendung eines vorbereiteten Freiumschlages. Wir werden Ihnen dann einen Terminplan zuleiten. Für unsere Sänger geben wir in Kürze einen neuen Terminkalender heraus. Sie haben sicher schon gemerkt, daß der Burgbote nur noch alle zwei Monate erscheint. Das wurde von der Hauptversammlung beschlossen. Selbstver ständlich werden wir Sie trotzdem über alle wichtigen Ereignisse informieren. Herausgeber: Kölner Männer-Gesang-Verein Köln, Mauritiussteinweg 59 »Haus Wolkenburg« Schriftleitung und alleinige Anzeigen-Annahme: Geschäftsstelle des KMGV Druck: Otto Ritterbach GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 10-12, 5020 Frechen 1,Telefon (02234) 57001-05 Titelbild: Teilansicht »Haus Wolkenburg«, Vereinshaus des Kölner Männer-Gesang-Vereins,Telefon 231232 Gestaltung derTitelseite: Glahe Werbung Köln Überweisungskonten: KMGV-Vermögens-Verwaltungs-Gesellschaft mbH, i.L. Stadtsparkasse Köln (BLZ 370 501 98) Konto-Nr. 11 052 206 Kölner Männer-Gesang-Verein: Commerzbank AG, Köln Nr. 1318120 (BLZ 370 40044) • Kreissparkasse, Köln Nr. 9917 (BLZ 370 502 99) • Stadtsparkasse Köln Nr. 5662044 (BLZ 370 501 98) • Postscheckkonto, Köln Nr. 102 88-507 (BLZ 370100 50)