Aufrufe
vor 6 Monaten

AC_2017_komplett

sichtlich nicht und da

sichtlich nicht und da wo er hin will, stehen wir und unsere Fahrräder. Wir lehnen die Räder an den Zaun, stellen uns daneben und dann warten wir unbeweglich. Der Hase mustert uns lange und wir tun so, als ob wir ihn nicht sehen. Schließlich startet er durch, flitzt mit größtmöglichem Abstand an uns vorbei und verschwindet in der Nacht. Am Wohnwagen angekommen genießen wir die Wärme der Heizung. Später im Bett hören wir aus der Ferne wieder das beruhigende Geräusch: wusch, wusch, wusch. Die Pumpe läuft noch. Alles ist gut. Am nächsten Morgen starten wir wieder im Nebel. Allerdings wechselt das Wetter hier schnell. Nach Pilsum sind es knapp drei Kilometer. Und dort scheint die Sonne von einem blauen Himmel. Pilsum ist ein Dorf, wenn man auf die Anzahl der Häuser blickt. Die Pilsumer Kreuzkirche würde aber auch einer Kleinstadt zur Ehre gereichen und zeugt von der wechselhaften Geschichte des Ortes, der einst direkt am Meer lag und im Mittelalter ein bedeutender Warenumschlagplatz war. Der Kirchturm allerdings ist nur eine leere Hülle. Die Pilsumer wissen, wo die Glocken hängen, nämlich in einem kleinen Türmchen direkt neben der Kirche. Die mittelalterlichen Baumeister hatten es mit dem Kirchenbau doch etwas übertrieben. Der Turm war, zusammen mit den Glocken, zu schwer für den Untergrund und versuchte dem schiefen Turm von Pisa Konkurrenz zu machen. Bevor es zum Äußersten kam, wurden die Glocken umgehängt und dem Pilsumer Kirchturm blieb das Schicksal seines toskanischen Pendants erspart. Eine verpasste Chance. Aber wer hat damals schon an Tourismus gedacht. Wahrscheinlich ist deshalb die Krummhörn, touristisch betrachtet, auch nach wie vor wenig erschlossen, wenn man mal von Greetsiel absieht. Das mit dem ‚wenig touristisch erschlossen‘ merken wir auch, als wir uns am Freepsumer Meer auf die Suche nach dem absoluten Tiefpunkt unserer Ostfriesland-Reise machen. Der bereits seit 250 Jahren trocken gelegte See galt sogar lange Zeit mit 2,50 Meter unter Normalnull als tiefster Früher konnte man mit dem Auto bis zum Pilsumer Leuchtturm fahren. Heute geht das nicht mehr. Auf das Gespann mit Leuchtturm in Nahaufnahme müssen wir deshalb verzichten. Die Gänseschwärme gehören, genau wie die Fischkutter, zum Landschaftsbild der Krummhörn. 68 ⁄⁄ Caravan Ostfriesland

Jetzt versandkostenfrei online bestellen: vorwerk-twercs.de Rutsch- und stoßfest, tropfwassergeschützt und mit integriertem Ladesystem DIE SAISON 2018 KANN BEGINNEN! CAMPEN MIT TWERCS. Ob Picknicken, Zelten, Campen oder Glampen: Die Akku-Werkzeuge von Twercs machen das Leben unter freiem Himmel perfekt. Aufbewahrt werden sie in einem schicken Werkzeugkoffer, der gleichzeitig als Akkuladestation dient. Somit kannst du mit deinem nächsten Outdoor-Projekt direkt loslegen. PS: Lust, deinen Bierträger selbst zu bauen? Dann klick dich in unseren Onlineshop. Dort findest du mehr als 100 tolle DIY-Sets.

Falle Campingwelt Katalog 2017
Abenteuer Camping Leseprobe
Download als PDF Datei (3,80 MB) - Radventure
Rauszeit 2012-01
SCHLAFSYSTEME FÜR REISEMOBILE & BOOTE
Nordstar Camp 9L Qualität aus Schweden - Dipa
die geheimnisvolle kunst des siegens - Abenteuer Philosophie
scher Unterstützung der Renner – ein Ende des Booms ist nicht ...
Urlaub im Mobilheim oder Zelt - Happy Camp
Das Magazin für Abenteuer in Der Stadt und Wildnes
Campen mit Sonderpreis Baumarkt
Ferienhäuser Camping Zelten - Naturcampingplatz Alt Reddevitz
Kleine Paradiese ruhrgebiet in schweden bölls ganz grosse liebe
Natürlich kostenlos - Storyal
abenteuer und reisen - Asia Select