Aufrufe
vor 9 Monaten

Der Burgbote 2008 (Jahrgang 88)

www.sparkasse-koe1nbonn.de Unsere Kulturförderung: Gut für die Sinne. Gut für Köln und Bonn. Ii-* # ^ sf 5 Sparkasse KölnBonn Kunst und Kultur sind für die geseiischaftiiche Entwickiung entscheidend. Sie setzen Kreativität frei und fördern die Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem. Die Phiiosophie der Sparkasse KöinBonn ist es, vor Ort in einer Vielzahi von Projekten Verantwortung für die Geselischaft zu übernehmen. Mit unseren jähriichen Zuwendungen zählen wir zu den größten nichtstaatiichen Kuiturförderern in Köln und Bonn. Sparkasse. Gut für Köln und Bonn.

S^ttaBe" Aus meiner Sicht 89 Appellhotpl.„ ^ ^ f REZENSIONEN 90 Bergische Morgenpost 90 Remscheider Generalanzeiger 91 Kölnische Rundschau 93 Kölner Stadt-Anzeiger 94 Rhein-Zeitung Koblenz 95 Interview mit Franz Mazura 96 Eintrag ins Goldene Buch des KMGV 97 Die KMGV-Familie 98 Stefan Starnberger 103 Fragen zu job und Aufgabe 104 Der Musikausschuss berichtet 106 INHALT Der Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung informiert 108 Impressum Probeläufe ... Gruppe 20 - Kunst und Genuss im Blick O-Töne Steiner Kurz notiert: Radtour der Grulos Termine 2008/09 107 109 III 114 114 115 Mauritiussteinweg 59 (Wolkenburg) 50676 Köln Tel. 0221-2312 32 Fax 02 21-23 75 58 www.kmgv.de mail@kmgv.de www.caecilia-wolkenburg.de mail@caecilia-wolkenburg.de Ehrenpräsident Horst Massau KMGV KÖLNER MÄNNER-GESANG VEREIN gegründet 1842 87