Aufrufe
vor 3 Monaten

Das gueldne Vliess

I N Vom Zf)toloQ\f 5).

I N Vom Zf)toloQ\f 5). ?aufe ($it, 111. ®alat. III.) frafrig (m mb tbdtig i(l( immaffen bann bie Minern unb Metallen, fo in fic^ felbfi glei^faU« erfJorben unb (i) am. IV. i^. (k) ^att^ XX 32, o) iü. 111. 5« ^*

144 5Det: IL '€l)tii unb roflfregig ft;tO, mt> benno^ jtct) felbjl nicf; reinigen ino^ oerbeflern fönnen , aud^ burc ^ülfe unb ^iraft t)e6 Spagyrijü^en ®ei(teß gt reiniget unb erneuert, (n)folvirt unb perticn werben ) gefc^ic^t unb gefc^e^en mu^ ^ 5Bann wir nun ölfo (wie gebort ) bur« j^

Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Wunder aus dem Pflanzenreiche - University of Toronto Libraries
Zeifel von der deutschen Sprache; vorgetragen, aufgelöset, oder ...
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Die Bauern-Befreiung und der Ursprung der Landarbeiter in den ...
Schauspiele des Mittelalters. Aus Handschriften hrsg. und erklärt
Mein Leben, und was ich davon erzählen will, kann und darf
Umrisse und Untersuchungen zur Verfassungs-, Verwaltungs- und ...
H. von Kleist; Shakespeare; Lessings "Hamburgische Dramaturgie"
Erzählende Schriften - University of Toronto Libraries
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Das Kloster, weltlich und geistlich; meist aus der ältern deutschen ...
Neutestamentliche Apokryphen in Verbindung; mit Fachgelehrten in ...
Geschichte Europas seit dem Ende des fünfzehnten Jahrhunderts