Aufrufe
vor 2 Monaten

Juli 2017

Liebe Pfarrbewohnerinnen

Liebe Pfarrbewohnerinnen und Pfarrbewohner! Das Kirchenjahr ist für uns eine gute Möglichkeit, das Leben zu gestalten. Wir können uns im wahrsten Sinn des Wortes fest halten an den schönen Ereignissen des Jahres. Mit dem Pfingstfest haben wir den Abschluss des Osterfestkreises und den Geburtstag der Kirche gefeiert. Erst durch die Aussendung des Heiligen Geistes, der Kraft von oben, können die Jünger auftreten, hinausgehen und Zeugnis ablegen von Jesus. Bis heute funktioniert das so! Unsere Kirchen sind gemauerte Zeugen der Gegenwart Gottes, daher ist es auch wichtig, sie in gutem Zustand zu erhalten. Wir haben unseren Kirchturm mit der Hilfe der Pfarrbevölkerung und einem engagierten Kirchturmausschuss mit dem Vorsitzenden DI Michael Löffler saniert. Die Mitarbeiter der Spenglerei und Dachdeckerei Almer GmbH aus Pöllau bei Hartberg haben Großartiges in schwindelnden Höhen geleistet. Die Kirche ist nicht nur ein Gebäude zur Versammlung der Gläubigen, sondern auch das Wahrzeichen unseres Ortes. Noch dazu ist unser Ort nach einem Heiligen benannt. Ich danke allen Pfarrgemeinderäten, denm- Komitee mit Dr. Therese Friedl, allen Mitarbeitern beim Kirchturmfest und allen, die für die Sanierung des Turmes gespendet haben. Ebenso danke ich allen öffentlichen Stellen, die uns unterstützt haben. Dieser Zusammenhalt zeigt uns, wie wichtig uns die Pfarre und unser Ort sind. Der Jahreslauf geht weiter und wir freuen uns auf den alljährlichen Besuch unseres Erzbischofs Dr. Alois Kothgasser am 20. August zum Pfarrfest. An diesem Tag ehren wir die Jubilare unseres Ortes. Mit dem Erzbischof, der heuer seinen 80. Geburtstag feiert, haben wir eine würdige Persönlichkeit, die weit über unsere Grenzen hinaus bekannt ist und vor allem das Leben der österreichischen Kirche geprägt hat. Wir sind stolz und dankbar für alle Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft, die aus unserem Ort stammen oder mit uns eine gute Verbindung pflegen. Ich lade Sie ein, Ihre Verbundenheit zur Pfarre zu verstärken, ein christliches Zeugnis an Ihrem Arbeitsplatz und in der Familie zu geben. Nehmen Sie teil an den Gottesdiensten und gestalten Sie diese auch mit, das ist zunehmend bei Wortgottesfeiern mehr möglich. Auch dort ist und lebt die Kirche, wo kein Priester „vorne“ steht. Auf ein gutes Miteinander freut sich Ihr Pfarrer Foto Titelseite: Stefan Fink BEGEGNUNG 2

Ritter des Ordens Heiliger Gregor des Großen für Landeshauptmann Hermann Schützenhofer Landeshauptmann Hermann Schützenhofer bekam im Beisein höchster Vertreter des Landes Steiermark und der Diözese Graz-Seckau sowie des amtierenden Erzbischofs von Salzburg Dr. Franz Lackner eine hochrangige Auszeichnung der katholischen Kirche. Papst Franziskus ehrt den Landeshauptmann für seine Verdienste durch die Auszeichnung „Ritter des Ordens Heiliger Gregor des Großen“. Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl nimmt die Ehrung vor und Bischofsvikar Dr. Heinrich Schnuderl hält die Laudatio. Pfarrer Christian Grabner gratuliert herzlich. Jubiläumssonntag und Pfarrsommerfest am 20. August Anlässlich unseres Jubiläumssonntags gilt es wieder, Priesterund Ordensleute aus unserer Pfarre hochleben zu lassen und zu ehren. So feierte EB Dr. Alois Kothgasser, geb. 29.5.1937, bereits am 29. Mai 2017 seinen 80. Geburtstag, den die Diözese Salzburg und das Land Tirol jeweils mit ihm und vielen Menschen mit einer großen Feier begingen. Monsignore Mag. Franz Fink wurde im Jahre 1972 als „Spätberufener“ zum Priester geweiht. Er ist somit 45 Jahre als Priester in unserer Diözese segensreich tätig. Schantl Ingolf (Chantel Nicodeme) wurde 1967 geboren. Er feiert am 22.09. seinen 50. Geburtstag. Sr. Marianne Schwarzl, geb. 30.12.1952, feiert infolgedessen ihren 65. Geburtstag und das 45. Jahr ihres Ordenseintrittes (1972) zu den Barmherzigen Schwestern. Sr. Maria Franziska Trummer ist 1982 bei den Ursulinen in den Orden eingetreten und feiert somit 35 Jahre Ordenszugehörigkeit. Wir wünschen jetzt schon im Namen der Pfarre alles, alles Gute und Gottes Segen. Wir freuen uns auf eine schöne Feier beim Jubiläumssonntag und beim Pfarrsommerfest am 20. August in der Pfarrkirche und im Pfarrzentrum. Franz Suppan, Schulstraße Einladung zur Dorfkreuzeinweihung Gemeinsamer Einzug mit der Marktmusik in die Pfarrkirche - Erzbischof em. Dr. Alois Kothgasser wird den Festgottesdienst zelebrieren. Danach findet ein gemeinsames Zusammentreffen im Pfarrzentrum sowie am Vorplatz statt. Speisen und Getränke sind ausreichend vorhanden. Die Verlosung der Bausteine für die Kirchturmsanierung findet um 12:00 Uhr statt. Die Aschauer Dorfgemeinde möchte Sie recht herzlich am Samstag, dem 12. August um 13.30 Uhr zur Segnung ihres restaurierten Dorfkreuzes einladen. Mit einem gemeinsamen kleinen Fest, wo für Speise und Trank gesorgt ist, möchten wir diesen Tag ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Dorfgemeinschaft Aschau-Höllgrund 3 Pfarrblatt St. Stefan im Rosental

0000 Pfarrblatt Frohnleiten.qxd - Diözese Graz-Seckau
Pfarrblatt Winter 2013 - Diözese Graz-Seckau
Pfarrblatt April 2012 - Diözese Graz-Seckau
Sa. 10.11.2012 - Katholische Kirche Steiermark
Termine im Seelsorgeraum - Friday News
Das Sakrament der Ehe spendeten einander - pfarre kitzbuehel
Fraktion direkt | Juli 2017
Gemeinsames Pfarrblatt für die Seelsorgeeinheit ... - Pfarrei Heitenried
Pfarrblatt Februar 2013 - Diözese Graz-Seckau
Pfarrblatt im Pfarrverband Sommer 2012 - Katholische Kirche ...
Franziskanische Bethlehem - Katholische Kirche Steiermark