Aufrufe
vor 8 Monaten

Der Burgbote 1982 (Jahrgang 62)

28 KREISMRK ASSE KÖLN

28 KREISMRK ASSE KÖLN Nutzen Sie Service. Die Kreissparkasse Köln ist ein leistungsfähiger Partner In allen Fragen der Geld- und Vermögensanlage Bei der Gewährung von Darlehen und Krediten Im Wertpapiergeschäft Bei der individuellen Vermögensverwaltung Beim Kauf und Verkauf von Immobilien Im Auslandsgeschäft Bei der Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs KREISSFARK ASSE KÖLN Sprechen Sie mit unseren Geldberatern oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Ottos Motor und Ehe Hundert Jahre ist es her. Nicht etwa, daß Pi casso geboren wurde oder Virginia Woolf. Es geht um Köln. Vor 100 Jahren schuf Nicolaus August Otto zu Köln am Rhing den ersten Viertaktmotor. Jenen Ottomotor, mit dem wir auch heute noch unsere Umwelt verschmut zen, weil wir unsere Autos damit antreiben. Dieses Jubiläum haben wir natürlich verges sen, alle. Mit Ausnahme der Cäcilia Wolken burg, der Sing- und Spielgemelnschaft des Kölner Männer-Gesang-Vereins. Das wären ja auch schlechte Kölner, die so etwas verges sen. Drum hat sie das Divertissementchen dieses Karnevals daraus gemacht: „Krach en d'r Schelderjass", das Friedrich Sitt erfand. Dieser Krach damals stammte, so erfährt man, vor allem daher, daß dem Erfinder Nico laus mit schöner Regelmäßigkeit seine Erfin dungen um die Ohren flogen. Mit der Folge, daß Bürger und vor allem Bürgerinnen der Schelderjass dagegen aufbegehrten. Eine regelrechte Frauenrechtlerin namens Züff gibt es also (Peter Harstick, der Bewähr te), und diese Frau Züff hat eine ebenso regel rechte Bürgerinneninitiative um sich versam melt. Man frönt dem erst heute richtig in Mode gekommenen Wochenend-Vergnügen: man protestiert. Und die Musik spielt dazu, den River-Kwal-Marsch und vom Haifisch, der hat Zähne.