Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Burgbote 1985 (Jahrgang 65)

Wstung ^ Partnerschaft

Wstung ^ Partnerschaft Wenn Sie die Dresdner Bank heute im Kreise der ganz Großen finden, dann gibt es dafür viele Gründe. Einer davon ist, daß bei allen unseren Bemühungen und Leistungen immer der Kunde im Mittelpunkt steht. Großcomputer, Belegleser, elektronische Datenfernübertragung helfen uns, die Flut der täglichen Geschäfte schnell und zuverlässig abzuwickeln und unsere Kunden so zu betreuen, wie sie es von uns erwarten können. Denn erst die Technik einer großen Bank gibt uns die Zeit für eine persönliche, auf die individuellen Probleme des einzelnen Kunden zugeschnittene Beratung. Daraus entstand die vertrauensvolle Partnerschaft, die uns mit Kunden und Geschäftsfreunden in aller Welt verbindet. Dresdner Bank inaarta über 30 Jahre ^ elegante Herrenmoden ä|| führender Firmen: y I Bleyle, Regent, Jac Britt, Mode de France Inh.: Reith & Lennartz Gürzenichstraße 27 • 5000 Köln 1 • Telefon (02 21) 12 29 42

Musik aktuell von FMedrich Radermacher zum 140jährigen Jubiläum gewid met (Bisher wurde diese Mo tette noch nicht aufgeführt.) Im Hinblick auf das Pro gramm des diesjährigen Herbstkonzertes, in dem u. a. die Rhapsodie von Johannes Brahms für Aitsoio, Männer chor und Orchester zur Auffüh rung kommt, bat der Präsident des KMGV. Horst Massau. den Komponisten, das a cappella- Werk umzuwandeln und der Brahmschen Besetzung, also mit Orchester und Solistin, an zugleichen. Diesem Wunsche kam Professor Radermacher nach und legte dem KMGV Mit te Januar 1985 die neue Kom position vor. Mit der 82er Motette hat sie nur noch die Tbnalität H gemein. Tfext und Aufbau sind andeu tungsweise gleich. Die Solo stimme hat weniger selbstän dige Partien sondern ist in den Chorsatz integriert. Das Ritornell „Herr, unser Gott, du bist unsre Zuflucht für und für" zieht sich durch das ganze Stück und gliedert es in mehrere Ab schnitte. Das um eine Oktave auf- und absteigende Thema wird mehrfach abgewandelt. Der Chor steigert seine Anrule I I leui 11.11 nduei 11idi.ile inaps Gott unsere Zuflucht Die Vertonung des 90. Psalmes für Männerchor, Alt und Orchester hat in einer Mo tette „Herr Gott, du bist unsre Zuflucht für und für" für 4stimmigen Männerchor a cappella eine Vorläuferin. Diese Kompo sition stammt aus dem Jahre 1982 und wurde dem KMGV nit Kinderchor nach Haut Nur frohgemut Tu dich auf mein Her Tanzliedctien Heil dem. der rundherum Zyklus für Männer Die Kunst, das Lct Zyklus für Männer Die Soiigpreisunge für Männerchor ur Deine Zeit und alle Zyklus für Männer Zecher beichte für Männerchor Liebe Leut. ich bin Suite für Männcrcl nach Valentin Ratt Frieden sucht die V Kantate für Männr rchor und nach Arno Reinfrai )th 1956 1962 IQfi? 1963

Der Burgbote 1974 (Jahrgang 54)
Der Burgbote 1977 (Jahrgang 57)
Der Burgbote 1984 (Jahrgang 64)
Der Burgbote 1978 (Jahrgang 58)
Der Burgbote 1982 (Jahrgang 62)
Der Burgbote 1987 (Jahrgang 67)
Der Burgbote 1980 (Jahrgang 60)
Der Burgbote 1986 (Jahrgang 66)
Der Burgbote 1988 (Jahrgang 68)
Der Burgbote 1991 (Jahrgang 71)
Der Burgbote 1975 (Jahrgang 55)
Der Burgbote 2014 (Jahrgang 94)
Der Burgbote 1981 (Jahrgang 61)
Der Burgbote 2011 (Jahrgang 91)
Der Burgbote 2013 (Jahrgang 93)
Der Burgbote 2012 (Jahrgang 92)
Der Burgbote 2003 (Jahrgang 83)
Der Burgbote 2000 (Jahrgang 80)
Der Burgbote 1983 (Jahrgang 63)
Der Burgbote 2009 (Jahrgang 89)
Der Burgbote 1990 (Jahrgang 70)
Der Burgbote 2007 (Jahrgang 87)
Der Burgbote 2008 (Jahrgang 88)
Der Burgbote 2016 (Jahrgang 96)
Der Burgbote 1989 (Jahrgang 69)
Der Burgbote 1976 (Jahrgang 56)
Der Burgbote 2006 (Jahrgang 86)
Der Burgbote 1970 (Jahrgang 50)
Der Burgbote 2010 (Jahrgang 90)
Der Burgbote 1979 (Jahrgang 59)