Aufrufe
vor 7 Monaten

Treffpunkt Homburg (März 2018)

Die IGELS - Samstag, 10.

Die IGELS - Samstag, 10. März, 20.00 Uhr The german tribute to „The Eagles“ Tribute-Bands, die sich an die „Eagles“ heranwagen, wissen ein Lied davon zu singen: Mehrstimmiger Satzgesang und anspruchsvolle Gitarrenarrangements müssen schon auf den Punkt kommen, um an dem Original gerecht zu werden und das Publikum zu begeistern. Den „IGELS“ aus dem Rhein-Main-Gebiet gelingt genau dies seit 2008 – und zwar eindrucksvoll. Deutschlands wohl erfolgreichste und am meisten gefragte Eagles Tribute-Band sorgt mit 8 gestandenen Musikern für ein authentisches Konzerterlebnis. Bis zu 6 Vocals und 4 Gitarren gleichzeitig auf der Bühne Le Dimanche de la Chanson Sonntag, 25. März 2018, 19.00 Uhr Hochkarätiger Chanson-Abend mit MOI ET LES AUTRES, MARCEL ADAM TRIO und YANNISHA Veranstalter: Homburger Kultur gGmbH präsentieren in einem dreistündigen Programm die Hits der Eagles, aber auch Soloprojekte von Don Henley und Co. Ein besonderes Konzerterlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Weniger zum Tanzbeinschwingen und Headbangen, dafür aber zum Genießen zeitlos guter Musik, mit viel Gefühl und Spielfreude interpretiert – und sehr dicht am Original. Tickets (Vvk 15,00 € zzgl. Vvk-Gebühr) gibt’s beim Kulturamt Homburg, bei ticket-regional.de sowie bei allen mit diesem Anbieter kooperierenden Vorverkaufsstellen. Abendkasse 17,- € Copyright Foto = © Specht / Red. HOM Kultur gGmbH Unter dem Titel „Le Dimanche de la Chanson“ präsentiert die Homburger Kulturgesellschaft drei namhafte Formationen, die sich dem französischen Chanson verschrieben haben. Yannisha – das sind Anisha Erbacher und Yann Loup Adam. Zu hören sind Chansons und deutschsprachige Lieder, eine angenehme Mischung aus bekannten und weniger bekannten Liedern. Zweistimmig und Dreisprachig (englisch, deutsch, französisch) wird auch die eine oder andere eigene Komposition dargeboten. Anisha Erbacher, die zweisprachig (deutsch/englisch) aufgewachsene Sängerin ist mit ihrer ausdrucksstarken Stimme nicht nur im Chanson- Genre zuhause, sie liebt auch Jazz, Soul, Pop-Balladen und Rock. Marcel Adam, der Kopf des gleichnamigen Trios La Fine Équipe, ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Raum. In Begleitung von Christian di Fantauzzi, dem Meister am Knopfakkordeon, und dem saarländischen Gitarristen Christian Conrad ist sein Auftritt ein Ohrenschmaus, ein wahres Vergnügen für das Publikum Die Formation Moi Et Les Autres (MELA) Foto: Quelle HOM Kultur gGmbH gilt als die beste Swing-Chanson Band Deutschlands. Nach den beiden ersten erfolgreichen Alben (im Quintett und dann mit Big Band) und Wettbewerbserfolgen unter anderem beim Chanson Wettbewerb „Yves Montand“ in Lille (Frankreich), veröffentlichte die Band um die Sängerin Juliette Brousset (Les Brunettes) und den Gitarristen und Komponisten David Heintz ihre dritte CD „Bio“. Mit den musikalischen Wurzeln im traditionellen französischen Chanson kreuzen MELA ihren Sound mit Jazz, Tango, Balkan-Musik und Dixie- Klängen aus New Orleans. Es geht um Liebe, Kinder und trinkende Seemänner; um die Beziehung zwischen Vater und Tochter, die Zukunft – und natürlich im Titelsong „Bio“ um den besonderen Entstehungsprozess rund um das neue Album. Tickets (Vvk 23,00 € zzgl. Vvk-Gebühr) gibt’s beim Kulturamt Homburg, bei ticket-regional.de sowie bei allen mit diesem Anbieter kooperierenden Vorverkaufsstellen. Abendkasse 26 € Foto: Quelle HOM Kultur gGmbH Copyright Foto = © Timo Volz f/ Red. HOM Kultur gGmbH 4 www.treffpunkt-saarland.de

HOMBURGER MEISTERKONZERTE Veranstaltungstipps Claus Kanngiesser Gerhard Oppitz Do 08.03.18 20 Uhr Saalbau Gespenster Theatergastspiel Do 15.03.18 20 Uhr Saalbau A Tribute to THE EAGLES Sa 10.03.18 20 Uhr Musikpark Homburg Moi et les Autres Marcel Adam Trio Yannisha Le Dimanche de la Chanson März 2018 So 25.03.18 19 Uhr Musikpark Homburg 5