Aufrufe
vor 5 Monaten

Das gueldne Vliess

ea PÖilofopl>i|^en

ea PÖilofopl>i|^en Qteitta^ 5 1 ll^en liegenbrn Sfibe ivieberum üollfammli^) in jletne unjemennlicl;e unb unaufiööli^e ßmigfeit '»eteiniget worben (tnb ; welche QJereJnißung kenn wegen grofer unaugfprei^Iic^er SJerroun: terung, aud[) o^ne ^eflür^ung, gurcfit und ©c^recten nic^t njo^I fan gefe^en öfter betrae^* tetnjerften: fintemal fta aBbenn ein neu aufer^ werftet, lebenbige^r oollfommene« unb glorificirte« Corpus (u) bie aUerjc^önfie ^urpur farb^iRot^e, einem ©cbatlad) gleich, in ftc^ ^abenb , gefeben unb gefunben wirb , befien ^inctur b^tnadb alle anbere imperfeaemetallif(|)e Corpora immucirettf tingiren unb \idUn fanr(x) Dot)onbernac^ weiter q^lelbung gefeben ^en foll* 2Bann bu nun ia6 5Berct mit ®ou Ui ^ülft affo SU feinem glüctlicöen ßnbe ge« bratfet, (y) unb ber ^Seifen ibren eblen^b^j^ ni)r, ^elican ober SSSunber.'Sogelgefe^en |afl; fo wirf} bu aföbann abermal mit gebogenen :^nien unb |)ergen ®0$$ bem ^amdd[)tigen © 2 (bet (u) Rofarium ; S^itt xf ÜtbQXtn ^a ^iwq Der ^Xitlf JTein ßüft^rer mag mt iftn (x) Socrates : Cc^aue, ic& 6a5c Dir t)cn tDagrenSßeg be^ nicfct irerDen. ttciffen Saturni angejdget ( Daß iü Die »a^ve 35«» reitung unfcver SKateriC/ Die Da erftlicfeen tDie Satumu» fc^einet/ unD na(^maI^Dur(()unrere fletige ^o(()ung mii mh.) SBenn Du Di^ genugfani utM(9/ fo ift Da^' onDerenic^tl «I^ein Sßercf Dei: SBri^nr/ unD

II I I I « I I IM ^2 I. TTIjeil b) Von btt Praeparatlon'^ I I T — ———»» «i I II (Der iaun ber gürttebmfle Diefeö ganzen ^agk (IraW SRegiver gemefen) für biefe feine erjciij* tt ^errlic^e 2BoI)It^at unb ®nai)e ju bancfen; feiner fol^e aucb iu feinem 2ob unb ^^re, unb feinen bürftigen ®liebma§en jum aSeften rec^t anjulegen mt) tt>d\)l in gebrauchen wiflen» (z) ^\\o l)a|i bu hiermit auf« fur^efle (a) (phi- j Icfophifc^er ®ebü^r nae^ ) njabt^aftig bera! reiften 58erict)t be« ganzen ^roceflleö , mit roeUr ü)m biefe eble SuntT unt) ^oi)eö ^erctalöbaji" rechte philofophifd)e Sp unb ber n^unberbarli;^ c^e^tein ber Reifen aufunbjugefc^Ioffen^ju^ bereitetunbuerfertigetroerben tan. |)icrbe9 muft bu lum ^efc^Iug biefe« ^ro^ ceffeöaui^ ferner bejfen erinert werben; (b) nemlic^ fo DieUeicbt l)ierineinungefdf)rerSei)l ( c ) ober 5)]i§arijf ( mt e« Um halb gefc^ e^en, ber io^ jur i^erfeüion fe^r ^inberlid) ) mit unterliefe, imb ftc^ i^utruge, wie foU^em bepjei^ ten Oiatt) gefd&ajft, ober aber fortgeholfen mxf ben m6(^te; al6 jum Krempel r wann bu fpä# refi, ba^ t)or ber Diflblvirung unb@d)it)dr5r fic^ etwa« fublimirte unb er^ebt^, ober gleid^ (2) 6prä(6m. x. 16. (a) Hermes : titi WUi^ev foü aHejcit mer)r 5^un8 unJ) ^ip fenfc^aft t)or fiel) Behalten/ J?'^«» ^^' i«^ ^«^J f«^^et/ 1> CI fcbvdbt. (b) eira* xxxii. ( xxxiii. ) 34. (cj Ibidem cap. XXXVli. 19. eis

Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Wunder aus dem Pflanzenreiche - University of Toronto Libraries
Zeifel von der deutschen Sprache; vorgetragen, aufgelöset, oder ...
Etymologisch-symbolisch-mythologisches Real-Wörterbuch zum ...
Die Bauern-Befreiung und der Ursprung der Landarbeiter in den ...
Schauspiele des Mittelalters. Aus Handschriften hrsg. und erklärt
Mein Leben, und was ich davon erzählen will, kann und darf
Umrisse und Untersuchungen zur Verfassungs-, Verwaltungs- und ...
Erzählende Schriften - University of Toronto Libraries
H. von Kleist; Shakespeare; Lessings "Hamburgische Dramaturgie"
Nikolaus von Cusa und Marius Nizolius als vorluser der neueren ...
Wilhelmine Schröder-Devrient. Ein beitrag zur geschichte des ...