Aufrufe
vor 3 Monaten

Das gueldne Vliess

t$ pi)\lofopl)ifii}tn

t$ pi)\lofopl)ifii}tn Steittö. 45 emac^t fint) , fo Ia§ folv&e erjilicd (^ ober 7 Jage in einet gar linben ^Ätme ^c^en, ta% i nur loulidjt ju fpüren ifJ- (b) fflimm aW ^nn ferner t)on ben jut)or aufbel)altenen 3 feilen SJBaffer wieberum i ?b^il , t^ue foU )en in ein runbeö un^erbrüc^Iic^eg gldferti 5efc()irr obergap ,flleic^ einem ^biol obergp, ^e ben temperirten Liquorem mitten barein, i| eö obermal 6 ober 7 ?age alfo flehen ; fo »irb bad ®olb: Corpus allgemacf) burc^ Dai SBaffer diflblvirt unb aufgdofl, benn ti roie^ erum in feine erjle ^ateria C tjon welcher e^ tifdngli^ feinen Urfprung genommen) reducirt nb gebracht , unb olfo gleic^fam oon neuem lieberum geboren werben mu§ : ia allbanti ) biefer bepber ange&et, nb aßba eins in bem anbern fo lieblichj^nb ie Conjunäion ( d ) fein wie QU in einem warmen ^Bajjer jfclj ermif4)et , welc^eö bie ^^ilofop^i auf mani c^er. (b) Arnoidus : SD?ercfet / t>aj ha^ Sfuer im filn'am \>ci 9B«(f^ füll gelmDe fepii / na^foi^enö^ mittelma^ta / k^tiid) ftai'cf/ nemlicö gnnaer Font'ma i^i'SrfUnD, uni) (ic feine grcunöin/ (ie lieben ficfe njunÖerlicS unter m^ anbei; aber Die Fontma jeuc^t Den IT^nig ju ^^, un^ cf nnSt pe/ >enn fie iß ibm »i< eine 3RH«ep.

. (h) 4^ L TT^cil b) üon htt Praeparation cfterlep 5lrt angebeutet, unb einet ©efpon« u« intern Bräutigam r ( wie auc^ @alümon^ feinem |)oöen ?ieb ( e ; folc^eS get^an ) u flli(|)en b^ben* ^ann nun folcfeeö gefcbe^ei fo nimm aißbenn iai eine aufbehaltene ®rü t^eil fülgenbß aud^ baju, bod^ nic^t ju eine« mal (f) Dber auf einen $:ag , fonbern ju unte fcbieMid^en 6 malen: bann iai eingefe^te Coi pus fünften gat ju feudi)t unb überfc^wemm (iuc^le^tlict)gan)erberbtmetben mochte. £)en menn er inö ©rbreic^ g wie fein @ame, (g) faet unb im 9lnfang ju mel $Kegen ober grfdf hat, %xnii)t bringen tan , fonbern ( toith 55auerömann faget) ertrincfen tftut; alfo m biefem tS ebener ma§en aud^ befcbaffen if SSBann nun folc^eö au^ t)errid)tet, fo figill re unb \)erlutire, (h) t^uebaö ©laöaufgfln' f gpe ju bamit iüi eingefc^te Compoficur f nicbt »erraui^e ober \)inm% fliege; fe^e eßoU ban 1 (0 igoftelieö i. a. Ph'iof. ©fbult unt) -nlc&f eilen tH nii t)tefcm 5Peri (0 notf>n)enbt9 : Z^tm eilen fommt jum t^eil t)om Xnifel fonöcrlicf) in Ziffern 5ßcrcF. (g) Senior : 3m Sl'.ifaug miii)^ Tolvirt mit feinem ^aljeri öm €nt)e mit gcucr gleicött^ie Die Siwct)t im grüblin; ,* bcbnrf ?^f uc&te, bni nncft 5Parme ju jdtiaen. Phiiof. S0jcrcfc unö baBe acftt M / Dune Xf)ilnrol öerfc&loffen fen/Cir.ftdg beivfo t-nrinncn ^t/ nlc^t ^erau. fliehe , unt) Du nlfo Dmcb ©Otte^ (^natie ju Dem «flei delangen mogel?.

Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Wunder aus dem Pflanzenreiche - University of Toronto Libraries
Zeifel von der deutschen Sprache; vorgetragen, aufgelöset, oder ...
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Die Bauern-Befreiung und der Ursprung der Landarbeiter in den ...
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Schauspiele des Mittelalters. Aus Handschriften hrsg. und erklärt
Weder Kommunismus noch Kapitalismus; ein Vorschlag zur Lösung ...
Mein Leben, und was ich davon erzählen will, kann und darf