Aufrufe
vor 8 Monaten

MindfulProjects 2018 - 2. Halbjahr

Wie wäre es für dich,

Wie wäre es für dich, wenn du dich entspannen könntest? Wie wäre dein Leben, wenn du den Ort in dir finden würdest, an dem du „zu Hause“ bist? Wie würde es sich anfühlen, wenn du binnen kürzester Zeit wieder voller Energie und Elan wärst? Bist du bereit, dir selbst zu begegnen? Bist du bereit, zu lauschen, zu fühlen, wahrzunehmen, was ist? Wie wäre dein Leben, wenn du all das und noch viel mehr haben könntest? Hier kann dich unterstützen. Du fragst dich wie? Dann besuche meine Entspannungsabende oder—workshops und staune, wie einfach es sein kann zu entspannen, wenn man aus der Fülle der unterschiedlichen Methoden erstmal die richtige für sich entdeckt hat. „Ohne Entspannung und Achtsamkeit ist alles nichts“ Wer kennt nicht die Energiebündel unter uns Menschen, die scheinbar immer wie ein Duracell-Hase durch das Leben hüpfen, deren Energiepotential schier unerschöpflich scheint, die so viel mehr zu leisten scheinen als man für möglich halten würde. Und jetzt stell dir vor, dass genau diese Menschen in der Lage sind, sich binnen kürzester Zeit zu entspannen, zu sich selbst zurückzukehren, sich „aufzuladen“ in einem Raum, der nichts kostet außer Zeit… Auch du kannst das! Auch du kannst genau diesen Raum in dir kennenlernen. Nicht jeder Mensch fühlt sich wohl mit einer Atemmeditation oder einer Phantasiereise. Aber kennst du die Progressive Muskelrelaxation oder das Autogene Training? Und wusstest du, dass selbst Bewegung und Spaß entspannend sind? An diesen 6 Entspannungsabenden stelle ich jedes mal eine andere Technik vor. Durch deine Bereitschaft die Techniken in dein Leben zu integrieren und zu üben—ja! Entspannung will geübt werden! - wirst du merken, wie facettenreicher, energiegeladener und bunter dein Leben wird. „Schließe die Augen und du kannst weiter sehen“ Songün Demirol-Yilmaz

Einfach mal durchatmen … … manchmal braucht es nicht mehr ...

2. Halbjahr 2013 - Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
und Jugendkalender 2. Halbjahr 2008 - Stadt Wesseling
Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2010 - bei der gGIS mbH
Rundbrief 21 - 1. Halbjahr 2013 - Hospizkreis Minden e.V.
DisKurs 2/2018
AQuadrat Ausgabe 2 - 2018
audimax ABI Ost 1/2018
audimax ABI Bayern 3/2018
AJOURE´ Men Magazin März 2018
Mauritiushof Naturmagazin November 2018
2018/08 - Kickstart
Unser Umfeld und unsere Wirklich- keit? - Manfred Litzlbauer
2. Halbjahr 2013 - DB Museum
Angebote 2. Halbjahr 2013 - Hemer
Biomagazin 2/2010: "Weg mit dem Stress" - MBSR-MBCT Verband
SEMINARPROGRAMM 2. HALBJAHR 2013 - AKDB
esb-netzwerk Info 2/2012 - Evangelischer Sängerbund eV
Ein Auszug: "Das gibt mir Kraft" - Ira Mollay
Am Ende geht's los Lehrjahre - Die 2-Jährigen ... - Handfest-Online
Download Programm 2. Halbjahr 2013 (ca. 4 MB)