Aufrufe
vor 6 Monaten

Leistungsbericht 2017

Die Jahreszeitschrift der Feuerwehr Olsach-Molzbichl

vOrWOrt der

vOrWOrt der kOmmandantschaft Sehr geehrte Leserinnen und Leser des Leistungsberichtes 2017! Es freut uns, dass sie sich wieder Zeit nehmen, um Rückschau auf die abgelaufenen 12 Monate bei der Freiwilligen Feuerwehr Olsach-Molzbichl zu halten. Welche vielfältigen und unterschiedlichen Eindrücke das Jahr 2017 in unserer Erinnerung zurücklässt, können sie eindrucksvoll in den nachfolgenden Seiten erfahren. Besonders erfreulich gestaltete sich der Beginn des Vorjahres. Insgesamt konnten wir zehn junge Kameraden für den freiwilligen Dienst in der Feuerwehr Olsach-Molzbichl gewinnen und als Neumitglieder bei uns begrüßen. Im Jahr 2017 wurden wir bei 69 Einsätzen zu Hilfe gerufen - fast doppelt so oft als im Jahr davor. Diese hohe Anzahl ist hauptsächlich auf Naturereignisse zurückzuführen. So waren wir mehrfach zur Beseitigung von Unwetter- und Sturmschäden im Einsatz. Trockenheitsperioden führten im Frühjahr zu einigen Vegetationsbränden. Mehrmals musste ein Großaufgebot an Einsatzkräften aufgebracht werden, um Wald- oder Böschungsbrände erfolgreich zu bekämpfen. Ausrücken mussten wir leider auch zu schweren Unfällen, welche aber zum Glück für alle Beteiligten glimpflich ausgegangen sind. Im Bereich der Aus- und Weiterbildung wurde wieder großartige und auch wichtige Arbeit geleistet. Ein hohes Maß an Motivation in der Mannschaft führte zu einer hervorragenden Übungsbeteiligung. Im Jahr 2018 steht uns ein sehr bedeutendes Ereignis bevor. Wir freuen uns schon auf den 130. Geburtstag der Feuerwehr Olsach-Molzbichl und wir möchten Sie schon jetzt einladen, um am 23. und 24. Juni 2018 mit uns gemeinsam das Jubiläum bei einem großen Zeltfest zu feiern. Auch bereits seit 30 Jahren im Dienst steht unser Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung. Damit der Austausch gegen ein neues Einsatzfahrzeug planmäßig im Jahr 2019 erfolgen kann, wurden im Vorjahr alle erforderliche Beschlüsse auf Gemeinde- und Landesebene positiv gefasst. Damit kann in den nächsten Monaten die Ausschreibung und Auftragsvergabe für das neue Löschfahrzeug durchgeführt werden. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, für den bisher reibungslosen Beschaffungsprozess bedanken. Jedoch ist das beste und neueste Fahrzeug wertlos, wenn das dafür erforderliche Bedienpersonal nicht zu Verfügung steht. Die Ehrenamtlichkeit - ein unverzichtbarer Bestandteil in unserer Gesellschaft - macht es erst möglich, die Einsatzorganisation „Freiwillige Feuerwehr“ zu betreiben. Daher besteht auch in unserer Wehr die wichtigste Säule aus den freiwilligen Feuerwehrmitgliedern, die mit ihrer permanenten Bereitschaft und viel Engagement dafür verantwortlich sind, dass die anfallenden Aufgaben zum Wohle der Allgemeinheit bewerkstelligt werden können. Für die im Jahr 2017 erbrachte Leistung von fast 6.000 Arbeitsstunden, möchten wir uns seitens der Kommandantschaft bei allen unseren Mitgliedern sehr herzlich bedanken. Unser Dank gilt auch allen Unterstütztern und Gönnern der Feuerwehr Olsach-Molzbichl, sowie den Verantwortlichen der Stadtgemeinde Spittal/Drau. Bei allen umliegenden Feuerwehren und befreundeten Einsatzorganisationen, sowie den örtlichen Vereinen bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit und das kameradschaftliche Miteinander. Zum Schluss wünschen wir Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, ein glückliches, erfolgreiches und vor allem unfallfreies Jahr 2018! Martin Tidl & Anton Macek Kommandant Kommandant-Stellvertreter 2 Leistungsbericht 2017

das Jahr 2017 in zahLen Leistungsbewerbe Kameradschaft und Sport Verwaltung und technische Dienste 958 Stunden 615 Stunden 661 Einsatzstunden 69 Einsätze davon: 59 Technische Einsätze 10 Brandeinsätze 1.875 Stunden 1.858 Stunden Aufbringung finanz. Mittel Eigenleistungen u. Veranstaltungen Aus- und Weiterbildung Übungen und Schulungen Im Berichtszeitraum 2017 haben die Mitglieder der Feuerwehr Olsach-Molzbichl bei 423 Tätigkeiten 5.967 Stunden geleistet Maskenball Sa. 3. Feber 2018 Eintritt: VK € 5,- | AK: € 7,- | Vorverkaufskarten sind bei den Feuerwehrmitgliedern erhältlich Happy Hour von 20-21 Uhr Gratis - Taxi ab 24 Uhr im Kulturzentrum Rothenthurn Maskenprämierung • für die schönsten und originellsten Gruppen • für das beste Paar • für die beste Einzelmaske • Bonuspreis für die größte Gruppe Auf Ihren geschätzten Besuch freuen Leistungsbericht sich die Kameraden 2017 der Feuerwehr Olsach-Molzbichl 3

Leistungsbericht 2016
Leistungsbericht 007 . Juli - Hauptfeuerwache Villach
Leistungsbericht 2009 - Hauptfeuerwache Villach
Leistungsbericht 2009 - Landesfeuerwehrverband Kärnten
leistungsbericht 2006 - Hauptfeuerwache Villach
Feuerwehr Magazin 11 2013 - Hofvermarktung - Partyservice ...
Festschrift Drehleiterübergabe - Freiwillige Feuerwehr Schleiz
Fahrzeugvorstellung „Kommando Ohlsdorf“ - Freiwillige Feuerwehr ...
Leistungsbericht 2012 - PostBus
Leistungsbericht 2012 - PostBus
Amrumer Feuerwehr Nachrichten 2008 No.6 - Feuerwehr Insel Amrum
Jahresbericht Hattingen 2012 - Feuerwehr Hattingen
Leistungsbericht 2012 (1,8 MB) - Raiffeisenbank Schaafheim eG
Tätigkeitsbericht 2007 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun
Jahresbericht 2010 (pdf) - Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt
Verabschiedungen Putzfimmel bei der Feuerwehr
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Höver (1909–2009) - Holcim
Jahresbericht 2011 - Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf
Freiwillige Feuerwehr der Stadt GÄNSERNDORF - FF Gänserndorf
Feuerwehr-Lehr- und Informationsblatt für die Feuerwehren im ...
Jahresbericht 2011 der Stadtfeuerwehr Kitzbühel
Materialschlacht Dehnfugenbrand - Feuerwehr Pforzheim
Brandaktuell Brandaktuell - Feuerwehr Stadt Diepholz
125-jährigen Jubiläum! - Feuerwehr Grömitz