Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Burgbote 1985 (Jahrgang 65)

„Mit unserer

„Mit unserer Festzinshypothek stimmt die Finanzierung" Wir helfen mit günstigen Festzinsdarlehen, Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhäuser zu bauen, bestehende Gebäude zu kaufen, zu modernisieren oder auch umzuschulden sowie gewerbliche Bauvorhaben zu finanzieren. Wir sind Ihr Schlüssel zur Baufinanzierung! Centraiboden uiele Ihre Hypothekenbank damit's am Geld nicht scheitert. Deutsche Centraibodenkredit AG Hauptverwaltung ■ Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 • 5000 Köln 1 • Tel. (02 21) 5 72 11 Vertreten in allen Regionen der Bundesrepublik und West-Berlin.

ZiUctien- Vorsdiau gewisser Herr Herrmann einen Freier für seine Nichte Elisabeth sucht Das Schicksal schlägt auch hier zu, ohne allerdings, wie gesagt das Happy-End zu verhindern. Wieder werden an die 130 Sänger des KMGV, reine Ama teure, auf der Bühne stehen. Wieder sorgen 60 Musiker für die Begleitung. Das Ballett all jährlich Höhepunkt der Diver tissementchen, wird auch dies mal von Peter Schnitzler trai niert. Um den Andrang nach Karten möglichst gerecht zu bewältigen, werden auch für die kommende Spielzeit keine schriftlichen Bestellungen angenommen. Am 29. Novem ber (9 bis 18 Uhr) und am 30. November (9 bis 14 Uhr) findet im Opernhaus an den üblichen Verkaufsstellen ein spezieller Vorverkauf statt. Ab 2. Dezem ber gibt es dort Karten wäh rend der üblichen Verkaufszei ten. Immerhin stehen in 23 Vor stellungen etwa 31000 Plätze zur Verfügung. Ein beträchtli cher Tfeil der Einnahmen fließt der Stadt Köln zu, die der Cäcilia Wolkenburg das Opernhaus zur Verfügung stellt. Sie ist mit über 600000 Mark an den Einnah men beteiligt. Auch das neue Divertissementchen wird vom Fernsehen aufgezeichnet." Express 19. November 1985 „Wagners Ttinnliäuser Dp Kölsch 199 Beim neuen Programm fürs „Divertissementchen" Richard Wagners Tännhäuser - einmal op Kölsch. Bei der Bühnenspielgemeinschaft des Köl ner Männer-Gesang-Vereins, der „Cäcilia Wolkenburg" wird das möglich - allerdings mit einem neuen Titel: „Dr Dann heuser". Einstudiert wurde das Stück von Regisseur Josef Meinertzhagen. Mit kölschen Tönen wandelt sich der „Venusberg" zum Etablissement, in dem sich die Damen tummeln. Ihr mun teres Motto: „Lust verdrievt dr Kummer". Und statt Sängerkrieg auf der Wartburg heißt's beim Divertissementchen „Musik fest in der Wolkenburg". Übri gens: Der „Dannheuser" schließt mit einem Happy-End. Premiere ist am 5. Januar, der Kartenvorverkauf beginnt am 29. November." Aufüiiiningstemiine „Dannheuser" Sonntag Dienstag Donnerstag Sonntag Sonntag Donnerstag Fteitag Sonntag Sonntag Montag Mittwoch Donnerstag Sonntag Sonntag Montag Fteitag Sonntag Sonntag Donnerstag Fteitag Sonntag Sonntag Dienstag 5.1.1986 7.1.1986 9.1.1986 12.1.1986 12.1.1986 16.1.1986 17.1.1986 19.1.1986 19.1.1986 20.1.1986 22.1.1986 23.1.1986 26.1.1986 26.1.1986 27.1.1986 31.1.1986 2.2.1986 2.2.1986 6.2.1986 7.2.1986 9.2.1986 9.2.1986 11.2.1986 19.00 Uhr 20.00 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr 15.00 Uhr 19.30 Uhr 19.30 Uhr Premiere TV TV TV geschi. Vorstellung (Dreigestim) geschi. Vorst. KMGV geschi. Vorst KMGV (Weiberfastnacht)