Aufrufe
vor 7 Monaten

FREY Journal 01/2018 Cham und Schwandorf

| HERZLICH WILLKOMMEN 2

| HERZLICH WILLKOMMEN 2 Liebe Kundinnen und Kunden der FREY ModeErlebnisKaufhäuser, neue Saison, neue Trends - neues FREY-Journal! Die neue Mode-Saison startet frisch und farbenprächtig mit brandneuen Styles und Modetrends in das Frühjahr. Ihre FREY Lieblings-Berater haben die aktuellsten Fashion-Trends von den Mode-Metropolen dieser Welt direkt in unsere FREY ModeErlebnisKaufhäuser geholt. In unserem neuen Mode-Magazin halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden und zeigen Ihnen, welche Modetrends dieses Frühjahr in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Freuen Sie sich auf exklusive Styling-Tipps, spannende Events und neue Marken. Wie immer warten starke Preis-Vorteile und noch viele weitere Überraschungen auf Sie in unseren ModeErlebnisKaufhäusern in Cham, Marktredwitz und Schwandorfund natürlich auf den folgenden Seiten in unserem Mode-Magazin. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch! Herzlichst Ihr Lothar Rödel Ihr Tobias Kastner Ihre Bettina Schmidt Hausleitung Cham Hausleitung Marktredwitz Hausleitung Schwandorf INHALT | 02 Herzlich Willkommen | 03 Interview | 04-07 Damen Anlass/Business | 08-09 Private Shopping | 10-13 Herren Anlass/Business | 14-15 FREY Wohnen | 16-17 freys Restaurant | 18-19 Damen Trends | 20-21 Herren Trends | 22-23 FREY Sport | 24-25 FREY Backstage | 26-27 Kinder | 28-29 Wäsche | 30-31 Neuer Onlineauftritt | 32 Feste feiern mit FREY TITELOUTFIT Er: TONI GARD, Sakko, 189,00 | ETERNA, Hemd, 49,95 | DSTREZZED, Chino, 89,95 | TOMMY HILFIGER, Gürtel, 39,95 | VON FLOERKE, Ansteckrose, 12,00 Sie: COMMA, Mantel, 169,99 | ZERO, Kleid, 89,95 | MICHAEL KORS Tasche, 195,00 IMPRESSUM Herausgeber: Mathias Frey GmbH & Co. KG | Marktplatz 11 | 93413 Cham | Herstellung, Redaktion & Layout: FREY Werbeagentur | Fotos: QXXQ Studios, www.qxxq.de | Haare & Make Up: Ramona Hacker Styling: Stefanie König | Models: Tamara Zietlow, Jan Kralitschka, Hertha Kreipl, Lena und Julian Schedlbauer, Katja Hagner, Carina Bosl, Lea-Maureen Smarsly, Kevin Arnold, Lukas Bergmann

| INTERVIEW 3 „ICH LIEBE, WENN WIR MORGENS AUFSPERREN...“ 9 Fragen an Inhaberin Caroline Frey Wann waren Sie das letzte Mal shoppen? Caroline Frey: Gestern! Es ist sehr verführerisch für uns, wenn wir jeden Tag die neu eintrudelnde Ware sehen… Sind Sie ein vielseitiger Modetyp? Caroline Frey: Nette Frage und trifft mich ganz genau… Zuerst bin ich immer puristisch, ich liebe schlichte und gut verarbeitete Kleidungsstücke. Dann möchte ich aber auch gerne raffinierte Details. Außerdem lasse ich mich gerne von Zeitschriften inspirieren. Das eine oder andere Blumenmuster muss dann auch mal sein. Welchen besonderen FREY-Service mögen Sie selbst am liebsten? Caroline Frey: ModeFREYHaus. Es ist herrlich, wenn man so ein Päckchen bekommt, denn die Kompetenz unserer Verkaufsberaterinnen kann sich voll entfalten und man kauft nicht immer das Gleiche. Wie würden Sie FREY in drei Worten beschreiben? Caroline Frey: Cool, heimatlich, sexy… Was ist Ihr ganz persönlicher FREY style 2018? Caroline Frey: Ich finde, die Mode wird immer raffinierter und sinnlicher. Ich mag diese weiten Ärmel, die kürzeren Hosen, Ich mag nach wie vor gerne weiss, schwarz und hellgrau, ebenso puder, früher hieß das nude. Vom Stil her kann ich bei meinem „Business Casual“ bleiben. Was ist der Schlüssel dafür, dass der Kunde sich bei FREY rundum wohlfühlt? Caroline Frey: Natürlich heute wie seit Jahrzehnten unsere Mitarbeiter. Einerseits sind es kompetente Berater, andererseits ganz normale Menschen, die auf sympathische Weise auf Augenhöhe beraten. Aber auch die Räume, die wir aufwändig und stylisch renovieren; darauf legen wir immer mehr Wert, weil wir denken, dass man sich nur in gut gestalteten Räumen wirklich wohlfühlt. Ein Highlight ist das freys in Cham oder home+living in Marktredwitz. Das Haus in Schwandorf ist als Ganzes fast schon Kult. Was war Ihr schönstes FREY-Erlebnis? Caroline Frey: Ich bin mehr der Typ für Alltag. Ich liebe, wenn wir morgens aufsperren und abends zusperren und wieder viele kleine Erlebnisse positiv waren. Besonders freue ich mich, wenn ich positives Feedback bekomme, wenn ich z.B. zufällig mitbekomme, wenn sich Kunden neben mir unbemerkt lobend über uns äußern. Wie erleben Sie das neue Restaurant freys seit seiner Eröffnung? Caroline Frey: Es ist herrlich. Wir alle haben ungeheuer gelitten, als es während der Umbauphase geschlossen war. Nun kann man an der Fensterseite großzügig mit Blick zum Marktplatz sitzen, oder urban-lauschig bei gedämpftem Licht in unserer Lounge. Das Team kocht, backt und bedient formidabel, so dass das Restaurant einen ganz eigenen Charakter bekommen hat. Wie sieht der FREY der Zukunft aus? Caroline Frey: Wir bleiben aufmerksam, wir bleiben dran. Wir belassen, was gut ist, und wir verbessern, was wir an Zeitgeist „riechen“, d.h. hauptsächlich bei unseren Einzelhandels-Reisen wahrnehmen.

marken reduziert bei reischmann - Mode · Sport · Ravensburg
marken reduziert bei reischmann - Mode · Sport · Ravensburg
VintoServices Winterkatalog 2018
damen - Mode · Sport · Ravensburg
Winterschlussverkauf 2018 Bad Dürrheim, VS-Villingen und VS-Schwenningen
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um ... - Josha Frey