Aufrufe
vor 2 Monaten

Der Burgbote 2008 (Jahrgang 88)

- Ein Neues jähr in

- Ein Neues jähr in einer anderen Weit Ich träumt', die Welt war wieder heil, Die Menschen waren wieder froh, Dass Harmonie wieder verweilt' Und Zwietracht herrschte nirgendwo. Ich träumt', die Kinder waren wieder froh. Ein jedes hatte ein zu Haus'. War'n sie alleine irgendwo, Ihr Licht des Schutzes ging nicht aus. Ich träumt', manch' Herz war wieder warm. Zu viele waren leer und kalt. Die Welt war reich - sie blieb nicht arm. Weil Gutes siegt' über Gewalt. Ich träumt', die Welt war wieder froh. War das denn wirklich gar so schwer? Begonnen haben wir's irgendwo - Die Welt war nicht mehr arm und leer. Horst Meyer GitterroSlS seit Uber t /- SCHLOSSERlvIEISTER HERIBERT FRANKE WERKSTATT FÜR METALLVERARBEITUNG CLAUDIUS-DORNIER-STR. 4 • 50829 KÖLN (OSSENDORF-BUTZWEILERHOF) TELEFON 0221 /59 45 44 • TELEFAX 0221/59 26 78 138

pomy UM buwt. Seit 1880 steht er, der Kölner Dom: Mächtig, prächtig, populär. Aber er steht nicht von alleine. Erst der Zentral-Dombau-Verein zu Köln von 1842 hat dafür gesorgt, dass aus einem jahrhun dertealten Torso ein gotischer Prachtbau wurde. Jahr für Jahr trägt der ZDV mehr als die Hälfte der Dom-Sanierungskosten. Und darauf sind wir stolz - denn wir haben Anteil am Fortbestand eines der größten Kunstwerke der Welt. Wollen Sie dabeisein? ZDV Zentral-Dombau-Verein zu Köln von 1842 Zentral-Dombau-Verein Mohrenstraße 1 -3 • 50670 Köln Telefon (0221) 13 53 00 ■ Fax (0221) 139 04 65 zdv@zdv.de • www.zdv.de 139